1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Religions Thread Verbot

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von sonara8HH, 30. Oktober 2013.

  1. sonara8HH

    sonara8HH Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2013
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Da man den thread ja nicht kommentieren kann der es verbietet über den Islam zu reden. Will ich nur anmerken, dass es unrecht ist nur weil Christen den Islam kritisieren, das gleich zu pauschalisieren und anzufangen das Christentum mit Bibel Passagen zu verunglimpfen, daran ist nichts richtig gegenüber denen die keine andere Religion beleidigt haben. Schade, dass so etwas aus der Feder eines der Admins kommt. Respekt ... !
     
  2. sonara8HH

    sonara8HH Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2013
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Wien
    So wie es natürlich auch nicht Recht ist den Islam zu beleidigen!
     
  3. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.105
    Ort:
    VGZ
    Dann hast du das Wichtigste nicht gelesen.;)
     
  4. esoterik2805

    esoterik2805 Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    615
    Es ist einfach das Christentum zu kritisieren wie es heute praktiziert wird, weil es völlig verwässert / verfällscht wurde. Das Laubhüttenfest wird z.B nicht mehr gefeiert, genauso wenig wie das Passahfest. Aber Weihnachten wird gefeiert obwohl Jesus von Nazareth, der Messias mit grosser Wahrscheinlichkeit nicht am 25. Dezember geboren wurde und an diesem Datum früher ein Heidenfest abgehalten wurde.
     
  5. Hellequin

    Hellequin Guest

    Du hast schon gesehen, wie alt der Thread ist, auf den du dich beziehst? Es könnte sein, dass er sich längst erledigt hat, zumal die Wortführer der radikaleren Islamkritik, die man damals ausschalten wollte, m.W. gar nicht mehr hier sind. Probier es doch einfach mal! Wenn die Sperre noch gilt oder der Streit wieder ausufert, wird der Thread gelöscht und fertig.
     
  6. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.309
    Werbung:
    Der Thread war vielleicht mal (eher kurze Zeit) relevant, ist es aber schon lange nicht mehr. Seitdem gab es sehr viele Islamkritische Themen die weder gelöscht noch gesperrt wurden.
     
  7. pranaschamane

    pranaschamane Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2013
    Beiträge:
    987
    Christentum, Judentum und der Islam basieren auf den 3 Büchern Moses! Wir sind also Brüder im Glauben, wir beten den selben Gott an!
     
  8. Hellequin

    Hellequin Guest

    Schön, wenn ihr das seid. Nehmt euch halt ein Zimmer.
     
  9. Friedensstifter

    Friedensstifter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Beiträge:
    588
    Ort:
    Österreich
    Islam, Christentum, Buddhismus.....alles Mist! Ich wünsche mir eine Zeit, wo ALLE Religionen endlich aus den Gehirnen der Menschen verschwunden sind. Vieles wird sich dadurch zum Positiven ändern, wenn die Religionstrance ins Nirwana verschwunden ist.
     
  10. Hellequin

    Hellequin Guest

    Werbung:
    Du glaubst an den Paradiesmythos des missionarischen Atheismus, noch dazu als Sympathisant von Verschwörungstheoretikern, deren unbewusstes Ziel unbekanntlich darin besteht, den griechischen Pantheismus ("Die da oben machen doch eh, was sie wollen, und sind auch noch allmächtig!") wieder zu etablieren?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen