1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reinigung der neuen Wohnung

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von drucilla, 22. März 2009.

  1. drucilla

    drucilla Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Halo ihr Lieben,

    ich bin neu hier im Forum und interssiere mich sehr für Feng Shui, bin aber eigentlich noch ein Anfänger in dem Bereich.:confused:

    Nun ziehe ich bald in eine neue Wohnung und würde gern von Anfanga n alles richtig machen:D

    Ich habe gelesen, dass man eine Wohnung mit Salz reinigen kann. Ich würde das gern machen, bevor ich dort einziehe, da in der Wohnung ein alter Herr gestorben ist - die Wohnung stand nun noch 5 Monate mit seinen Sachen voll und wurde nun ausgeräumt - nun habe ich Angst, dass sich in der Wohnung noch zu viel negative Energie befindet! Wie mache ich das denn mit dem Salz???? Einfach den Grundriss langgehen und Salz verstreuen - einwirken lassen und wegsaugen????:confused: könnt ihr mir da helfen??? wir müssen die Wohnung noch renovieren, sollte ich die Reinigung vor dem renovieren machen oder erst, bevor wir einziehen?

    Ich danke euch vorher schonmal für eure Antworten!
     
  2. Leila OL

    Leila OL Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2006
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Drucilla,

    mit dem Reinigen würde ich warten, bis die Renovierung abgeschlossen ist. Bevor Du dort Einziehst würde ich das dann machen - also leere, frisch renovierte Wohnung.
    Mit dem Salz, das weiß ich nicht, aber wenn Du mir über PN Deine e-Mail Adresse gibst, kann ich Dir was per Mail darüber schicken.

    Lieben Gruß

    Leila
     
  3. Viktoria

    Viktoria Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    14.857
    Ort:
    Wien
  4. murmelchen

    murmelchen Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Österreich, Wien
    Hallo ,

    da bei einer Renovierung sowieso viel "entfernt" wird und sich somit von selber erledigt , ist es sicherlich praktischer das ab zu warten.
    Solltest du aber ein komisches Bauchgefühl haben , was ich jetzt mal denke, sonst würdest du nicht in die Richtung fragen ....
    Stell doch jetzt schon Teller oder Schüsselchen mit Salz auf , es findet sich sicherlich eine Ecke in der es nicht stört und über Nacht sowieso ;) .
    Eine Duftlampe kann dir auch gut weiterhelfen ...Salbei ;) ... aber lass das Kerzerl nicht über Nacht unbeaufsichtigt .

    Solltest du wissen in welchem Raum der Mann verstorben ist , würde ich ein Salztellerchen genau dort platzieren.
    Lass dich von deinem Gefühl leiten oder pendle es aus.

    liebe Grüße
    murmelchen

    Denke bitte daran das Salz auch mal zu erneuern und immer wieder gut durch zu lüften.
    Gelöste Energien wollen ja gehen ...also lass sie raus ;)
     
  5. Waldfee7

    Waldfee7 Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Mühlviertel/OÖ
    Hallo,

    ich würde empfehlen, auf alle Fälle zu räuchern.
    Du kannst entweder mit Drachenblut oder mit Salbei (vorzugsweise weißem)
    ausräuchern.
    Danach mit einer guten Mischung nach eigenem Vorlieben nachräuchern.

    Mit dem Salz, das kenn ich nur als Salzwasser in einem Schälchen aufstellen.
    Das weiß ich aber auch nicht so genau.

    Zum Räuchern gibts natürlich viele verschiedene Rituale. Am besten du schaust mal ein wenig in Büchern nach was dir am liebsten ist.

    Alles Liebe
    Waldfee7
     
  6. drucilla

    drucilla Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hey super vielen Dank für die schnellen Antworten,

    werde erstmal richtig durchlüften, wenn ich den Schlüssel für die neue Wohnung bekomme, dann renovieren und dann mal schauen wegen dem Salz, wie ich das am Besten mache. Gute Idee mit der Schüssel an der Stelle wo der Mann gestorben ist - wo genau er gestorben ist, das bekomme ich noch raus;-)Bisschen komisches Gefühl ist schon dabei!Habe mir das Reinigungsritual mit dem Klatschen schon überlegt, aber ich glaub ich komm mir da doch bisschen blöd vor;-) ;-) Will die neuen Nachbarn ja nicht gleich verschrecken!
     
  7. alexa73

    alexa73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    1.268
    Ort:
    Steiermark
    Hallo Drucilla!

    Ich würde auch die Wohnung mit Salbei ausräuchern, besonders in den Ecken der Zimmer, denn da sammelt sich besonders viel an, denn die beachtet man meistens am wenigsten!
    Wenn du durch die Räume gehst, wirst du spühren, wo du am meisten räuchern mußt, verlasse dich auf dein Gefühl!

    Alles liebe für dich, in deiner neuen Wohnung!!!!
    Alexa
     
  8. drucilla

    drucilla Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    4
    Danke für den Tip, aber mit dem Räuchern habe ich mich noch nicht so gut beschäftigt, einfach Salbei Räucherstäbchen kaufen und damit rumgehen????
    Danke für eure Hilfe
     
  9. MOHAWKA

    MOHAWKA Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Germany
    Willst du das wirklich so genau wissen? Ist nicht die Tatsache an sich schon unbehagliches Wissen genug? Wenn du es so genau erfahren würdest, wäre nicht die genannte Stelle noch unbehaglicher für dich?
     
  10. murmelchen

    murmelchen Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Österreich, Wien
    Werbung:
    Hallo ,

    warum wird Tod und Sterben immer als unbehaglich und negativ bewertet ???
    Ehrlich , wäre es nicht mal Zeit sich davon frei zu machen ...
    Der Tod gehört zum Leben ....und ? ..nix weiter und !!!

    Es geht hier einzig darum reine unbelastete Räume zu bekommen, in denen keine fremden Altlasten in der Ecke herum stehen.
    Genau genommen könnte nämlich die Stelle an der jemand stribt ausgerechnet der beste Platz im Haus sein ...oder ;D ?

    Das Wissen darüber kann hilfreich sein ; man sollte aber kein Tamtam darum machen , finde ich.
    Ich würde mich da ganz von meinem Gefühl leiten lassen und technisch gesehen die Ecken und Winkel berücksichtigen , in denen ein "Abzug" von Altlasten möglicher Weise erschwert oder behindert wird .

    sonne im Herzen !
    murmelchen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen