1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

richtig fit fühlen erst nach einem Tag auf den Beinen?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Spacegodzilla, 20. März 2008.

  1. Spacegodzilla

    Spacegodzilla Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    166
    Werbung:
    hallo

    Ich bilde mir ein, mein körper würde erst so richtig rundlaufen, wenn es eigentlich schon wieder Zeit fürs Bett wäre, so ab 18 h aufwärts. Das ist zum einen ein ganz allgemeines besseres Befinden zumeist, konkret aber auch solche Geschichten wie bessere Atmung.

    was sagt ihr dazu?
     
  2. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
  3. Spacegodzilla

    Spacegodzilla Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    166
    hallo! könntest du das bitte mal kurz umreissen? :liebe1:
     
  4. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    neee, och. Guck ma, dat steht doch da so schön. Schöner kann ich nicht umreissen, was Du dir da im Ganzen durch vier-fünf kleine Schrittchen mit Deiner Klick-Maus erarbeiten kannst. Und Du kommst dabei auch noch selber lernend immer weiter!

    Aber: die Organuhr ist etwas, das man an sich beobachten kann. Dat is, dat man zu jeder Zeit anders tickt.

    Man weiß z.B., daß Kinder vor 9 Uhr morgens schwerlich lernen können. Das gibt die Organuhr nicht her, das Kind hat einen natürlichen, von Sonne und Mond abhängigen Rhythmus. Es steht gerne auf, wenn das Sonnenlicht es weckt, und nicht, weil es um 8:30 auf einer Schulbank hocken muß. Daher fängt in allen Ländern, wo intelligente Menschen wohnen die Schule nicht vor 9 Uhr an. Es ergibt sich übrigens dann auch die Hetze bei den Eltern morgens nicht, wenn auch die erst um 9 Uhr arbeiten gehen. Das ist dann alles sehr praktisch und ökonomisch geregelt- das öffentlich Leben beginnt um 9 Uhr, weil der Mensch da potentiell anfängt zu denken und aufnahmefähig für Lerninhalte wird. Zuerst sollte er aber etwas essen, und das übrigens auch nicht unbedingt vor 9 Uhr. Weil wenn das Gehirn noch schläft, kann auch der Magen nicht bemerken, daß er ißt. Bzw. der Magen merkt es schon, aber der Esser pennt noch halb um halb Acht und ißt nicht bewußt, kaut nicht vernünftig, schnellschnell reinschaufel, der Bus kütt und schon ist der ganze Tag potentiell versaut. Denn der Körper versucht halbschlafend noch stundenlang, das zu frühe und zu schnell eingenommene Frühstück zu verdauen.

    So. Und so hast Du für jedes Organ eine Geschichte, die Du schreiben kannst rund um 24 Stunden. Eine hochkomplizierte Wissenschaft aus der traditionellen chinesischen Medizin. Man könnte sagen, daß auf den Meridianen des Menschen ein Schiffchen fährt, wie auf einem Fluß, der aber kreisrund ist. Und das Schiffchen fährt einmal am Tag durch alle Meridiane hindurch und daher ist immer zu jeder Zeit des Tages genau eine Sache richtig zu tun und keine Andere. Eine Frage der Lebensführung. Lebe ich gegen oder mit meinem natürlichen Rhythmus? Da haste so in etwa die Organuhr.

    Eine Frage der inneren Beobachtung, weißt Du, da liest man besser eine anonyme Information, anstatt daß man sich die Beobachtungen Anderer aufschwatzen läßt und sich dann an denen am Ende noch wo orientiert, anstatt selber die Tageszeit zu beobachten.

    So als Grundlage zum Einstieg empfiehlt sich auch ein Blick in die chinesische 5-Elemente-Lehre. Da mußt Du mir aber verzeihen, daß ich mich da nicht zu auslasse, weil ich mir da für Dich dann Gedanken machen müßte und das ist bei mir in einer Freizeitbeschäftigung irgendwie heute nicht inbegriffen. :clown:

    :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen