1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reinkarnationszeit

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von Silvermedi, 6. April 2011.

  1. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Werbung:
    Mich würde interessieren was ihr meint wie lange es dauert bis eine Seele nach dem Tod wieder reinkarniert?
    Wovon ist das abhängig?
    Was wäre die kürzeste Zeit? und warum?
     
  2. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    In meiner seelischen Biographie gehen die Zeiträume von, kürzest, 4 Jahren bis zu ungefähr 10.000 Jahre.

    Wobei vier Jahre schon ziemlich eilig waren. Normal lässt sich die Seele mehr Zeit.

    :)

    crossfire
     
  3. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Ich frage weil mir immer wieder Leute weiss machen wollen - da stirbt die Gross- oder Urgrossmutter am selben oder vorigen Tag wie der Enkel auf die Welt kommt....
    und jetzt ist das die Urli....
     
  4. morgenröte

    morgenröte Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    1.881
    Ort:
    Wien
    Ich kenn auch diese Aussagen halte ich für ganz fatal da sie eine irrsinnige Belastung für den darstellen der sich da quasi für die Urli inkarniert.

    Die Ursache solcher Aussagen liegt sicher darin, dass man sich nicht von der Urli lösen kann und sie so nahtlos ersetzt. Ich selber denke das der Abstand so ungefähr ein menschenleben sein muß damit die Seele auch den nötigen Abstand gewinnen kann.
     
  5. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Also ich glaube auch...
    Ich habe weder eine Ahnung noch eine Idee was die kürzeste Zeit sein kann, wobei ich mir vorstelle das hängt einfach von der Seele ab.... und ist wahrscheinlihc genauso individuell wie jedes Menschenleben..
    Das oft bestimmte Zahlen oder wichtige Daten hinter Todestage stehen das sieht man ja schon - ein jahr nach dem Tod ihres Mannes...., ein Tag nach dem Geburtstag ihres Kindes ... usw...
    aber ich glaube auch dass esnicht lustig ist wenn die Familie dem lieben Karl in den Ohren liegt - jo wast koal-eigentlich bist die urli :lachen:
     
  6. dragonheart7

    dragonheart7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    9.780
    Ort:
    im Herzen von Angeln
    Werbung:
    :lachen::lachen: ... für so manchen ein Alptraum - kaum, daß man einem ungastlichen Angehörigen die letzte Ehre erwiesen hat, und schwupps soll alles wieder anfangen ....:lachen:

    ... ich kann mir das beim besten Willen auch nicht vorstellen - es ist schon eher so, wie Du es geschrieben hast - die Reinkarnationszeiten sind wirklich sehr individuell - die einen möchten schnell wieder zurück, die anderen wollen oder müssen sich erholen .... da gibt es zu viele Eventualitäten als daß man eine einheitliche Regel finden könnte - aber einen Tag oder ähnliches ist wohl viel zu wenig ....
     
  7. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.221
    Ort:
    Saarland
    Dauert wohl so lange wie man die Langeweile aushalten kann, denn allzu viel Lust darauf wird man wohl nicht haben.;)
     
  8. Archangelus

    Archangelus Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Lichtwelt
    zwischen meiner letzten inkarnation und meiner geburt war der abstand 24 jahre.
     
  9. Azura

    Azura Guest

    Ich habe mal gelesen, dass, wenn es Probleme gibt, die "drücken", man um so schneller reinkarniert. Hat man in seinem Leben gut "aufgeräumt", dauert das mit der Wiedergeburt ein Weilchen.

    Gruß
    Diana
     
  10. soul back

    soul back Guest

    Werbung:
    Es ist egal ob kurze od.lange Dauer.In diese Welt zu kommen und Leben durchzuackern bedeutet immer Tortur u.Leid.Deshalb betrachte ich die Reinkarnation als pervertierten Akt wie die Schöpfung selbst.
     

Diese Seite empfehlen