1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Respekt versus Liebe

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von dieNelke, 3. August 2013.

  1. dieNelke

    dieNelke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2013
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich hab mich heute frisch angemeldet, besser gesagt war ich vor einigen Jahren regelmäßiges Mitglied im EsoForum speziell unter den Kartendeutern.

    Heute bin ich wieder hier gelandet und möchte gerne um den Rat der Karten bitten, weil ich ratlos bin und nicht weiß wie ich mich am besten verhalten soll.

    Vielleicht erkläre ich kurz um was es geht. Mein Freund und ich haben uns gestritten. Es ging vereinfacht ausgedrückt um Fehler, die er in der Vergangenheit gemacht hat, um Offenheit und Ehrlichkeit. Die Diskussion war sehr hitzig, sodass er mich vor die Wahl gestellt hat, ich soll mich innerhalb von ein paar Tagen entscheiden ob ich die Beziehung fortführen möchte oder nicht.

    Es ist bloß so ich hänge sehr an ihm. Aber mit seiner Unehrlichkeit hinsichtlich einer bestimmten Sache komme ich einfach nicht mehr klar.

    Im Internet habe ich vor kurzem einen sehr interessanten Artikel gelesen bezüglich Trennungen und wie man sich am besten vor bzw. nach Trennungen verhalten soll. Es ging konkret in dem Artikel darum, dass es am häufigsten zur Trennung kommt wenn das Verhältnis von Geben und Nehmen unausgeglichen ist, es gibt den etwas mehr Dominanten und den Subpartner, der alles tut um den Partner zurückzuerobern. Der Verlassene (Subpartner) macht hier die häufigsten Fehler, da er dem Dominanten den Hof macht was aber letztendlich ins Gegenteil ausartert. Ein psychologischer Effekt.

    Ich habe bei meinem Partner das offene Gespräch gesucht und offen herausgesagt dass ich so nicht mehr weitermachen kann. Außer einer hitzigen Diskussion hat es sich nicht viel gebracht. und nun stellt er mir ein Ultimatum (der Dominante).

    Wenn ich hier weich werde, vor allem wegen einer bestimmte Sache die an mir zerrt, verliere ich nicht nur meine Selbstachtung sondern auch den Respekt ihm gegenüber, weil er mich nicht mehr ernst nehmen wird. Wenn ich mich aber entscheide die Beziehung zu beenden verliere ich einen geliebten Menschen an den ich sehr hänge. (Unoffenheit ist anscheinend größter Feind in einer Beziehung!)

    Deshalb ist konkret meine Frage an die Karten, wie wird er reagieren wenn ich die Beziehung beende? Wird er noch einmal seine Fehler einsehen oder gefährde ich dadurch alles was ich mir mit ihm aufgebaut habe?

    Die Hoffnung, die dahinter steht, ist dass er doch noch einmal merkt wie viel ich im bedeute und ehrlicher mit mir umgeht.

    Wie man daraus entnehmen kann, ist das ein reines "Machtspiel" und wer gerade am längeren Hebel steht. Aber näher betrachtet geht es hier um viel mehr.

    Ich bin euch sehr verbunden wenn ihr mir weiterhelfen könnt und vor allem was mir die Karten raten (ich setze alles auf eine Karte sozusagen).
    Da ich aber auch keine Karten mehr besitze wollte ich euch um eure Unterstützung bitten.
    (um mich erkenntlich zu zeigen bleibe ich natürlich noch ein paar Tage länger hier und werde bei anderen Kartenblättern mitdeuten).

    Gruß
    dieNelke
     
  2. dieNelke

    dieNelke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2013
    Beiträge:
    15
    und danke für eure Geduld beim Lesen ;))
     
  3. micha0897

    micha0897 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2012
    Beiträge:
    16.570
    Hallo Nelke :winken5:

    mal ganz ohne Karten

    wenn du nach gibt's und die Beziehung fortführst, glaubst du er wird sich ändern ?

    er hat dich, wenn ich das deinem Text richtig entnommen habe schon öfter angelogen / hintergangen, ich denke nicht das er es sein lässt wenn du die Beziehung weiter führst.

    Die Frage die du dir ganz ehrlich beantworten solltest ist : willst du dich weiter hinter gehen lassen oder willst du dem Lügen ein ende setzen
    Diese Frage kannst nur du dir beantworten.

    Auch wenn die Entscheidung nicht einfach ist, mach sie nicht von den Karten abhängig, Respekt und Ehrlichkeit gehören nun mal in einer Beziehung dazu.

    Lg Micha
     
  4. dieNelke

    dieNelke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2013
    Beiträge:
    15
    Lieber Micha,


    danke für dein Feedback. Es ist leider etwas komplizierter, als aus meinem Text hervorgeht. Er hat mich nicht belogen bzw. hintergangen in Form von Fremdgehen. Und ja, ich bin mir dessen bewusst, dass Offenheit und Ehrlichkeit wichtig sind in einer Beziehung aber wie gesagt, es es ein wenig komplizierter.

    Deshalb stehe ich ja hier vor dieser Entscheidung. Deshalb WEIL mir all diese Sachen wichtig sind. Und wenn dieses nicht wäre, hätten wir eine recht harmonische Beziehung.

    Er und ich sind ein wenig anders, ich bin leider sehr wahrheitsliebend und jegliche Unehrlichkeit kann ich schwer tolerieren. Unoffenheit seinerseits um sich wahrscheinlich zu "schützen" und die Beziehung nicht mehr zu gefährden. Doch dieses subtile Verhalten zerfrisst einem.

    wie gesagt, ich weiß was mir in einer Beziehung wichtig ist, deshalb bin ich hier und stehe vor dieser Entscheidung.
     
  5. micha0897

    micha0897 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2012
    Beiträge:
    16.570
    wie lang seit ihr schon in einer Beziehung ? wahrscheinlich nicht erst seit gestern, ich denke ihr seit in einer längeren Beziehung und da müsste er eigentlich wissen, das dir so was schwer zu schaffen macht

    wovor will er sich schützen ? er braucht sich nicht zu schützen wenn er dir vertraut

    klingt für mich als ob es schon mal eine Kriese gab oder ihr schon in einer steckt, die ein etwas größeres Ausmaß hat

    willst du dich weiter zerfressen lassen ?
     
  6. dieNelke

    dieNelke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2013
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    wir sind ungefähr ein Jahr zusammen.
    Ja diese Fragen muss ich für mich klären, ist schon klar.

    Ich meinte nur, die Karten können mir ein kleiner Wegweiser sein.
    Entscheiden muss ich.
     
  7. Goldfee

    Goldfee Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    523
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo dieNelke,ich würde diese Entscheidung auch nicht von den Karten abhängig machen sondern das machen was mir mein Bauchgefühl sagt.

    Würdest du es denn akzeptieren können wenn bei dem Kartenbild was unangenehmes zu sehen ist z.B. das er mit sturen Kontaktabbruch zu dir reagiert wenn du die Beziehung beendest? LG Goldfee
     
  8. dieNelke

    dieNelke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2013
    Beiträge:
    15
    Hallo Goldfee,

    wenn die Karten einen Kontaktabbruch zeigen, dann nur, weil ich die Frage stelle: WAS IST WENN ich die Beziehung beende? Die Karten sind NUR ein Hilfsmittel FÜR meine Entscheidung. Ich werde selbstverständlich den Rat der Karten miteinbeziehen. Heißt aber nicht, dass ich 100%-ig danach handeln werde.
    Deshalb war meine Frage, was ist WENN ich die Beziehung beende? Es gibt ja Gott sei Dank einen freien Willen und mir bleibt noch die andere Option. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2013
  9. dieNelke

    dieNelke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2013
    Beiträge:
    15
    Mein Bauchgefühl hat mir heute gesagt, nach einer sehr langen Pause vielleicht wiedermal die Karten um Rat in meiner Situation zu fragen ;)
     
  10. dieNelke

    dieNelke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2013
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Noch ein Nachtrag:
    Mein Bauchgefühl sagt mir, dass es wert ist der Beziehung nicht den Laufpass zu geben. Mein Bauchgefühl sagt mir auch, so kann es aber trotzdem nicht weitergehen. Ich will, dass er sieht, dass es mir ernst ist.
     

Diese Seite empfehlen