1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

reikifreundschaft....

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von olibanum, 13. Juni 2008.

  1. olibanum

    olibanum Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    189
    Ort:
    berlin
    Werbung:
    hallöchen an alle.

    wollt hier einfach nur mal ein paar infos sammeln bzw. kann das nur durch euch entstehen.

    bin neulichst im web auf die "REIKIFREUNDSCHAFT" gestoßen.

    kennt diese seite und die leute jemand?
    hat jemand erfahrungen damit?
    wenn eher positive oder auch negative?

    freu mich auf eure beiträge......

    lg+
     
  2. Rosi1001

    Rosi1001 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Bayrischzell
    Hallo

    mit dieser Reikifreundschaft wäre ich sehr vorsichtig. Ein Bekannter hatte sich da mal angemeldet und sehr negativer Erfahrungen gesammelt. Gleich die erste Einweihung, die er genießen wollte hatte nicht funktioniert. Die Techniken dazu natürlich auch nicht. Als er sich dann beim Betreiber meldete, antwortete dieser nicht. So versuchte er es dann mit einer anderen Einweihung, leider mit dem gleichen Ergebnis.

    Mir scheint es so, als sei dies eines von den vielen Abzocke-Variationen, die so in der Eso-Szene umherfleuchen.

    LG
    Rosi
     
  3. olibanum

    olibanum Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    189
    Ort:
    berlin
    dank dir rosi für deine erfahrungsbericht.


    ich habs mir auch ganz genau angesehen. es soll dort ja die möglichkeit geben, sich kostenlos als sogenanntes "energiegeschenk" in diverses einweihen zu lassen. will man dann solch eine mitglied in der "reikifreundschaft" werden, worauf ich nicht scharf bin, muss man einen doch enormen beitrag zahlen um 2898779789890909?????????? unterschiedliche einweihungen annehmen zu können.

    jedoch frage ich mich doch auch was das alles für super zeugs sein soll.
    vorallem wozu man das alles braucht.

    dank dir nochmal.
     
  4. Arjona

    Arjona Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    1.190
    Hallo Olibanum ;),

    wäre da auch sehr vorsichtig... !

    Würde die AGB's im Falle eines Falles sehr genau lesen.
    Es war mal so, daß man aus der Reikifreundschaft ausgeschlossen werden konnte, wenn man etwas tat, was dem Gründer nicht gefiel. Geld hat man nicht zurück bekommen... :nono:

    Aber, jeder muß seine eigenen Erfahrungen sammeln :)

    Alles Liebe :liebe1:

    Kodiak
     
  5. Hernia

    Hernia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    3
    Hallo eine wunderschöne gute Nacht :)

    Ich stell mich kurz mal vor ICH BIN Mitglied der Reikifreundschaft.
    Sorge für Klarheit oder Verwirrung .
    Hallo Rosi 1001
    *malamkopfkraz* Einweihungen funktionieren immer, da die Einstimmung über das Universum oder die Quelle statt findet und der Lehrer "nur" Kanal ist.

    Da ist sehr untypisch für Alexander, er ruft auch persöhnlich kostenfrei zurück wenn man/frau ihm eine Festnetznummer gibt und beantwortet alle fragen geduldig.Vielleicht ist die Mail deines Bekannten im Spamfilter gelandet, ist mir auch schon passiert.
    Über 280 Skripte, ein geschütztes Forum, intensivste Betreuung einen einmaligen Betrag?? hmmm...klar wirklich schwerste Abzocke

    Hallo Kodiak :)
    das ist immer gut
    Stimmt.
    klar.. steht so in den Forumsregeln... weitergabe der Beiträge aus dem geschützten Forum an Nichtmitglieder zeitgleiches intigrantes Verhalten. ... führt zum Ausschluß.
    Weitergabe von Skripten die ausschließlich für die Mitglieder bestimmt sind ....führt zum Ausschluß.
    Üblen Schabernack mit den Mitglieder treiben.. führt zur Sperre bis zur offenen Entschuldigung.
    Ganz richtig.

    sollte mein Beitrag so lange Überleben, das ihr ihn lesen könnt, bitte ich euch zu überlegen warum ihr so voller Schmerz seit, was ist es wirklich was euch bewegt.
    Ihr schadet damit euch nur selbst, denn das was ihr aussendet kommt zu euch zurück.... tausendfach

    Tiefe Liebe

    für euch

    Jutta
     
  6. Hernia

    Hernia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo Olibanum :)

    Die Reikifreundschaft ist eine Reiki-Online-Schule
    die einen geschützten Forumsbereich hat.
    Die Einstimmungen sind zu 99 % Ferneinweihungen; wenn du auf die Seite gehst wird ein großteil deiner Fragen beantwortet und du kannst dir eine kostenlose Einstimmung von Alexander geben lassen und dich selbst überzeugen.

    Alles Liebe

    Jutta :)
     
  7. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Leute,

    eigentlich wollte ich mich erst mal irgendwo vorstellen, habe aber die Rubrik dafür nicht gefunden. Also, ich bin 48 Jahre alt und aus Dtl. Und natürlich beschäftige ich mit Reiki und musste deshalb einfach was zu diesem Beitrag hier sagen. Aufgrund der beiden vorigen Antworten sieht das jetzt aus, wie die konzertierte Meinungsmache einer Sekte, ich versichere Euch aber, das ist nicht so!!! Also, mir liegt viel an Reiki und ich möchte dazu beitragen, Missverständnisse auszuräumen.

    Es gibt mittlerweile Internet Reiki Schulen, kenne sie auch nicht alle, nur zwei: Zen-Reiki und die böse böse Reikifreundschaft. Beide haben eins gemeinsam, sie sind dem allgemeinen Trend gefolgt, jetzt immer mehr und mehr Systeme anzubieten und das eben auch über Internet zu tun. Der Unterschied zu Einzellehrern über Internet ist bei beiden, dass auch nach einer Einweihung jemand im Forum zur Verfügung steht, der Fragen beantwortet und man kann sich dort mit anderen Mitgliedern austauschen.

    Bei Zen-Reiki ist alles kostenlos und Du musst Dich verpflichten, auch alles nur kostenlos weiterzugeben. Bei der Reikifreundschaft kostet es einmalig einen Betrag und Du kannst das dort erworbene Wissen und die Einweihungen ganz nach Deinem Geschmack kostenlos oder als beruflicher Lehrer weitergeben.

    Natürlich kann man auch sagen, was sollen die vielen Systeme. Zur Hälfte denke ich auch so. Aber ich habe mir trotzdem schon einige Systeme angeeignet und immer wieder mal neues erhalten und dabei etwas entdeckt, das mir wirklich gut tut. Man kann das nicht grundsätzlich entscheiden. Der eine ist mit Usui Reiki zufrieden und das ist gut so. Und der andere sucht eben immer weiter, das ist auch gut so. Jeder hat da halt so seinen Weg.

    Daß ein Schüler mal nicht mit einem Lehrer harmoniert, na, das ist doch nichts besonderes, so ist das nun mal. Ich finde es aber ein bisschen bedenklich, deshalb gleich die allermiesesten Urteile abzugeben. Immerhin bestand der Kontakt nur kürzestens über Internet und da klappt es nicht immer alles auf Anhieb.

    Ich habe mich auch schon mit einer Lehrerin (von Angesicht zu Angesicht) so was von nicht verstanden! Die kann mir mal im Mondschein begegnen, wir passen nicht zusammen. Aber deshalb ziehe ich trotzdem nicht über sie her unter Nennung ihres Namens. Sie hat Schüler, die glücklich bei ihr sind. Jeder Topf findet seinen Deckel, und meiner war es in dem Fall nicht.

    Ich erlaube mir noch mal an eine der Lebensregeln zu erinnern: sei dankbar. Ich bin dankbar, dass Reiki sich so weit verbreitet hat, dass es so viele Lehrer gibt. Und dass es verschiedene Lehrer, Stile, Schulen gibt, so dass jeder einen Ort finden kann, an dem er sich gut aufgehoben fühlt und wohlbefindet.

    Liebe Grüße :regen:
     
  8. Hernia

    Hernia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    3
    Hallo Olibanum

    Das kannst nur du entscheiden. Es geht auch um eigenverantwortliches lernen. Es ist eine Bibliothek.
    Dem einen liegt mehr USUI Reiki dem andern mehr Kunadlini Reiki, wieder andere Arbeiten mehr mit schamanischen Systhemen.

    Noch kurz zur Info

    nach den westlichen Schulen kosten
    der 1. Grad ein Wochengehalt, der 2. ein Monatsgehalt und der 3. ein Jahresgehalt .
    Es gibt inzwischen viele die günstiger, sind aber in der Regel kostet einen Reikieinstimmung in USIU 1. Grad xxx,00 €.

    Ich wünsche dir viel erfolg und bin mir sicher du wirst das für dich passende
    finden

    Alles Liebe

    Und einen gute Zukunft

    Jutta :)
     
  9. Omni B tron

    Omni B tron Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    281
    Huhu ,

    :engel:
     
  10. olibanum

    olibanum Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    189
    Ort:
    berlin
    Werbung:
    ja darüber habe ich auch schon nachgedacht, aber woher weiß ich dann wie ich damit arbeiten kann? zum beispiel engelki?

    hab schon einmal mein höheres selbst nach meinem krafttier gefragt- weil es mich einfach interessiert hat- es kam auch ein antwort in form von billdern, bei engeln hab ich das auf diese weise schon öfters evrsucht, hab nur entweder garnicht nen namen empfangen oder unterschiedliche, mh...........

    LG; o*
     

Diese Seite empfehlen