1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reine Glückssache?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Desideria, 14. Juni 2005.

  1. Desideria

    Desideria Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    82
    Ort:
    München
    Werbung:
    Ich grüße euch und wünsche einen schönen Tag!
    Ich möchte gern wissen, was ihr von meinem follgenden Beitrag haltet.
    Ich bin ein sehr sensibler Mensch. Meine Problem schlagen mir auf den Magen, so dass ich sogar schon desswegen krank war.
    Mir passiert es immerwieder, dass sich meine Probleme, egal wie groß, sich so gut wie von selbst lösen. Wenn ich glaube, dass ich nicht mehr weiter komme, dann erhalte ich ein Telefonat, eine eMail, oder eine zufällige Bekanntschaft, oder ein Gespräch mit einem Freund und dann wird oder ist mein Problem behoben. Wie geht das, oder ist es normal und es passiert jeden und ich messe dem nur zu viel Bedeutung bei?
    Alles was ich täglich erlebe gebe ich viel Bedeutung.(Eine blühende Wiese, einfreundliches Lächeln, eine Katze die mir um die Beine streicht, Kinderlachen,...)
    Auch habe ich manchmal so eine Ahnung, das etwas passieren wird. Ich bin unruhig, da ich nicht weiß, was es ist. Oder das Telefon klingelt, ich weiß das es eine schlechte Nachricht ist und mit zittrigen Knien hebe ich ab. Es stimmte. Auch habe ich manchmal das dringende Bedürfnis jemanden zu sehen, anzurufen oder mich zu verabreden, da ich spüre, dass da etwas nicht stimmt. Und dann ist es so. Manchmal ist es schön, aber wenn es gehäuft vorkommt, finde ich es unheimlich. Aber es ist sehr behilflich. Ich weiß aber nicht, wann das angefangen hat. Es war einfach da, vielleicht schon immer?
     
  2. Desideria

    Desideria Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    82
    Ort:
    München
    Ich habe nochmal darüber nachgedacht.
    Sind es die Urinstinkte?
    Jeder hat sie, doch der eine unterdrückt sie und der andere nicht.
     
  3. Bijoux

    Bijoux Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    2.383
    Nein, das denke ich nicht!
    Menschen haben unterschiedliche Scheuklappen ;) vor den Sinnen.
    Deine sind duenn!
    Das kann ein Segen oder ein Fluch sein, je nachdem, wie du es empfindest und was du daraus machst.
    Ausserdem ist in diesem Fall sensibel nicht das richtige Wort, du bist sensitiv, d.h. deine Sinne sind sehr empfaenglich.
    Es ist schoen, wenn du darauf vertrauen kannst, dass dir immer wieder geholfen wirst, dann kannst du mit grosser Sicherheit durchs Leben gehen!

    Bijoux
     
  4. Desideria

    Desideria Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    82
    Ort:
    München
    :) Bijoux :danke:
    Ich weiß nicht, ob man sich darauf verlassen kann. Ich habe es mal versucht, selbst zu steuern, hat wie ich erwartet habe nicht funktioniert.

    Die Antwort liegt meist in der Frage selbst
     
  5. Bijoux

    Bijoux Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    2.383
    Warum nicht sich darauf verlassen?
    Was wir erwarten, tritt ja ein - so heisst es zumindest, und irgend etwas wird schon dran sein.
    Ich kenne mich da nicht aus, ich kann nichts steuern ausser mein eigenes Lebensgefuehl, aber das macht mich auch schon froh :)!
    Ich glaube, das, was du beschreibst, nennt man hellfuehlig.

    Bijoux
     
  6. Desideria

    Desideria Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    82
    Ort:
    München
    Werbung:
    :danke: Bijoux :)
    Ich bin bestimmt nicht hellfühlig. Das glaube ich nicht. Warum gerade ich? Und wo soll ich das her haben. Es funktioniert nur, wenn ich meinen Willen freien Lauf lasse. Es kommt einfach so. Meine Schwester hat mir mal erzählt, das sie solche Erfahrungen auch schon gemacht hat, aber nicht so oft. Wenn es verebbar wäre, dann hatten wir es von unserer Mutter, da wir zwei verschiedene Väter haben. Aber dann muss es mehrere Generationen übersprungen haben. Meine Mutter hat mit so etwas nichts am Hut. Ich kann ihr soetwas nicht erzählen. Sie verpackt es in die Kiste "Fantasie und Schneegestöber", wie sie immer sagt.
    Tsschüss :kiss4:
     
  7. abendsonne

    abendsonne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Österreich
    hallo desideria,
    für dieses phänomen hatte kangiska mal in dem tread "wie ergeht es euch so" vom 5.5. eine gute erklärung. ich hoffe, ich darf ihn hieraus zitieren:

    Ein Mensch, der wach ist, denkt normalerweise in Beta-wellen (diese ermöglichen es uns, zum Beispiel in Worte zu denken). Das Un(ter)bewusste allerdings funktioniert unter anderem in Alpha-Wellen (hier sind Bilder einfacher zu erfassen).
    Der Augenwinkel ist sozusagen ein Punkt, wo auch ein wacher Mensch weiterhin in Alpha-Wellen "funktioniert". Dort nimmst du also Bilder wahr, die in diesen anderen Wellen schwingen.
    Sobald du dich mit deinem wachen Bewusstsein auf diesen Punkt konzentrierst, konzentrierst du dich mit deinem Beta-Denken auf diesen Aspekt, doch Beta-Wellen schwingen anders und können deswegen nichts mehr empfangen. Es kommt dir also vor, als ob diese dünne Verbindung einfach verschwindet oder zerreisst.


    vielleicht hilft das auch dir ein wenig weiter???
    gruß
    chira
     
  8. Desideria

    Desideria Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    82
    Ort:
    München
    :) Chira :danke:
    War sehr aufschlussreich. Ich denke darüber nach.
    Schönen Abend noch :kiss4:
     
  9. Aurelia

    Aurelia Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    333
    Denk nicht zuviel darüber nach - sonst isses weg ... :)

    Grüsschen
    Aurelia
     
  10. Desideria

    Desideria Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    82
    Ort:
    München
    Werbung:
    Aurelia, da ist was wahres dran.
    :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen