1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Respekt - ein Tor zum Frieden

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von JohannB, 15. Dezember 2013.

  1. JohannB

    JohannB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    1.059
    Werbung:
    Respekt erweisen ist eine der zehn heilsamen Handlungen und in der lässigen modernen Welt nur mehr selten anzutreffen. Ich dachte mir, daß dieses Thema für jene, die dafür offen sind, sicherlich von nutzen sein wird und dort wo vertrauen bereits besteht gefestigt wird und dort wo noch kein Vertrauen in heilsame Handlungen besteht, vielleicht ein Ansatz zum "versuchen wir es einfach mal" aufkommt.


    Einleitend hierzu ein kurzes Essay vom Ehrw. Ajahn Thanissaro:
    (Anm.: Vielleicht kann sich der eine oder andere - bemerke, das der Autor in den US aufgewachsen ist, wo lässigkeit ja schön länger alte Traditionen verdrängt hat - noch an die Gepflogenheiten in Mitteleuropa, noch vor einigen Jahren, noch in dieser Generation erinnern. Also nicht glauben, daß dies eine reine asiatische Sache ist.)


     
  2. JohannB

    JohannB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    1.059
    Fortsetzung aus 1. Beitrag

     
  3. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    7.001
    Mir fehlt die Zeit und auch das Interesse das alles zu lesen, denn ich bin in einer europäischen Kultur aufgewachsene Christin.

    Respekt vor Menschen, Tieren und der Natur haben mich meine Eltern gelehrt, dazu brauche ich nicht die Lehren und Gesten von Asiaten.

    Mit Gesten werden Menschen eher gezwungen sich zu erniedrigen, nicht ihren Respekt zu zeigen.

    Wenn ich vor jemandem Respekt habe, falle ich nicht vor ihm auf die Knie sondern begegne ihm auf Augenhöhe.
     
  4. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    hahahahaha...richtig, der Christ-Europäer war ja bislang immer weltgeschichtliches Aushängeschild von Nächstenliebe und Verantwortung für den anderen...
     
  5. JohannB

    JohannB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    1.059
    Na das war ja schon mal eine sehr respektvolle und anerkennende Einleitung.... Danke für das hervorragende Fallbeispiel *Achtung Ironie*

    Aber immerhin. Augenhöhe wäre ja auch schon etwas. Wie würde ihr Beitrag auf Augenhöhe aussehen?

    Lustige Meute hier. *schmunzel*
     
  6. JohannB

    JohannB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    1.059
    Werbung:
    Erzählen sich die Christ-Europäer und klopfen sich dabei an die Burst... Viel mehr verbreitet ist, daß sie die überheblichsten Leute der Erde sind (aber das nur als Insider-Info, nicht weiter erzählen)
     
  7. ping

    ping Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    5.586
    Ort:
    Rheinland
    ......
     
  8. JohannB

    JohannB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    1.059
    Die Punkte sind wohl Ausdruck von Unverständnis oder? Was genau ist ihnen unklar, werte(r) Frau/Herr Ping?
     
  9. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    7.001
    Dieser Beitrag zeugt von "großem Respekt".....oder hattest Du während des schreibens respektvoll die Hände über dem Herzen zusammengelegt?

    Wer Respekt predigen möchte, aber obiges schreibt, sollte sich erst mal schlau machen was Respekt bedeutet/ist.
     
  10. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    Werbung:
    Immer noch nicht zum "Du" gefunden.?
    Kommt vielleicht vom Respekt, von zuviel davon oder von zuwenig, keine Ahnung....:D

    Mir war der Text im Moment auch etwas zu lang, aber so ungefähr hab ich ihn durch, nichts neues , aber gut daran erinnert zu werden.:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen