1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Religion & Psychologie

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Merkur-Uranus, 1. Januar 2005.

  1. Merkur-Uranus

    Merkur-Uranus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2004
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo alle miteinander.

    Als Psychologie Student stehe ich gerade vor der (mir selbst gewählten) Aufgabe, einen Weg zu finden, der Psychologie und Religion miteinander verbindet.

    Ein Problem ist vielleicht die Unterteilung Spiritualität-Religion.

    Den Begriff Religion möchte ich neu verstehen als Gemeinschaft, spirituelle Gemeinschaft.
    Es ist schwer Religion vom Christentum zu trennen, aber es muss ja irgendwie möglich sein, sonst bekommt der Begriff Religion einen etwas faden Geschmack.
    Ich möchte aber den Begriff Religion beibehalten, weil er meiner Meinung nach das Gemeinschaftliche besser betont, als Spiritualität.

    Nun ja, noch etwas verworren das Ganze, aber ich stehe ja auch noch am Anfang...

    LG

    Merkur_Uranus.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen