1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reki Lehrer

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Hilflos, 14. Juni 2005.

  1. Hilflos

    Hilflos Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    233
    Ort:
    in Heidelberg
    Werbung:
    Hi kennt jemand einen Reki Meister im Raum Karlsruhe? Würde sehr gerne ein Reki Schüler werden vielleicht kennt ihr jemand. LG Hilflos
     
  2. maxwell

    maxwell Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Gotha/Thür.
    hallo

    schau mal hier unter diesem link.
    man kann sich dort kostenlos anmelden. du kannst reiki auch über eine ferneinweihung erhalten. ferneinweihungen sollen auch intensiver sein als direkte einweihungen. ich selbst habe dort reiki I erworben. völlig unkompliziert und kostenlos.
    viel spaß und schreib mal zurück wenn es was gebracht hat.

    http://www.zen-reiki.de/

    viele grüße

    maxwell
     
  3. Stefanie Rappat

    Stefanie Rappat Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Hamburg
    Hi,

    ich empfehle immer gerne ChrisTinas Seiten für die Reiki-MeisterInnen-Suche.

    http://reiki.chris-tinas.net/meister/

    Wenn ich die Wahl hätte, würde ich immer lieber ein Reiki-Seminar vor Ort suchen, weil im direkten Kontakt viele Fragen unmittelbar geklärt werden können. Außerdem kann man das Gelernte auch gleich mit den anderen TeilnehmerInnen ausprobieren und anwenden.

    Wenn man jedoch niemanden in der näheren Umgebung findet, ist ein Fernkurs eine Alternative.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deiner Suche!

    Liebe Grüße,

    Stefanie
     
  4. Jo-Hannes

    Jo-Hannes Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Osttirol
    Hallo,
    also den Vorschlag von maxwell finde ich sehr gut. Habe mir diese Seite www.zen-reiki.at ebenfalls vor einigen Tagen angeschaut. Besonders toll finde ich, dass kein Geld verlangt und kein Kommerz verbreitet wird. Gestern versuchte ich in einem stark abgedunkelten Raum mich auf mein Inneres zu konzentrieren und sagte mir im Gedanken die Worte "Dai Komino". Aber ich will ehrlich sein, ich bekam soooo Angst, dass ich den Lichtschalter betätigte. Weiß auch nicht warum. Kann mir das jemand bitte erklären - danke.

    Wünsche euch alles Liebe, ein ereignisreiches aber vorallem erholsames Wochenende.

    Johannes
     
  5. maxwell

    maxwell Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Gotha/Thür.

    hallo jo-hannes......

    warum hast du denn angst bekommen? kannst du nicht so gut im dunkeln?
    hast du vielleicht mal schlechte erfahrung gesammelt im dunkeln?
    um welche uhrzeit war denn deine konzentration?
    am abend sind die gefühle und ängste der menschen intensiver als tagsüber...

    viele grüße

    maxwell
     
  6. Janine

    Janine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo Maxwell,

    vielen Dank für den Link mit der Internetschule, auch wenn er nicht für mich gedacht war. Mir geht es auch so, kein Geld und nichts in unmittelbarer Nähe (und die lieben kleinen Kinderchens). Habe mir viele Schülermeinungen durchgelesen und bin inzwischen nicht mehr so skeptisch. Ich werde ja sehen ob es etwas bringt, bin ja zum Glück sehr feinfühlig. Und da man ja lernt die Energie zu verdoppeln, wird es ja keine Zweifel geben. Am 13.7. bekomme ich die Einweihung in Usui 2. Grad, bin schon etwas nervös und kann es kaum abwarten *freu*. Also vielen lieben Dank nochmal!



    Viele liebe Grüße

    Janine :kiss4:
     
  7. Hilflos

    Hilflos Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    233
    Ort:
    in Heidelberg
    Hi Leute Danke für eure Antworten. Kennt sich einer mit der Fernweihung von Reiki Graden aus oder hat es jemand mal ausprobiert? LG Hilflos
     
  8. Stefanie Rappat

    Stefanie Rappat Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Hilflos,

    ich habe mit Ferneinweihungen Erfahrungen gemacht, sowohl als Empfängerin als auch als Geberin. Beides funktionierte wunderbar. Ich hatte zu der Zeit allerdings schon die ersten beiden Reiki-Grade in Seminaren vor Ort besucht.

    Ich mache in Foren immer wieder die Erfahrung, dass Leute, die Reiki in einem Fern-Kurs lernen, viele Unsicherheiten und Fragen haben, die teilweise von den Lehrern, die diesen Fern-Kurs unterrichten, nur unzureichend beantwortet werden. Natürlich gibt es da auch große Unterschiede. Du solltest Dir deshalb Zeit nehmen, nach einem Lehrer zu suchen, der auch nach dem Kurs Deine Fragen beantwortet.

    Es gibt offenbar auch große Unterschiede bzgl. der Art und Weise, wie das schriftliche Unterrichtsmaterial didaktisch aufbereitet wird. Manche schicken ein Handbuch, andere teilen den Stoff in kleinere Lektionen auf und bauen auch praktische Übungen mit ein.

    Liebe Grüße,

    Stefanie
     
  9. Hilflos

    Hilflos Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    233
    Ort:
    in Heidelberg
    hi Stefanie vielen Dank für deine Antwort. LG Hilflos
     
  10. Maro

    Maro Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    ungefähr Kassel
    Werbung:
    Hallo,
    ich habe Usui-Reiki I auch als Ferneinweihung erhalten (auch bei zen-reiki) und ich komme mit der Methode gut zurecht. Ich lese viel und probiere viel und kann mich auch auf der Seite immer im Forum austauschen, wenn es mal Probleme gibt, also, ich fühle mich da als Schülerin gut aufgehoben. Klar muss man als Anfänger immer mal nachfragen, aber das muss man sicher auch bei einer "Naheinweihung", oder?
    Ich weiß aber nicht, wie es mit einer normalen Einweihung ist, aber meine Ferneinweihung fand ich ganz schön.
    Liebe Grüße, Maro
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen