1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reinkarnation

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von Marie-Christin, 6. März 2006.

  1. Werbung:
    Ich bin fest davon überzeugt, dass man (aus welchem Grund auch immer) mehrere Male auf unsere schöne Erde kommen muss, oder darf.
    Es gibt aber viele Menschen die mit diesem Thema weitaus besser vertraut sind als ich, deshalb könnte mir hier jemand vielleicht ein paar Fragen beantworten, die mich in diesem Zusammenhang beschäftigen:

    1) Hat man in jedem Leben das gleiche Aussehen ?

    2) Darf man sich sein "nächstes Leben" selbst aussuchen ?

    3) Woran erkennt man Menschen, mit denen man schon in einem seiner
    "vorigen Leben" Kontakt hatte ? Hat das etwa auch damit zu tun, dass
    einem manche Zeitgenossen (ohne ersichtlichen Grund) auf Anhieb
    sympathisch oder aufs tiefste zuwider sind ?



    Ich weiss, meine Fragen klingen für so manchen ziemlich naiv, trotzdem bin ich sehr gespannt auf eure Antworten.

    Viele Grüsse
    Feuervogel
     
  2. Sororcula

    Sororcula Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    147
    Hallo Feuervogel,

    ... tja, da wird Dir wahrscheinlich jeder etwas anderes erzählen.

    Letzten Endes bleibt nur das Eingeständnis das wir es nicht wissen.

    Egal was Dir der ein oder andere hier im Forum noch erzählen wird.

    Alles Liebe Dir!
    Sororcula
     
  3. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    1) Nur wenn Du, bzw. Deine Seele es wollen würde. Ist aber eher unwahrscheinlich.
    2) Ja, Deine Seele wählt
    3) Woran Du den Menschen erkennst, habt ihr vor dem Leben miteinander ausgemacht. Und ja, Du speicherst alle Empfindungen, auch die der sogenannten früheren Leben und reagierst daher auf Menschen, die Du schon mal getroffen hast (vor diesem Leben) manchmal ohne Grund so oder so.

    Aber im Grunde ist das alles nicht wirklich wichtig. Denn verstehen und wirklich beweisen können wir das alles nicht. Wichtig ist nur, was Du empfindest. Laß dir von niemandem - auch nicht von mir ;) - irgendwas "aufdrücken". Wahres Wissen kommt nur aus Dir selbst, durch Deine Erfahrungen und Erkenntnisse. Du kannst das alles interessiert verfolgen, lesen, glauben oder nicht, aber wirklich wissen tust Du es nur in Deinem Herzen ...

    Liebe Grüße
    Gabi








    Ich weiss, meine Fragen klingen für so manchen ziemlich naiv, trotzdem bin ich sehr gespannt auf eure Antworten.

    Viele Grüsse
    Feuervogel[/quote]
     
  4. Der_Narr

    Der_Narr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    2.392
    Ort:
    Bergisches-Land
    Also meine Meinung dazu ist:

    1.) Mit deinem Aussehen offenbarst du immer dein wahres ICH.
    Und da das ICH sich nicht nur in dem einen Leben was du im Moment hast ändert,sondern es sich auch in den vielen Leben die du schon hattest,wirst du niemals wieder so aussehen wie einst.Wenn du dein ICH nur wenig verändert hast,wie es z.B. der Fall ist wenn man als Baby stirbt,dann wirst du im nächsten Leben fast so ähnlich aussehen,da sich das ICH im Baby nicht viel entwickeln kann.Ausserdem sehen Babys ja fast alle gleich aus,und die wahren Gesichtszüge entwickeln sich erst mit der Zeit.

    2.)Eindeutig Nein! Auch wenn ich mit meiner Meinung hier ziemlich alleine dastehe. *grins*

    3.) Dies zu erkennen ist nicht nur schwer,sondern fast unmöglich.Deine Seele allerdings erkennt in den Augen des anderen die Seele die sie kennt.
    Dies zeigt sich dann in dir in Symphatie,oder in Abneigung.
    Wir wissen oft nicht warum ein Mensch uns unsymphatisch ist,aber der Impuls kommt aus der Seele,weil sie den anderen erkannt hat.

    Dies ist aber nur meine Meinung,und muss für dich,und für niemanden bindent sein.

    Grüsse vom Narren
     
  5. Manni

    Manni Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    80
    hallo Ihr Lieben!

    Schönes Thema, über das man viel sagen kan.
    Oft wollen wir uns hinter etwas verstecken, wei kann ja keiner Beweisen, oder ähnlichem.
    Aber im Grunde wissen es viele, das wir schon mal hier waren.
    Und wenn man dann irgendwann genug Mut hat macht man dannRückführungen , und Forscht weiter in der Materie.

    Hasst Du dann Zugang zu Deinem Höhren Selbst kannst Du aus Dir die Antworten bekommen.
    Kannst dabei sogar nach Aufarbeitung seelischer Blockierungen ( Gedankenmuster die Dir nicht entsprechen)Hellsichtig und Hellfühlig ....
    werden.

    das Aussehen ist eine Maske die wir uns selber geben, auch auch Glaubensätzen heraus, und das erkennen der Menschen ist recht einfach, hatte,, der Narr´´ schon recht treffend angesprochen.
    Ist auch in der Aura gespeichert,


    liebe grüße Manni
     
  6. milon

    milon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    874
    Ort:
    München
    Werbung:
    1) Glaub nicht
    2) Man sucht das nächste Leben aus mit seinen jetzigen Taten
    3) Keine Ahnung

    Gruß,
    Milon
     
  7. Deewani

    Deewani Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Hamburg
    Ich glaube, daß man sich sein nächstes Leben in gewissem Maße selbst aussuchen darf, in dem Sinne, daß die Seele selbst weiß, was es zu lernen hat und sich ein solches Leben aussucht, in dem die größte Möglichkeit besteht, sich weiter zu entwickeln.

    Manchmal denke ich, wenn ich lese das wieder ein kind zu Tode mißhandelt wurde oder Menschen in ihrem leben ganz besonders leiden müssen..warum Sie sich gerade dieses Leben ausgesucht haben? Warum freiwillig? Aber ich denke, daß dieser Mensch gerade zu diesem Zeitpunkt eben durch diese Phase seiner Entwicklung gehen muß um im nächsten Leben weitere andere ERfahrungen sammeln kann und sich durch vorige Erfahrungen einfach besser öffnen kann...ich weiß das klingt wirr, aber so empfinde ich das und irgend wie ist es tröstlich zu wissen, das alles was einem passiert sein muß um einen vorwärts zu bringen!

    Was das erkennen einer Seele angeht, so ist das schwierig, mir selbst ist es noch nicht passiert, das mir jemand begegnet ist, bei dem ich dachte: wow den kenn ich....vielmehr ist es ein vages Gefühl des du bist mir vertraut!! Ich habe z. b 2 Schwestern, mit der einen versteh ich mich gut, ich hab Sie lieb und Sie ist meine Schwester....bei der anderen stimmt einfach auch die Chemie, wir haben uns immer super verstanden, wenn irgendwas ist, ruf ich Sie an...sie ist mir einfacher vertrauter und ich bin mir bei ihr ganz sicher, daß wir schon mal auf die ein oder andere Art mit einander verbunden waren!!!! Das heißt nicht, daß mir die andere weniger lieb ist, im gegenteil, aber die andere ist mir vom Gefühl her einfach vertrauter!

    Genau so ist es bei Menschen die mir auf Anhieb unsymphatisch sind, ich hasse sie nicht, aber sie werden auch nie meine Freunde...davon gibt es wirklich höchstens 1-2 Menschen bisher, aber das ist auch ein Gefühl von, da war mal was und wir kommen uns lieber nicht zu nahe....so irgendwie ....

    Das ist natürlich ebenfalls nur meine Meinung.....aber so seh ich das...

    LG Deewani
     
  8. Hallo Deewani !

    Ich finde deine Antworten sind auf jeden Fall eine Überlegung wert. Allerdings komme ich (genau wie du) mit der Vorstellung nicht ganz klar, sich auch ein besch....Leben selbst ausgesucht zu haben. Aber da "drüben" offenbar ganz andere Gesetze gelten als hier, so halte ich dies auch nicht für ausgeschlossen.
    Als ich vor fast 25 Jahren meinen Mann kennenlernte, hatten wir beide von Anfang an das Gefühl einer seltsamen Vertrautheit, :liebe1: die uns irgendwie beide magisch anzog. Heute bereue ich es zutiefst, diesem Gefühl nachgegeben zu haben. Hätten wir damals nämlich nicht geheiratet, wäre uns vermutlich eine Menge an Entäuschung erspart geblieben.
    Sollte es aber etwas damit zu tun haben, dass wir in diesem Leben noch bestimmte Aufgaben gemeinsam zu lösen hätten, haben wir es vielleicht diesmal wieder nicht geschafft.
    Das könnte unter diesen Umständen auch bedeuten, dass wir in unserem nächsten Leben wieder miteinander zu tun bekämen.
    Vor diesem Gedanken graut mir aber jetzt schon! :escape:

    LG Feuervogel
     
  9. Ayla

    Ayla Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    309
    Hi,

    ich könnte mir auch vorstellen, dass man gar net mehr auf diese Ebene/Welt/3. Dimension inkarniert wird, sondern in die 'nächsthöhere Stufe' (4. Dimension, Astralebene, Geisterwelt, wie auch immer) und das man dann dort gewissermaßen 'lebt' (wie's dann weitergeht weiß ich net, leb ja noch hier :D).
    Aber das Leute, die unbedingt wollen/die Stärke /die Erleuchtung dazu haben, auch wieder auf die Erde zurückkehren können (Dalai Lama?!).

    Könnt ich mir besser vorstellen, denn nochmal ohne meine jetzigen Erkenntnisse anfangen zu müssen, wär doch traurig. Und bis jetzt hab ich noch (für mich) nichts überzeugendes gehört, was dagegen sprechen würde :)

    Tschü, Ayla
     
  10. Muggle

    Muggle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    3.421
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    Dann will auch mal meine Überzeugung vorstellen:

    1. Wir werden auf jeden Fall wiedergeboren
    2. Wir suchen uns unsere Familie aus

    Aber da gibts noch so viele Dinge........vielleicht habt ihr ne Meinung dazu:

    Hat man die gleichen Muttermale wie im vorherigen Leben ( habe darüber gelesen ) oder zeigt ein Muttermal eine Wunde aus vorherigen Leben an ? Meine Meinung dazu: Keine Ahnung.

    Haben sogenannte Wunderkinder Ihr Talent aus früheren Leben mitgenommen ? Meine Meinung dazu: eher ein Ja.

    Ist es richtig, dass Kinder bis ca. zum 10. Lebensjahr noch eine engere Bindung zu ihrer Herkunft haben als Erwachsene ? Meine Meinung dazu: Ein klares Ja !

    Warum nimmt die Weltbevölkerung zu ? Woher kommen all die neuen Menschen, wenns doch nur ein Kreislauf ist ? Meine Meinung dazu: Es könnte an den kürzer werdenden Abständen zwischen Jenseitigem Dasein und Wiedergeburt liegen. Gut möglich. Könnte aber auch daran liegen, dass wir auch Tiere gewesen sein können und sich im Zuge unserer Entwicklung die Population der Menschen umgekehrt zu denen der Tiere verhält. Aber das mit den Tieren mag ich nicht glauben.

    LG

    :zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen