1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reisegepäck verloren

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von sonnenkind58, 18. April 2010.

  1. sonnenkind58

    sonnenkind58 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Leipzig
    Werbung:
    Hallo,

    heute Nacht hatte ich einen Traum, der mich sehr mitgenommen hat. Ich habe sowieso schon unruhig geschlafen, und geträumt, das ich eine Reise in mein Traumland angetreten habe. Man hat mich an der Grenze nicht hinein gelassen ,weil mein gesamtes Gepäck weg war..
    Das mein Gepäck weg war, war natürlich unbeschreiblich schlimm, ich hatte das Gefühl alles verloren zu haben. Und dann auch noch nicht in das Land gelassen zu werden, auch schlimm.
    Es ist viel los bei mir, das führt aber erstmal zu weit.
    Wem fällt etwas allgemein zu dem Traum ein ?

    Freue mich über Antworten :)

    LG Sonnenkind58
     
  2. Djalina

    Djalina Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    302
    Ort:
    nah am Rhein
    ich verstehe deinen traum so, das du nicht weiterkommst, da du dich gedankenverloren (gepäck = die gedanken) verhälst.

    z.bsp. gibt es wichtiges, was du nicht wichtig nimmst, gibt es was zu erledigen, was du nicht tust usw. dies brauch nicht auf bewusster ebene geschehen, daher kann dein traum ein hinweistraum auch sein.

    so sehe ich ihn jedenfalls aus meiner subjektivität heraus.

    lg djalina
     
  3. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Dejavus 9.3.1961 ein Papa oder ein Opa schläft.
     
  4. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Hi,

    achso ich dachte schon man hat meinen alten Traum "Reisegepäck verloren" hier wieder aus dem Archiv geholt.
    Ich hatte nämlich auch mein Reisegepäck verloren.

    http://www.esoterikforum.at/threads/118711&highlight=reisegep%E4ck+verloren

    Ob dir die u.g. Antwort hilft weiß ich nicht.

    @Djalina und andere:
    Und ob Gepäck = Gedanken, ob das wirklich so ist?
    Nach meinem Traum aber wohl nicht, oder?
    Wie sicher ist dass denn, dass Gepäck Gedanken bedeuten?

    lg Wally
     
  5. sonnenkind58

    sonnenkind58 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Leipzig
    Hallo,

    :danke: für eure Antworten.
    Leider kann ich damit wenig an fangen, auch mit dem Traum aus dem Archiv nicht, der doch anderes ist als mein Traum.
    Ich denke man müsste schon die Situation kennen, um einen Traum deuten zu können. Bei mir ist das Thema Allein sein, Einsamkeit, Stagnation und Verlustängse, Trennung und Probleme mit Freundinnen, sehr groß.
    Vermutlich ist der Traum in dem Bereich zu sehen. Mein Gepäck ist weg, und ich hatte das Gefühl alles verloren zu haben. Dann durfte ich auch nicht in mein Traumland, was für mich Heimat bedeutet....

    LG Sonnenkind58
     
  6. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Im Reisegepäck befinden sich all jene Dinge, die du für deine innere Reise bzw. eine bestimmte Übergangssituation brauchst. Das können zunächst einmal materielle Dinge sein, aber vor allem geht es um bisherige Erfahrungen und erlernte Fähigkeiten. Hin und wieder nimmt man auch zuviel Reisegepäck mit, diese Last belastet!

    In deinem Traum darfst du die Grenze nicht passieren, das heisst für dich: noch ist nicht alles erledigt um den nächsten Schritt zu gehen, kümmere dich ums passende Gepäck, sieh dich um, was du wirklich willst und brauchst, dann wirds schon klappen!

    Herzliche Grüße,
    hoizhex
     
  7. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Hi,
    ja ich mache mir nochmal drüber gedanken.

    Du durftest nicht ins Land rein - und ich bin gar nicht erst mitgefahren.

    Dein Gepäck ist weg, und du hattest das Gefühl alles verloren zu haben. - Mein Gepäck ging verloren auf einer Reise, die ich nie angetreten habe und ich hoffte, dass es mir noch nachgeschickt wird.

    Naja, Rätselrat :)
    Ich gehe nochmal in mich.
    (ich weiß auch nicht genau, in welcher Lage ich damals war, der Traum ist schon ne Weile her)

    Vielleicht ist Gepäck auch im Sinne von "Ballast" gemeint.
    Aber vllt. auch nicht.
    Reise sehe ich aber schon als Lebensreise bzw. Abschnitt.

    Vielleicht kannst du nicht in das Land/Heimat rein, weil du nicht genug AUSGERÜSTET bist für das Land. Jetzt hast du alles verloren. Aber bleib nicht liegen, fange immer wieder neu an. Steh auf und geh wieder neues Reisegepäck packen, damit du beim nächsten mal ins Land reingelassen wirst.
    Also vllt. langsam nach neuen Partnern und Freundinnen eben ausschau halten. Vielleicht.

    Mal sehen, vielleicht möchten ja noch andere Deuten, die es besser können.

    Alles Gute dir
    lg Wally
     
  8. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Die Ideen vom hoizhex sind auch sehr gut.
     
  9. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Bei mir ich vorhin jemand eingeschlafen ein Opa, aber Datum stimmt anderes Leben wurdest 35 Jahre 1969
    Dejavus 9.3.1961 Opa schläft. 1934 -1969 dein anderes Leben
     
  10. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Werbung:
    Kann man in der Vergangenheit eine Grenze passieren?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen