1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reinigen

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Bazi022, 20. März 2013.

  1. Bazi022

    Bazi022 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    98
    Werbung:
    Guten Abend sehr geehrte Forumnutzer..!

    Ich habe eine Frage und zwar, kann man sich irgendwie die Seele reinigen lassen?

    Ich habe gehört das es sowas gibt und das es auch gegen negative Gedanken, Blockaden etc. Hilft.

    Stimmt das ?

    mfg
     
  2. federschnee

    federschnee Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2013
    Beiträge:
    86
    Ich muss gestehen, ich weiß es nicht genau. In welchem Sinne meinst du denn "reinigen"? Was soll dabei denn... nennen wir es mal entfernt werden?
    In welchem Sinne kann eine Seele denn "schmutzig" bzw "verunreinigt" sein?
     
  3. Bazi022

    Bazi022 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    98
    Naja ich habe einmal gehört das sich die Seele alles merkt wie Krankheiten etc. und manche Schmerzen auch von der Seele kommen.

    Jemand sagte mir das die Seele auch verletzt wird .. darum wollte ich fragen ob es möglich ist eine Seele zu REINIGEN.

    Ich hoffe du weißt was ich meine ...
    Und ich weiß aber auch nicht ob das Stimmt, mir wurde das nur Erzählt und deshalb frage ich..

    Mfg
     
  4. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    800
    Ort:
    Wien
    Ich glaube dass viele körperliche Leiden ihren Ursprung in seelischem haben.
    Ich bin nicht sicher ob ich das richtig verstehe;
    aber warum "reinigen", warum nicht "pflegen"?
    Also etwas gutes für die eigene Seele tun?
    Kenne jetzt Dich zuwenig, aber Spaziergänge in der Natur, bevorzugte Musik,
    Museen, Theater, ... was auch immer Deiner Seele gut tut.
     
  5. Bazi022

    Bazi022 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    98
    Hallo Emillia.

    Ja du verstehst es richtig.

    Pflegt man sich wirklich die Seele durch Musik ?

    Mfg
     
  6. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    800
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Nun ja, ich gehöre zu den Menschen die nach Lust und Laune im Grunde ALLES hören.
    Wenn mir danach ist, höre ich Scooter, einander mal Irish Musik, dann wieder Greek Pop, Schlager, Klassik, etc.
    Ich hab meine Andre Rieu Tage, meine Elvis Tage, meine 80 Hits Tage, meine E Nomine Tage, je nach Lust und Laune.

    In den ca. letzten ?? 7 Jahren bin ich auf einem Josh Groban Tripp, immer mal ab und an.
    Seine Stimme - der ist für mich der amtierende Bariton Gott - Balsam für meine Seele!

    Hörst Du Klassik, wenigstens manchmal?
     
  7. federschnee

    federschnee Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2013
    Beiträge:
    86
    Ah, ja, ich verstehe, was du meinst. Aber da kann man eher vom Heilen der Seele sprechen, denke ich, aber das ist nur meine persönliche Ansicht. Und ja, ich denke, dass das geht.

    Auch mit Musik hören. ;) Alles, was der Seele gut tut, pflegt und heilt sie, finde ich. Und ich denke mal, da "tickt" jede Seele auch anders. Also sowas wie ein "Standardpatentrezept" gibt es nicht, glaube ich.
    Da kannst du ja ausprobieren, was dir gut tut, vielleicht auch Dinge, die dir körperlich guttun. Körper und Seele sind ja nicht völlig voneinander getrennt.

    Da gibts ja vieles. Musik hören, Duftbäder, allgemein Entspannung, Spaziergänge, Meditation, Gebete etc. etc.
     
  8. Veroming

    Veroming Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Berlin
    Die Seele heilen... -.- Das ist doch kein "Wash and go" -.- Das was die Seele als Probleme hat muss VERARBEITET werden, also nicht Augen zu machen und sagen jetzt bin ich "sauber" sonder sich wirklich mal um das belastene kümmern! -.-
     
  9. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    "Wer andere kennt, ist klug, wer sich selbst kennt, ist weise", ist ein alter Sinnspruch, den man hier berücksichtigen sollte. Die Seele ist ein sehr komplexes Gebilde, das sich nicht so leicht ergründen lässt – insbesonders, wenn es die eigene ist. Es kann gelegentlich also schon sinnvoll sein, einen neutralen Betrachter mit einzubeziehen.

    Klar, letztendlich wird die Sorge um das Seelenheil jedoch immer mit dem Menschen selbst verbunden bleiben. Bei alledem sollte man auch daran denken, dass sich Dinge nur gestalten lassen, wenn man sie erkennt und auch versteht. Eine Blockade ist ein zu allgemeiner Begriff, da wird man also genauer klären müssen, was da denn da konkret blockiert wird.

    Merlin
     
  10. LaraMaria

    LaraMaria Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    224
    Werbung:
    Die Seele und Aura kann mit Erzengel Michael gereinigt werden.
    Du kannst mich gerne privat anschreiben, dann schreibe ich Dir eine kleine Anleitung wie Du das selbst machen kannst.

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen