1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reisen fällt immer schwerer

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von MomentoMori, 19. April 2007.

  1. MomentoMori

    MomentoMori Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Lüneburg
    Werbung:
    Hi Leutz,


    Ich betreibe Astralreisen seid ich 16 bin und das mit "großem" erfolg ich musste es nie wirklich lernen, es ist so als wenn es mir in die Wiege gelegt wurde, naja ist aber an dieser Stelle nicht so wichtig.
    Also zu meinem Problem: Seit einiger Zeit ist es extrem anstrengend Astralreisen durchzuführen es ist alles so, wie soll ich sagen, verhackstückelt und es fällt mir immer schwerer wieder zurückzukommen, es kommt mir so vor als würde eine "Verbindung" abrechen und ich dadurch den Weg in meinen Körper nicht zurück finde und das macht mir verdammt große Angst. Kann mir jemand sagen wie das kommt bzw. was ich dagegen tun kann damit das aufhört oder woran das liegt?
    Ich bin für jede Antwort dankbar...

    Alles Liebe von MM
     
  2. engelchen2308

    engelchen2308 Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    640
    Ort:
    mainz
    hallöchen,

    ganz ehrlich????

    lass diese reisen momentan einfach sein!

    in einem anderen thread (leider weiß ich jetzt nicht genau mehr, welcher das war) hat jemand von sogenannten energiewellen geschrieben und ich vermute, dass das damit zusammenhängt.

    ich habe von einigen anderen schon von diesen reiseschwierigkeiten gehört und auch mir geht es momentan so.

    warte einfach und das wird schon von alleine wieder gehen. du wirst es merken.
     
  3. MomentoMori

    MomentoMori Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Lüneburg
    Hi Engelchen,

    erstma danke für die Antwort.^^
    Das was du beschreibst hat eine bekannte von mir auch schon erwähnt ok ich werd wohl deinen Rat befolgen nur is schade weil ich allen Personen die mich Lieben nochmal "Gute Nacht" auf diesem Weg wünsche bevor ich schlafen geh naja das wird dann wohl erstma warten müssen ^^.
    Alles Liebe MM.
     
  4. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    wenn Du mir die Art der Anstrengung, die Art der Verhackstückelung und Deine Wahrnehmung beim Abbrechen der Verbindung beschreiben könntest, kann ich Dir vielleicht was dazu sagen. Aber so noch nicht.

    ein Gedanke: solange ich reise, nehme ich ja im Grunde die Verbindung zu meinem Körper nicht wahr. Gerade die lasse ich ja geistig los und überlasse sie dem Körper selber. Der Moment, an dem ich das Abbrechen der Verbindung bemerke: ist das nicht eigentlich eher das Wahrnehmen der Verbindung als das Wahrnehmen des Abbrechens der Verbindung? Denn vor diesem Angstgefühl hatte ich ja meinen Körper während der Reise gar nicht präsent.

    Es ist also die Frage: was passiert wirklich? Die Tatsache, daß Du Angst empfindest, zeigt nur, daß Du falsch interpretierst, was Du siehst. Was genau siehst Du, wenn Du mit Deinem Körper entweder rückverbunden wirst oder aber die Verbindung verlierst? (wie gesagt, was von beidem es ist, ist letztlich Interpretationssache) Da kommst Du vielleicht an eine Schwelle, über die Du dich nicht traust. Wahrscheinlicher scheint mir, daß da ein Tor ist, daß Du nicht wahrnimmst. Wo Du doch schon lange reist. Warst Du schon mal an einem Tor zwischen zwei Welten?

    is aber auch schwierig auszudrücken...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen