1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rennfahrer/innen und deren Fahrstil

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Jonas, 19. Juni 2007.

  1. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo liebes Forum.

    Gibt es eigentlich die Möglichkeit im Radix den Fahrstil zu erkennen?
    Also ob jemand eher defensiv fährt oder eher offensiver. Ob jemand eher mit einen etwas ausbrechenden Heck fährt (Übersteuern) oder besser damit zu recht kommt, wenn der Wagen vorne nicht so direkt einlenkt, dafür aber hinten stabiler ist (Untersteuern)?

    Und woran kann ich sehen, ob jemand eine gute Fahrzeugbeherrschung hat ?


    Viele Grüße

    Jonas
     
  2. Chimba

    Chimba Guest

    Hi Jona :)

    das wäre ein gutes Programm für einen der nächsten Nachmittage. :)
    Du fährst in einen Autofahrerclub, am besten einen mit Fahrtechnik- oder Schleudertraining. :D
    Legst Dich dort auf die Lauer, machst eine statistische Erhebung über:

    das hier (siehe oben ;) ), machst daraus eine schöne Excel-Tabelle, am besten bunt, ich mag´s bunt. :)
    Dann wäre noch interessant, jeden bezüglich seiner Selbsteinschätzung zu befragen. Anschließend brauchst Du noch ein bisserl Zeit, bis jeder seine Uhrzeit beim Standesamt erfragt hat, damit Du die astrologischen Daten hast.

    Naja, und dann könn mer drüber nachdenken, ob wir das was finden an Tendenzen. ;)

    Ich fürchte nur, man wird eine relativ große Anzahl an Personen untersuchen müssen, könnte also etwas Zeit in Anspruch nehmen. :morgen:

    :clown:
    Liebe Grüße,
    Chimba
     
  3. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo liebe Chimba.

    Stimmt schon, das wäre recht mühselig.

    Und Selbsteinschätzung, also ich schau dann mal lieber, wie jemand fährt ;)


    Naja, hab mir ja schon irgendwie gedacht, das mein Interesse für Rennsport nicht so den Andrang nimmt. :D


    Was ich so aufgeschnappt habe, ist das Merkur für das Auto steht.


    Viele Grüße

    Jonas
     
  4. Chimba

    Chimba Guest

    Lieber Jonas :)

    Naja, ich dachte, die Gegenüberstellung wäre interessant: wie denkt jemand, dass er fährt, und wie fährt er tatsächlich? Allerdings: dieses "tatsächlich" ist ja auch wieder eine subjektive Einschätzung. Hm..

    Naja - aber die Bewegung.. wie jemand fährt, hat ja auch etwas damit zu tun, wie sich jemand bewegt. Und allgemein sein Ausdruck nach außen ist.
    Und da kommen ja schon wieder ganz viele Faktoren ins Spiel - ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass man das "kategorisieren" kann, so einfach. :)

    Liebe Grüße,
    Chimba
     
  5. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hallo Jonas,

    vielleicht wärs eher von Vorteil, generell den Fahrstil zu untersuchen, von stinknormalen Autofahrern, und nicht unbedingt von Rennfahrern. Damit kennen sich hier wohl wirklich nicht so arg viele aus schätz ich.

    lg Annie
     
  6. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo liebe Annie.

    Klar, dann gäb es allerdings kein Über und Untersteuern. Es sei denn, es handelt sich dabei um einen Raser ;).

    Ich selber habe leider noch keinen Führerschein.

    Mit meinem Merkur trigon Neptun Aspekt habe ich aber gerne Autorennspiele gespielt. Passt glaub ich ganz gut zum Neptun, das PC Spiel.


    Viele Grüße

    Jonas
     
  7. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Jonas :)

    suche doch mal in Astroplus nach Niki Lauda. Der ist in der Datenbank. Und vielleicht sind da noch andere. Vielleicht findest du ja Gemeinsamkeiten.

    Wenn ich einen Führerschein hätte, würde ich rasen. :cool: Mars-Uranus im Aspekt zum AC... Ich schaffe das sogar mit dem Fahrrad, leider mit einem Hang zu Kollisionen bugwärts. :clown:

    Liebe Grüße
    Rita
     
  8. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln

    Hallo liebe Chimba.

    Stimmt, wenn ich Auto fahre dann übergebe ich meine Gestik dem Auto. Ich gestukuliere mit den Händen und diese Hände nehmen nun ein Lenkrad in die Hand.

    Viele Grüße

    Jonas
     
  9. Chimba

    Chimba Guest

    Lieber Jonas :)

    nee, ich eigentlich nicht: ich fahre mit dem ganzen Körper - das sind nicht bloss die Hände. Ich kneife meine Pobacken zusammen, wenn´s knapp wird :D, ich gehe mit dem Fahrzeug mit - irgendwie verschmilzt man mit dem Ding ein bisschen. Naja, manchmal hänge ich auch einfach drin und bin müde. ;):clown:
    Also, ich denke, ein Rennfahrer, der fährt mit jeder Faser seines Körpers sein Rennen. :) Der steht ja unter Strom.

    Liebe Grüße,
    Chimba
     
  10. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo liebe Rita.

    Du meinst also, die Marsaspekte beachten?

    Der Niki Lauda hat einen Fischemars. Vielleicht ist es von Vorteil, wenn man als Rennfahrer wie im Rausch fahren kann?

    Der neue Neuling Lewis Hamilton in der Formel1 hat auch einen Fischemars. Bislang lief da alles am Schnürrchen. Ist in einen sehr guten Team eingestiegen.
    Da muss der Mars wohl aufpassen nicht in die höchsten Traumwelten abzugleiten.


    Viele Grüße

    Jonas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen