1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reinigung von Edelsteinen

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von bboy89, 17. August 2009.

  1. bboy89

    bboy89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Hallo,
    Ich habe irgendwo mal gelesen das man Edelsteine feinstofflich reinigen kann wenn man sie Räuchert.
    Nun meine Frage Wie Räuchert man sie?
    Kann man Räucherstäbchen dafür benutzen?

    LG
    bboy89
     
  2. Nebel

    Nebel Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Stratford-On-Slaney, Co. Wicklow
    Hallo,

    räuchern geht schon, aber Mentalreinigung, Hämatit und Wasserreinigung evtl. im Wechsel find ich besser.

    Liebe Grüße

    Nebel
     
  3. christa

    christa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    16
    Wasser ist die beste Reinigung die es gibt,wenn du räucherst gibst du ja logischerweise noch was zusätzliches drauf.
     
  4. Atalvin

    Atalvin Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Linz
    Natürlich kannst du dafür Räucherstäbchen benutzen, theoretisch geht sogar ne Zigarette, denn Deine Absicht reinigt die Steine, ob DU das jetzt mit Räucherstäbchen, oder anderen Räuchermaterialien machst ist egal. Du kannst sie auch unter fließendes warmes halten, um sie zu reinigen. In erster Linie reinigt deine Intention "Reinigung", alles andere dient nur der Verstärkung und Visualisierung der Intention.
     
  5. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom bboy,

    die ideale reingung für steile gibt es nicht! steine haben unterchiedliche aufbau und müßen unreshciedlich gereinigt werden.

    es gibt steionen die zu porös sind und vertragen kein wassen und müßßen im salz gereinigt werden. andere kann man mit wasser reinigen

    wenn steine sehr viel "fremdes n egatives" aufgenommen haben m üssen sie auch mal in die erde gelegt und 1-2 in der erde gereinigt werden.

    ich rerinige steine individuell und zum aufladen lege ich sie nochmal in ametyst - druse.


    shimon
     
  6. Mafi

    Mafi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    168
    Ort:
    bei Bonn
    Werbung:
    hallo bboy89

    Es gibt einige Reinigungsrituale!
    Möchte gerne meine Reinigung der Steine Dir übermitteln!
    Der Stein reinige ich gleich unter fließendem Wasser! Zwei Glasschalen stehen bei mir im Regal.
    Eine ist gefüllt mit lauter kleinen Hämatitsteinchen, die andere mit der Dreierkombination von Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst! Auch in kleinen Steinchen!
    Zuerst kommt der Stein in die Hämatitschale zum Entladen über Nacht, dann in die Dreierschale zum Aufladen! Die Zeit, wie lange sie in der jeweiligen Schale bleiben, ist Dir selbst überlassen. Gefühlsmäßig?!
    Bekommt der Stein zarte Risse oder eine Maserung nach einer gewissen Zeit, welche vorher nicht da war, oder er wird matt, hat er negative Energien aufgenommen! Dann ist wieder eine Reinigung nötig! Es kann sein, dass dann die Reingung länger sein wird.
    Für alles und jedes gibt es den richtigen Stein!
    Ich habe verschiedene Bücher von Gienger, aber meist benutze ich das Buch von Angela Gentner "Gesundheits Heilsteinlexikon". 400 Seiten und so vielseitig ! Nicht nur über Steine, auch Duftöle, Räucherwerk, Bachblüten usw.

    LG Mafi
     
  7. banana2013

    banana2013 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2013
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    ich habe gehört das man Steine unter lauwarmen fliessenden Wasser für ca. 5 Minuten reinigen soll.
    In der Sonne kann man sie wieder aufladen, wobei glaube ich nicht jeder Stein Sonnenlicht vertragen kann.

    lg banana
     
  8. Seelenengel

    Seelenengel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Bayerm
    Hallo aber den Bernstein nicht,mit Wasser reinigen,..der wird so matt,mit der Zeit,..es gibt Steine,die legt man nur ihn die Sonne,..und reinigt ihn nicht mit Wasser,.die Reinigen sich von alleine,..lg aus dem Allgaü.-
     
  9. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    aber nicht den bernstein in die sonne ,das tut ihm auch nicht gut,lieber ins mondlicht,das vertragen alle steine*lächel*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen