1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Religion?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von IchGlaub, 1. Mai 2014.

  1. IchGlaub

    IchGlaub Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    35
    Werbung:
    Ich muss mal für mich eine Sache klähren und zwar habe ich mich längere Zeit mit den verschiedenen Religionen auseinander gesetzt und wollte daher euch mal Fragen ob ihr diesen ganzen Hipe noch ernst nehmen könnt? Ich meine die Treuen Moslems Rauchen, Trinken gehen in die Spielothek. Katholiken die sich zur Homosexualität bekennen, Ehebruch begehen. *sehr merkwürdig* Ich finde dieses Geheuchel jedenfalls daneben mit einer Religion zu prahlen und dann sämtliche Regeln zu verletzen! Also vllt könnt ihr ja in meinem Kopf etwas klarheit schaffen.
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    ich hab darüber eben jemand sprechen hören...zum thema religion und so
    der gebrauch der religionen ist wie der gebrauch eines messers in der hand
    die einen schmieren sich ne stulle damit und geniessen es
    die anderen bringen damit jemandem um
    so ähnlich seh ich das mittlerweile auch
     
  3. IchGlaub

    IchGlaub Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    35
    :D Der war gut! Nunja, ich werde es mir merken es nervt nur langsam da ich mindestens 80% der Menschen die mir so Tag täglich über den weg laufen langsam nicht mehr ernst nehmen kann.
     
  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    musste ja auch nicht
    hauptsache ist doch
    man kann sich selbst ernst nehmen
    das ist viel wichtiger...:)
    du wirst die menschen,die du ernst kannst schon finden
    da mach ich mir gar keine sorgen
    fang wie gesagt da gleich bei dir mit an...falls du zweifel haben solltest..:)
     
  5. IchGlaub

    IchGlaub Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    35
    Ich glaube an Sachen die ich nicht sehen kann... Manchmal habe ich das Gefühl ich stehe noch einen Schritt vor der Kugel ins Jehnseits aber ich fange ja gerade an mich damit zu konfrontieren.
     
  6. Dhiran

    Dhiran Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Ich glaube auch an solche Sachen
     
  7. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Religion und ihre Urschriften werden gewöhnlich als Vorschriftenwerke gesehen, deren Vorschriften sklavisch einzuhalten sind.
     
  8. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.243
    nimmst du dich ernst.?
    Bist du der frühere User "DerNichtAufgibt"
     
  9. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
    Ich denke- wenn noch mehr Leute aus der Kirche austreten- könnte die Religion in den Folgejahren viel an Einflussvermögen verlieren.
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    ich denke und habe manchmal immer noch die hoffnung:
    wennn man sie im sinne der menschlichkeit auslegte
    dann hat sie allen was zu geben..
    religion...ist ja imgrunde der auftrag an alle
    in sich frieden zu finden
    was meint jetzt dieser friede?
    dieser friede geht über die vernunft
    über den gesunden menschenverstand hinaus
    und berührt bereiche der spiritualtät
    die dann den sinn erkennbar werden lassen kann
    wenn das sein sich im jetzt für einen jeden manifestiert...
    ich bin...ich lebe
    das grösste aller wunder
    vor dem jenseits..an unenlichkeit und ewigkeit
    amen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen