1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reizüberflutung

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von samo, 12. Februar 2007.

  1. samo

    samo Guest

    Werbung:
    selam aleykum,

    Mein Frage an euch ist wie ihr es schaft, die Reize so zu filtern, dass ihr sie auch verarbeiten könnt.
    Kann es sein dass der Filter sich mit der Zeit abschwächt und man die Umwelt ander wahrnimmt?

    Viele Grüße, samo
     
  2. Sole

    Sole Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    825
    Hallo samo,
    fühle mich bei deiner Frage schon angesprochen, weiß aber nicht genau ob wir das gleiche meinen.
    Darum wäre es ganz gut,genauer zu beschreiben, was du mit anders wahrnehmen meinst.
    Liebe Grüße
    Sole :blume:
     
  3. Angel of hope

    Angel of hope Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Oberösterreich

    mir geht's genau so

    lg
    angle
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Abstumpfung :escape:
     
  5. samo

    samo Guest

    hmmm, ist mit Worten schwer zu beschreiben. Zumindest für mich.
    Eigentlich meine ich damit, dass ich in meiner ganzen Umgebung zuviele Reize wahrnehme und diese Versuche richtig zu intepretieren. Auf eine Art und Weise, die ziemlich Anstrengend ist, da ich zu keinen Ergebnis komme und es mir ziemlich viel Energie kostet, die mir dann im altäglichen Leben fehlt.
    Ist vielleicht schwer zu verstehn, aber ich hoffe der eine oder andere weiswas ich meine.

    @ FIST

    Abstumpfung??
    :escape: ist doch keine Lösung??!:clown:


    Viele Grüße, samo
     
  6. snemelc

    snemelc Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    238
    Ort:
    wien/ ma. enzersdorf
    Werbung:
    hallo samo:escape:
    ich weiß nicht ob ich bei dir richtig liege.
    kann es sein daß du mit einer "satelitenschüssel am kopf" herumrennst und alles aufnimmst?
    du kannst bewußt die schüssel kleiner machen. dich in eine schutzkugel stellen u.s.w
    falls ich richtig liegen sollte schicke mir eine pn
    lg clemens:escape:
     
  7. Sole

    Sole Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    825

    Hallo samo,
    ich glaube ich weiß was du meinst, hoffe ich jedenfalls.
    Du hast vielleicht die Information erhalten, wenn auch unbewußt, das alles in deiner Umgebung dir etwas mitteilen möchte was wichtig für dich ist.
    Ist auch so.
    Man muß dabei ruhig bleiben und zuhören, aber nicht immer gleich alles verstehen können, das klappt sowieso nicht, oft versteht man den Sinn erst Jahre später.
    Gehe einfach dein Weg weiter, das heißt, kümmere dich um das was dich interessiert, höre anderen zu und sage dir "Was ich verstehen muß, verstehe ich" vertraue darauf und denke nicht weiter darüber nach. Oft kommt dann die Erkenntnis von ganz allein.
    Ich hoffe das du das meintest , ich weiß jetzt auch nicht wie ich das anders erklären soll.
    LG
    Sole :blume:
     
  8. Krabat

    Krabat Guest

    Werbung:
    hi,


    alles schneller, lauter, greller, bunter, non-stop informationen.


    ich kann immer nur noch eine sache tun, alles andere zerteilt meine aufmerksamkeit.


    eine gute übung : durch allen lärm in die eigene stille finden.
    alles, was das eigene bewusstsein nach aussen lenkt, trennt mich von mir selbst. ja, die menschheit wird abgestumpft, weil aussen leer ist.
    für´s innen ist es zu laut. also : ab durch den lärm nach innen und frei.

    lg . krabat.
     

Diese Seite empfehlen