1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rettet die Lobau: Dienstag, 4. März 2008, 9:00 bis 14:00 Uhr

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Flashlight, 27. Februar 2008.

?

Interessiert dich das Thema Naturschutz der LobAU

Diese Umfrage wurde geschlossen: 17. April 2008
  1. NEIN

    2 Stimme(n)
    40,0%
  2. JA

    3 Stimme(n)
    60,0%
  1. Flashlight

    Flashlight Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    526
    Ort:
    in der Nähe vom Lainzer Tiergarten
    Werbung:
    RETTET DIE LOBAU

    Im November und Dezember 2006 blockierten UmweltschützerInnen Probebohrungen zur "Lobau-Autobahn".

    In der Folge kam es zu Gesprächen zwischen Umweltorganisationen und BürgerInitiativen sowie Vertretern der Länder Wien und Niederösterreich und des Bundes über Ansätze einer nachhaltigen Verkehrspolitik.

    Dieser sogenannte "Runde Tisch" hätte in eine "Verkehrspolitische Konferenz" münden sollen, um die Ergebnisse des Runden Tisches zu präsentieren, diskutieren und ggf. politisch abzusegnen.

    Der Runde Tisch wurde von den NGOs beendet, weil von den Gesprächspartnern der NGOs die Arbeit an den vereinbarten Themen verweigert wurde und fundamentale Prinzipien der fairen Zusammenarbeit nicht eingehalten wurden.

    Aufgrund der unverändert hohen Dringlichkeit einer klimavertäglichen Raumplanungs- und Verkehrspolitik, haben sich die UmweltschützerInnen entschlossen, selbst eine "Verkehrspolitische Konferenz" zu veranstalten.



    Eine verkehrspolitische Konferenz zu Lobau-Autobahn & Co.

    Dienstag, 4. März 2008, 9:00 bis 14:00 Uhr

    Albert-Schweizer-Haus,

    1090 Wien, Garnisongasse 14 - 16

    Einladung

    Wir würden uns über Ihren/Deinen Besuch sehr freuen!

    Programm

    09:00 Begrüßung -

    09:05 Globaler Klimawandel und lokales Handeln in der Ostregion

    Univ. Prof. Dr. Helga KROMP-KOLB (Universität für Bodenkultur Wien)

    anschließend Fragen und Diskussion

    09:40 Ergebnisse der SUPerNOW

    Christian SCHREFEL (Ökobüro)

    10:00-10:20 PAUSE mit Kaffee

    10:20 Der "Runde Tisch" ein Resumée

    Wolfgang REHM (Virus)

    10:40 Verkehrsentwicklung im Lichte von S1, A5 & Co.

    Univ. Prof. Dr. Thomas MACOUN (Technische Universität Wien)

    11:00 Raumplanung im Lichte von S1, A5 & Co.

    DI.Christof SCHREMMER(Österreichisches Institut für Raumplanung)

    11:20 Fragen an und Diskussion mit den Referenten

    -

    11:45 PAUSE mit Imbiss

    12:15 - 13:45 Podiumsdiskussion

    Staatssekretärin Christa KRANZL (angefragt)

    Abg. z. NR Dr. Rudolf RADA (angefragt)

    GR Mag. Rüdiger MARESCH

    Willy MATZKE (ÖAMTC - angefragt)

    NGO-Vertreter

    Die Teilnahme ist kostenlos
    Programmfolder download -> http://www.lobau.org/pdf/KRVProgramm2.pdf
     
  2. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema verschoben***

    LG Ninja
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen