1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Richten Sterne

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Filalithis, 22. Januar 2010.

  1. Filalithis

    Filalithis Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    134
    Ort:
    In der Hauptstadt von D
    Werbung:
    Richten Sterne


    Ein "Pantheon astrophysikalischen Sitzung Anfang Juli in Heraklion, Kreta. Von der Stiftung für Forschung und Technologie (FORTH) für "Onassis Lectures 2008" Invited erklärt, was wissen wir über das Universum heute, und was wir erwarten, dass es bald erfahren. Schalttag im Glück Publikum von 80 Studenten aus der ganzen Welt absolviert. Dann drei Tage lang Vorträge und fünf Stunden von Interviews mit fünf der hellsten Köpfe in der Welt ... als "ein, was ich weiß, dass ich nichts weiß" ist für uns sehr viel klarer!
    Richten Sterne
    Nach der Astrophysiker Kalender, der ersten Woche des Juli 2008 ausgerichtet Mars, Saturn und fernen Stern Regulus im Sternbild Löwe. Hier auf der Erde - und in Heraklion, Kreta, genauer gesagt - die Ausrichtung der Sterne waren mehr mit der Wissenschaft durchsetzt, dank der großzügigen Gastfreundschaft der Onassis-Stiftung und der organisatorische Genie des Präsidenten des Organisationskomitees der Onassis Vorträge, Professor John Papamastorakis Astrophysik und Dekan der Fakultät für Naturwissenschaften und Technik, Universität von Kreta Nikolaos Kylafi. Was die BHMAScience, die "dritte Beobachter" dieses kosmologische Kirche, ist es offensichtlich, dass eine "schlechte Zwecke" Fragen Kumulierte erwartet Antworten der Leser und auch Antworten verständlich Nicht-Absolventen und Astrophysik an.
    Diese Fragen wurden ausreichend und "hip" Was ist die Beziehung zwischen der realen und beobachtbare Universum? Sie verstehen unsere Sinne ein Universum von mehr als drei Dimensionen? Nachdem die Dimensionen sind in der Mathematik gleichwertig, weil verschiedenen Dimensionen von Raum und Zeit in Astrophysik-Die maximale Geschwindigkeit im Universum zu beobachten ist, dass Licht in einem Universum von mehr als drei Dimensionen kann größer sein? Sie sagen, wie wir weiter gehen, von der Erde desto größer ist die Krümmung von Raum und die Dichte der Materie ... Also, wie Sie sagen, dass das Universum flach ist? Und schließlich, was die wissenschaftliche Definition der Materie? Solche Fragen hatte ich in meinem Notebook und ich habe alle fünf Astrophysiker, die mich geehrt, mit der Gewährung von Interviews. Ihre Antworten wurden von den ... die Prüfung würde mit "20" gekennzeichnet: Sie sind nicht mit einem einzigen Satz zu beantworten! Anstatt, alle zusammen bilden eine dramatische Geschichte, eine Geschichte, die Verzagtheit wird in einem Artikel passen.
    Paläontologen des Universums
    Die täglichen Fluss von Nachrichten, die Ergebnisse von Wissenschaft und Technologie Fortschritte haben auch die Steifigkeit erhöht unsere Hörer. Mit der Rationalität veredelt, erwarten immer, dass "eins und eins zwei zu machen, so zeigt die Wahrheit, dass die Wissenschaft ein und ist klar. Nach den Gesetzen der Physik ging an den Mond und den Mars, weil das "Jenseits" nicht gehorchen den gleichen Gesetzen?
    Diese Ansicht wird mit der "Welt unserer Umgebung im Einklang, nicht aber zu berücksichtigen, dass das, was wir über die Welt wissen, ist ... Fossilien. Wie Paläontologen regenerieren die Geschichte der ersten Menschen und Dinosaurier auf unserem Planeten aus den Überresten der Stelle, so Astrophysiker erkennen die Geschichte des Universums und versuchen, alle Gesetze, die es zu finden. Der Grund, warum ich ständig Blick zurück ist entfernt: die Sterne sehen wir in den Nachthimmel Reisen mit unseren bekannten Lichtgeschwindigkeit (300.000 Meilen pro Sekunde in die leere). Wenn wir den Schimmer eines Sterns, der viel von Billionen von Meilen entfernt ist, sehen, sehen wir den Glanz, die vor vielen Jahren ausgestrahlt. Wir sehen eine Momentaufnahme der Vergangenheit an! " Wo dies geführt hat uns die universelle Vergangenheit zu erkennen? Die ersten Fotos haben wir, dass wir im Jahr 2006 gegeben hat, ist der Satelliten-Teleskop - cosmic ray-Detektor WMAP: Das Bild des Universums vor 13,7 Milliarden Jahren.
    Das Wissen, dass wir damit das Universum sind die aus Messungen und die anschließende Vergleich der, dass "Bild" abgeleitet. Denn vor, wir haben nur wenige Daten und viele Theorien. So wie mit der Paläontologie, die Wahrheit dessen, was geschehen ist, ist einfach akzeptiert, wie das wahrscheinlichste Szenario bis auf weiteres. Und die "Wahrheit", die wir akzeptieren, wie kürzlich - mit dem Segen der katholischen Kirche seit 1951 - war, dass das Universum geschaffen wurde 380.000 Jahre vor dem "ersten Fotos von" eine unermeßliche Big Bang, als Urknall. Seitdem laufend erweitert mit alarmierenden Trends für die "Gesundheit". Aber gerade weil die Wissenschaftler bekannt sind, werden eher fanatischer Bilderstürmer eikonolatres, sorgfältig studiert die Bilder des Universums und sah einige Änderungen Eigenschaften im Laufe der Zeit, die in keiner Weise gerecht unserem Sinne, dass "wir wissen, ihre Geschichte.
    Forces Zusammensetzung und Auflösung
    Die erste Erkenntnis aus der Studie von "das erste Bild war, dass das junge Universum von 12% Staub-Materie (Personen) komponiert wurde, 15% der Photonen und 10% der Neutrinos. Die restlichen 63% wurden auf unbestimmte "dunkle Materie". Looking wenn die "aktuelle Bild des Universums, Astrophysiker eine völlig andere Zusammensetzung: die bekannte Material wird jetzt in Himmelskörper (Sterne, Planeten, organisiert usw.), sondern nimmt nur 4,6% der ganzen Welt zu sehen. A 23% belegt durch die "dunkle Materie" und die restlichen 72% eine noch mysteriöse "dunkle Energie". I mean ... 95,4% der Welt ist für uns etwas unbekannter Zusammensetzung und Herkunft! Was wir wissen ist nun, dass während dunkle Materie ist tätig und fungieren als Kleben der kosmischen Elemente - so schaffen wir in diesem und unseren Planeten -, während dunkle Energie wirkt apostika. In gewisser Weise war die erste Schöpfung ein Engel, während der zweite Dämon Zerfall. Und die schlechte Nachricht ist, dass die "Oberhand" in der zweiten jetzt!
    Das Verständnis der Natur dieser verschwommenen mit unseren Sinnen kosmischen beiden Komponenten ist das neueste Kopfschmerzen für astrophysikalische. Aber bevor Sie akzeptieren sogar ihre Existenz und in der Studie vertieft, reisten die Wissenschaftler ein Jahrhundert versucht, das Universum auf Legacy-Einstein basiert erklären. Das Modell eines expandierenden Universums, die mit einem überhitzten Big Bang blieben viele Fragen offen: Welche Materialien begann Anfang des Universums? Wenn von Neutrinos eingeleitet, was genau ist die Masse und wie entwickelte es sich zu Sternen und Planeten? Was Zustand der Materie Ultra-Dichte und Temperatur? Es gibt Dimensionen der Materie nicht verstehen, wie Schwarze Löcher geboren sind und am Ende in den Zentren der Galaxien? Wer war geboren zuerst? Die Galaxien oder schwarze Löcher? Es gibt Stars und intergalaktische Magnetfelder und wie man den Staub von Galaxien und wie das Licht nach außen dringen von ihnen?
    Plissee-Geometrie
    Diese Fragen sind noch nicht beantwortet, aber wir waren zu viele Theorien, die sie wiederum brachte viele neue Ideen über die Struktur der verschwommenen Zutaten geführt. Es begann die von ihm Einstein, mit der Einführung der Zeit als vierte Dimension der dreidimensionalen Welt, die wir kennen. Der Rest des 20. Jahrhunderts wurden viele Arbeiten veröffentlicht, das die exakte "Geometrie der kosmischen Materie", die erlaubt die Bildung und ermöglicht jedem Partikeln und deren Mutation für jede Art von Energie. Der berühmteste aller Theorien ist, dass die Theorie der Saiten, und auch die neueste Version der M-Theorie (der Film). Blieb eine dunkle mathematischen Gebäudes bis 1998, als drei Wissenschaftlern der Universität Stanford in Physics Letters "veröffentlicht Modell hinzufügen - aus den Anfangsbuchstaben ihrer Nachnamen, Arkani, Dimopoulos (Savas Dimopoulos) und Dvali. Was wir gesagt, dass alles im Universum sind auf einem virtuellen Film befindet (D-Brane). Direkt neben sie, um nur einen Millimeter voneinander getrennt, ist die unsichtbare Film ein Schatten Welt. Die dünne Schicht, die die beiden Membranen trennt können einbezogen werden nur die Bariton (Gravitonen). Evolution der ADD-Modell wurde das Modell Multi-Universe (Vielfältige Universum-Modell), vorgestellt von Astrophysiker Stanford Nemantza Kaloper (Nemanja Kaloper). Erstens, die beobachtbare Universum ist ein Membran-wie Akkordeon. Die Falten zu verhindern Licht von einem Durchgang zum anderen, doch don't stop the Bariton. Was wir als "dunkle Materie", vielleicht nur, dass unser Material nicht sichtbar ist, weil es einen anderen Aspekt unserer eigenen.
    Von den Schwankungen und Ansätze - auch widersprüchlichen -, die von diesen "natürlichen Interpretationen" der mathematischen Theorie T, die neuesten und wegweisend ist sich heraus, dass der Tourok und Staincharnt (Turok und Steinhardt, von denen Paul war Staincharnt vorliegenden Onassis Lectures 2008). In ihrem Modell (genannt Ekpyrotiko oder zyklischen Universum), die Welt in verschiedenen drei entwickelten dreidimensionalen Film, einer davon ist für uns sichtbar als beobachtbare Universum. Ein weiterer ist der Schatten Membran vorgeschlagenen Teams Demopoulos. Anfangs waren unsere sichtbarer Film ein leer und gefrorene Welt, ähnlich wie die Antarktis. Aber die Kollision mit einem anderen "denkenden" und Film ... der Welt war gefroren Hölle. Eine bodenlose Vulkan von Energie und Materie entstanden aus dem Konflikt und wann beruhigt, zeigte uns die Himmelskörper wir beobachten. Der Konflikt wurde nicht eine einzige - wie von der Big Bang nötig - aber wiederholt alle ... einer Milliarde Jahren.
    In Staincharnt Conflict von Membranen verschwinden in den ersten Platz, was vor ihnen lag, dem Holocaust und der Beschreibung der Big Bang - jetzt gibt es keinen Nullpunkt. Dann bringen die Quantenfluktuationen den Samen der Entstehung von Galaxien. Entfernt, wie der Film wieder aus der "Ort des Unfalls, ist das Vakuum Energie des Universums verändert. Die Dunkle Energie, welche Handlungen apostika und zu einer beschleunigten Expansion des Universums. Dies ist die Phase, in der wir heute konfrontiert sind, mit den Galaxien voneinander entfernt. Allmählich wird die Energie des Universums abgelaufen, werden die Sterne auszuschalten - in weiße Zwerge, umgerechnet Neutronensternen und Schwarzen Löchern. Schließlich wird der Film den Kurs ändern und starten xanaplisiazoun einander. Die beobachtbaren Universums werden wir "cut rate" Anfang der Ruhe vor dem Sturm. Es wird vor weiteren 10 Milliarden Jahren und dann eine unvorstellbare Form der Energie erzeugen. Es ist die Nähe der anderen Membran. In Konfliktsituationen wird alles Rauch und ... "Puh, und von Anfang an.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen