1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Religionskritische Petition

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von flu512, 27. November 2014.

  1. flu512

    flu512 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2014
    Beiträge:
    179
    Werbung:
    Hallo Leute,
    ich möchte gerne auf die "Religionskritische Petition" hinweisen:
    https://www.change.org/p/all-religionskritische-petition

    -Religionen sind nicht so harmlos, wie sie oft scheinen.

    -Religionen sind sehr unterschiedlich und nicht gleich.
    -Viele Religionen sind politisch-autoritär und wollen die Demokratie und eine freie Gesellschaft untergraben.
    -Man muss nicht's glauben. Kritisch hinterfragen ist wichtig und sinnvoll.
     
  2. m290

    m290 Guest

    Wie wär's wenn man bei einer solchen Petition wenigstens den Titel richtig schreiben könnte?

    Ich bin jedenfalls gegen Intolleranz in einem Petitionstitel, weil sie Intoleranz geschrieben wird. ^^
     
  3. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.096
    Ort:
    VGZ
    Intoleranz wird in der Mehrheit "Intolleranz" ausgesprochen. Ich bin eher dafür, dass die Schreibweise sich der Lautsprache anpasst als umgekehrt.....
     
  4. Dhiran

    Dhiran Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Oberösterreich
    Dann wäre es aber linguistisch falsch. Toleranz kommt von tolerare und letzteres spricht und schreibt man mit einem l
     
  5. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.096
    Ort:
    VGZ
    Das bleibt ja Unsinn. Was ist denn mit "Wurst" im Deutschen und "Sausage" im Englischen. Kommt da denn deine Linguiste mit oder ist da die Wurst die Legende vom weiblichen Schwein?
     
  6. Dhiran

    Dhiran Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Wurst kommt aus dem Germanischen, sausage aus dem Lateinischen
     
  7. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.096
    Ort:
    VGZ
    Warum? Auf Latein heißt Wurst "farciminis"
     
  8. Dhiran

    Dhiran Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Oberösterreich
    Das Wort "Sausage" heißt eigentlich "das Salziggemachte" (Im Spätlateinischen schrieb sich das Wort nämlich noch mit einem "l" statt einem "u" und ist somit eine Kreuzung aus "salsus" und "agere")
     
  9. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.096
    Ort:
    VGZ
    Das Salsa aus dem Spanischen? Kommt das daher? Du weißt wohl hoffentlich, dass die Römer (Gründer des Lateins) urgermanischen Ursprungs sind?
     
  10. sage

    sage Guest

    Werbung:

    Hast Du für diese Behauptung irgendeine seriöse Quelle?


    Sage
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen