1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reinkarnation

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von DarkloreManor, 9. November 2011.

  1. DarkloreManor

    DarkloreManor Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    324
    Ort:
    Buchloe
    Werbung:
    Gibt es oder kennt einer von euch bestimmte Gesetze zur Reinkarnations Lehre?
     
  2. Raquel

    Raquel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2011
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Deutschland
    Was genau meinst du mit gesetze?

    was genau möchtest du darüber wissen?

    ich könnte Dir vielleicht Bücher empfehlen und erzählen über das was ich gelernt habe, ich glaube fest an Reinkarnation.

    Gruß,

    Raquel
     
  3. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    5.204
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Hallo DarkloreManor,

    Also, ob hier der Begriff 'Gesetze' richtig ist, ist mir nicht ganz klar - aber sicherlich wirst Du mich darauf hinweisen.

    Die Seelen reinkarnieren durchschnittlich alle 300 Jahre zum Zweck der Wiedererlangung der verlorenen Tugenden. Die Entwicklung auf der Erde geht wesentlich schneller vor sich, als auf rein geistiger Ebene.

    Ist der Zeitpunkt gekommen, wird der Geistkörper auf die Grösse des Neugeborenen angepasst und das Bewusstsein quasi auf Null gestellt. Engel Gottes bestimmen die Aufgaben oder Umstände, die diese Seele zu lösen haben wird, optimal für deren Entwicklung. dann wird der Zeitpunkt der Inkarnation berechnet und eine werdende Mutter gesucht, um zum Zeitpunkt der Geburt die Seele mit dem Neugeborenen zusammenzuführen.

    lg
    Syrius
     
  4. PotiCoach

    PotiCoach Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bochum
    Als Grundgesetz der Reinkarnation könnte man formulieren: Mit dem, was du am Leben / an dir selbst / an anderen nicht akzeptieren kannst, wirst du immer wieder konfrontiert, es kommt immer wieder von außen auf dich zu, und du wirst es auch selbst immer wieder manifestieren.
     
  5. Tremeria

    Tremeria Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    294
    Durchschnittlich alle 300 Jahre? Worauf basiert denn diese Zahl?

    LG
    Tremeria
     
  6. Redwick

    Redwick Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    140
    Werbung:
    Die wird wohl von den Engeln, basierend auf den persönlichen Seelenfortschrittskoeffizienten, errechnet.
     
  7. Tremeria

    Tremeria Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    294
    Achso, na, wenn das die Engel so berechnen, wirds schon seine Richtigkeit haben ;)

    Ich fragte nur, weil ich mir zum Beispiel auch vorstellen kann, dass jemand direkt nach seinem Tod wieder inkarniert, z.B. bei Selbstmord. So ganz ohne Wartezeit.

    LG
    Tremeria
     
  8. ninita

    ninita Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    29
    Hallo Tremeria ,

    ich habe verschiedene dinge gelesen was das angeht ,
    einmal das diese seelen , die selbstmord begannen haben sofort wieder inkarnieren,
    anderseits , das diese seelen oftmals hier " hängen" bleiben. also nicht ins licht gehen.
    ich weiss nicht aber vielleicht kommt es ja auch darauf an wieso man selbstmord begannen hat? das ist jetzt nur meine Meinung aber jemand , der sich das leben nimmt weil er keinen Ausweg aus problemen mehr sieht , hat evtl. seine aufgaben die er hier lösen sollte eben nicht gelöst. während jemand , der aufgrund einer schweren unheilbaren krankheit seinem leben ein ende setzt , ja sowieso sterben würde. aber wie gesagt ist nur eine vermutung von mir.
     
  9. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    5.204
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Diese Zahl von etwa 300 Jahren wurde medial in einer Botschaft empfangen.

    lg
    Syrius
     
  10. Tremeria

    Tremeria Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    294
    Werbung:
    Hm, und wenn nun in einer anderen Botschaft vermittelt wurde, dass Zeit und Raum gar nicht existent sind? Und alles "zeitgleich" stattfindet, nur eben auf verschiedenen feinstofflichen oder sagen wir mal unterschiedlich schwingenden Ebenen?

    LG
    Tremeria
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen