1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reise - Hochzeit und Tod

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Saida, 2. Januar 2007.

  1. Saida

    Saida Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Ich bin ganz neu hier und hätte eine Frage zu einer Reise :) . Diese sind bei mir normalerweise sehr klar und detailliert, hatte auch noch nie Schwierigkeiten, in die Anderswelt hineinzugelangen oder auch "bewusst" irgendwo hinzugehen oder etwas zu "arbeiten".

    Jetzt zur Reise (Ausschnitt): Ich habe gesehen, wie ich von einem Schamanen getraut werde mit einem Bekannten, den ich sehr gut kenne. Danach wurde ich von ihm schwanger und wartete in der Wohnung eben dieses Bekannten, als ich plötzlich vor meinem inneren Auge sah, wie er vom Auto überfahren wird.

    Einen Augenblick später klingelte es in der Reise an der Tür dieses Bekannten und die Polizei brachten meinem Bekannten, der nach einem Unfall gestorben war.

    Als nächstes sah ich seinen Grabstein mit Namen darauf und ich musste anfangen, zu weinen (in der Realität), was noch nie bei einer Reise passiert ist. Es war sehr traurig und ich kann es noch immer spüren.
    Hinter mir am Grabstein stand der Schamane, der uns auch getraut hatte und ich wusste, er würde mich- wenn nötig - unterstützen.

    Ich habe dann noch das Kind bekommen, es war gesund und süß.

    So, soweit die Reise. Das Problem: Der Schamane ist im realen Leben mein Freund und der Bekannte hat mir vor einiger Zeit offenbart, dass er eine Beziehung mit mir beginnen möchte. Ich allerdings habe ja einen Freund, mit dem auch alles sehr gut läuft.

    Wisst Ihr vielleicht einen Rat oder eine Deutung? Natürlich weiss ich, dass das normalerweise jeder selber machen muss, aber es würde mich dennoch brennend interessieren.

    Vielen Dank schon jetzt für Eure Hilfe!

    Liebe Grüße,
    Saida
     
  2. Sitanka

    Sitanka Guest

    ich würde sagen, lass es einfach auf dich zukommen.

    ich meine jeder von uns hat eventuell eine andere deutung dazu, wichtig ist nur wie du es spürst. nach deinem bericht zu urteilen bist du eh schon geübter im reisen, es hat sich nicht so angehört, als ob es deine erste gewesen wäre.

    aber der beste ansprechpartner in diesen dingen ist nur dein herz. denn wenn ich mit einem mann zusammen bin, dann sag ich nicht, naja der eine will mit mir eine beziehung, ich hab aber einen freund mit dem alles gut läuft. gut laufen tut ein auto oder eine maschine aber keine beziehung. liebst du deinen freund oder läuft es nur gut. hinterfrage das vielleicht einmal.

    weil gut laufen hört sich für mich wie eine gewohnheitsbedingte sache an, man hat sich daran gewöhnt, es ist okay.
    aber eine liebe oder beziehung sollte nicht einfach okay sein, sie sollte wunderschön sein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen