1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Willow, 4. März 2005.

  1. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Werbung:
    Hallo Ihr´s,

    wo ist die Toleranz geblieben? Die Liebe zum Nächsten.
    Ist es nicht egal, welche Hautfarbe der Mensch hat oder von wo er kommt.?
    Ist es nicht egal, aus welcher sozialen Schicht ein Mensch kommt?
    Ist es nicht egal?

    Dann ist es doch auch egal, was jemand für Seine Einweihung bezahlt hat.
    Dann muss es doch auch egal sein, wie und wo er seine Einstimmung bekommen hat.
    Dann ist es doch ebenso egal, was ein jeder daraus macht.
    Wie er mit der Energie umgeht oder nicht.
    Und meiner Meinung nach, ist es am egalsten, was ein jeder für Reiki verlangt
    oder nicht verlangt.

    Satt sich darüber die Köpfe zu zerbrechen, wäre es sinnvoller darüber nachzudenken, wie und wo man die Energie noch einsetzen kann.
    Wie man sich mit Reiki weiterentwickeln kann.

    Kommt schon Leute, da fallen euch bestimmt noch bessere Diskusionsthemen dazu ein.... :kiss4:

    Schönen Tag und viel spaß beim Grübeln

    Willow < die sich langweilt weils immer so um materielle Dinge wie Geld geht...
    :banane:
     
  2. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Das frage ich mich auch imemr wieder... *seufz*
    Jupp, besonders den unteren sozialen Schichten, die können's sich nicht leisten...
    Kann man das überhaupt, oder folgt man da schon ausgetretenen, und somit extrem bequemen Wegen? ;)

    Ahh, aber ich bin tolerant jenen gegenüber die nicht gerne auf ihren eigenen Wegen gehen... gg*
     
  3. ~Cornelia~

    ~Cornelia~ Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    430
    Ort:
    grüne Insel
    hallo

    @willow: scön gesagt!!!*inhändeklatsch* :guru:


    schönen tag noch
    cornelia
     
  4. Citare

    Citare Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    101
    Absolut meine Meinung :D
    Aber soll man doch weiter grübeln, vielleicht versteht mans dann irgendwann.

    @Ironwhistle: erkläre mir mal wie man einen Weg gehen kann, ohne, dass es der eigene ist. Und selbst wenn wir auf "bequemen" Wegen gehen, beinhalten sie für uns doch irgendetwas und seien sie noch so ausgetrampelt. :)

    :winken5: Mira
     
  5. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch

    ...hmm..., bequemer?....hm....
    Glaub ich nicht...aber auch das ist reine Ansichtssache... *denk

    Doch ist es nicht viel interresanter, Neues zu lernen und zu versuchen das umzusetzen, wie sich immer über ein und das selbe Thema zu unterhalten..?

    Zum Beispiel würde mich mal interresieren, was für Erfahrungswerte ihr
    mit Tumoren habt?
    Soll man da Reiki direkt drauf geben oder lieber nicht? Und was warum?
    Gibt es bessere Möglichkeiten? usw..
    Macht es einen Unterschied ob der Tumor gut oder bösartig ist?

    Soweit ich weiss, fördet Reiki das Wachstum...?!?

    Gut, ich gebe ja zu ich habe nicht die Lust, alle früheren Themen hier zu durchforsten. Zudem denke ich, das der ein oder ander seine Meinung zu diesem
    Thema bereits, wegen neuer Erfahrungen geändert hat...

    Aber ich respektiere auch, wenn ihr keine Lust habt, nochmal alles durchzukauen.. :kiss4:

    Schönen Tag noch

    Willow
     
  6. Dhimahi

    Dhimahi Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo Willow! :winken5:

    Erfahrungen mit Tumoren hab ich noch keine gemacht, ich habe aber auch gelesen, und das in mehreren Büchern, dass man Reiki nicht auf Krebs geben sollte, als Sicherheitsmaßnahme. Man könnte dadurch ja den Krebszellen zusätzliche Energie zukommen lassen.
    Besser wäre es, Reiki auf die Thymusdrüse zu lenken, damit die körpereigene Abwehr gesteigert wird. Das ist aber sicher nicht nur bei Tumoren empfehlenswert, denke ich.

    Liebe Grüße,
    Dhimahi :)
     
  7. Marco Polo

    Marco Polo Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Märkischer Kreis
    Wie würde die Liebe entscheiden?
     
  8. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Werbung:
    Die würde um ihrer Existenz Willen helfen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen