1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reinkarnationszyklen ...

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von dragon01, 18. Oktober 2006.

  1. dragon01

    dragon01 Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    92
    Ort:
    preussen
    Werbung:
    hallo

    ich hab mal eine kleine frage. wie schnell hinter einander wird man wieder gebohren? und sind andere aufgaben die man übernimmt gleichwertig mit dem leben auf der erde? - das leben als schutzengel scheint mir gleich wohl oftmals schwerer.

    denn ich bin den glücklich umstand gekommen, das sich mein schutzengel mir in einem meiner träume offenbart hat. es ist mein urgroßvater, den leider nie persönlich kennen lernen durfte. er ist nur wenige jahre vor meiner geburt ver storben.

    nun frage ich mich, wie lange die pause zwischen den neuen aufgaben ist? und wann es zB meinem urgrossvater vergönnt ist sich mal im walhalla auszuruhen.

    ich weiss auch von einigen anderen träumen das er ein großartiger mensch ist, mit viel zivilcorage. ich weiss nicht, ob ich je ein so großer mensch werde. ich freue mich aber ihn als mein schutzengel zu haben.

    liebe grüsse der freche drachen
     
  2. kriz

    kriz Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    206
    Hi!!!

    Deine Fragen sind eigentlich kaum zu beantworten, wie lang man wo verweilt hängt immer von dasein davor ab, wie du dich verhalten hast, etc.
    Da es im "Jenseits" eh keine Zeit gibt ist es hier schwer eine passende Angabe zu finden, weil ich keine Vergleiche kenne. Ansonsten würd ich sagen, dass es von Wesen zu Wesen individuell ist. Du kannst auch selber entscheiden ob du nun wieder inkarniern, oder lieber in deiner Erfahungsebene bleiben willst.
    Bald kommt dann auch die Zeit, wo wir überhaupt nicht mehr inkarnieren müssen, wenn das eintrifft haben wir die "grobstoffliche" Übung gemeistert.


    Grüße, Kriz
     
  3. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Dragon,

    vielleicht bist Du das schon ?! ;)

    Eine Seele beinhaltet sehr viele Wesen, d.h. die Menschen haben im Grunde keine "eigene" Seele, sondern sind nur ein Seelenteil. Will sagen, vielleicht ist die Seele, die als Dein Urgroßvater gelebt hat, die selbe Seele, die jetzt in Deinem Körper lebt und daher stehst Du Dir quasi selbst als Schutzengel zur Seite ?! Du hast in diesem Leben andere Erfahrungen und kannst auf Dein Wissen, Deine Erfahrungen aus dem Leben als Urgroßvater "zurückgreifen". :)

    Mach Dir keine Sorgen um Deinen Urgroßvater, bzw. sein Bewußtsein. Er tut genau das, was für ihn stimmt. Er muß sich nicht "ausruhen". ;)

    Alles Liebe
    Gabi
     
  4. Atalvin

    Atalvin Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Linz
    Gabi hat recht, mach dir keine Gedanken darüber wann und wie du in welchen Zyklus wiedergeboren wirst. Sieh das Leben als Spiel Gottes an, und da wir alle ein Teil Gottes sind ist es auch unser Spiel. Gott will sich in diesem Spiel das wir Leben nennen nur auf die unterschiedlichste art und weise selber erfahren. Es ist auch nicht wichtig was du früher mal warst, oder was du in Zukunft sein wirst, nur das JETZT ist wichtig.
     
  5. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Atalvin,

    wobei aber auch zu beachten ist, daß ALLES was wir sind, HIER und JETZT in unserem Leben existent ist, bewußt oder unbewußt. Sodaß also auch Erfahrungen, Programmierungen aus sogenannten "früheren" Leben uns hier und jetzt beeinflussen, unterbewußt, bis wir sie erkannt und geheilt haben. Dazu müssen wir allderings nicht unbedingt wissen, was genau wir alles gelebt "haben", wenn wir das HIER und JETZT vollkommen annehmen, ob wir nun "verstehen" oder nicht, was gerade abgeht. ;)

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  6. JonathanDilas

    JonathanDilas Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    89
    Werbung:
    Ab einem bestimmten Grad an gewonnener Selbsterkenntnis wird Dein Reinkarnationszyklus automatisch beendet. Da sämtliche Leben gleichzeitig ablaufen, kann jederzeit eins dieser Reinkarnationsselbste die notwendige Selbsterkenntnis erreichen und dem Spuk ein Ende setzen. Wie Jesus sagte: Wer sich selbst erkannt hat, der ist der Welt nicht länger würdig." ;-)

    Unsere Realität ist ein Trainingscamp. Bist Du austrainiert, kannst Du gehen. Wenn nicht, dann bleibst Du noch ein paar Jahrhunderte. Sitzenbleiben, Jahr wiederholen oder Abschluss machen. Ist leider überall das Gleiche. ;-)

    Jonathan Dilas
     
  7. Baba Selemani

    Baba Selemani Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    470
    hallo dragon,

    ich finde das sehr toll, das dein urgroßvater für dich da ist.
    es ist nicht selten das verstorbene familienmitglieder im jenseits oder im traum für einen dar sind. mein opa wilhelm ist auch in meinen träumen des öfteren anwesend. die familienmitglieder sind ja alle miteinander verbunden, und besonders verstorbene familienmitglieder, wie bei dir dein urgroßvater, arbeiten mit uns in den träumen, um den lebensplan hier und für dein urgroßvater zu erfüllen. dein urgroßvater unterstützt dich, und du, indem du mit ihm kontakt hast, und an ihn glaubst. Er braucht dich, um im jenseits weiterzukommen, da er dich als aufgabe hat.

    gruss
    baba
     
  8. Metatronchannel

    Metatronchannel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Erde (z. letzten male)

    ABSOLUT!
    JonathanDilas ist ein Channel der Oberliga *tp.h
     
  9. saalegokart

    saalegokart Guest

    löscht meinen thread http://www.esoterikforum.at/threads/12693
    LÖSCHT MEINE BEITRÄGE UND MEINEN ACCOUNT
    ICH WERDE EUCH AUFS EWIGE DANKBAR SEIN!
     
  10. Paulina

    Paulina Guest

    Werbung:
    guten morgen ihr lieben,

    ich empfehle dir das buch -archetypen der seele-. dort erhältst du adäquate anworten auf deine fragen.

    lg

    paulina
     

Diese Seite empfehlen