1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki - Was verändert sich nach der Einweihung?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von ShaddowHeart, 4. Oktober 2012.

  1. ShaddowHeart

    ShaddowHeart Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo ihr lieben!

    Eigentlich habe ich morgen meine Einweihung in den ersten Grad. Da ich nun einmal sehr neugierig bin, habe ich im Internet etwas zuviel recherchiert...

    Viele Berichten, dass es schön ist mit Reiki zu arbeiten, dass sich vieles positiv verändert hat.

    Aber viele schreiben auch von negativen Erfahrungen:
    Gescheiterte Beziehungen, weil man für sich ein weiterwachsen entdeckt hat und den Weg gehen will. Menschen, die da nicht mehr mithalten können, von denen hat man sich getrennt.
    Auch, dass man egoistisch wird, Albträum bekommt, sich beklemmt fühlt.

    Ich bin verheiratet und habe nun Angst, dass ich danach auch so denken könnte. Das mein Partner hinter mir zurück bleibt und ich ihn daher nicht mehr mit auf meinem Weg nehmen kann.
    Das will ich aber nicht! :(

    Wie sind eure Erfahungen hier im Familien- /Freundeskreis?
    Habt ihr euch auch so gefühlt?

    Wäre schön, wenn jemand dazu etwas erzählen könnte. Bin gerade so verwirrt.
     
  2. MeinHerz

    MeinHerz Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    810
    Ort:
    Deutschland, hinterm Wald gleich rechts
    Ich weiß nicht was für Seiten du gelesen hast, aber ich bin immer noch verheiratet. Ich war vor der Einweihung und auch danach nicht egoistisch.
    Ich habe mich von einigen Bekannten getrennt, die mich ausgenutzt haben. Früher hab ich um des lieben Friedens willen meinen Mund gehalten und mich über mich selbst geärgert, weil ich das mit mir machen lassen habe.
    Heute trenne ich mich von solchen Leuten, weil ich sie nicht brauche und es mir besser damit geht.
    Es gibt auch Sachen, die ich nicht ändern kann, aber die lassen sich mit Geduld gut ertragen.

    Lg
     
  3. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    hat dir dein Lehrer darüber keine Auskunft gegeben? Du wirst Deine Ehe ja kennen.. es lassen sich nicht alle scheiden.-) keine Angst und egoistischer wird man sicher nicht .. nur sich selbst bewußter
     
  4. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    und sieht manches anders,klarer.reiki ist schön und klärt so manches.
     
  5. MediCora

    MediCora Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2012
    Beiträge:
    634
    Ort:
    Wenn dein Mann nicht mitziehen sollte, dann lassen sich da Kompromisse finden. Ich werde auch Reiki erlernen, mein Freund hält nichts davon. Er versucht zwar dass er sich dafür interessiert, um mir ein gutes Gefühl zu geben, aber ich weiss er hält nix davon. Ich glaube dass sich deswegen unsere Wege nicht trennen ;)

    Es wäre jedoch was anderes wenn er voll dagegen wär, und deswegen rummeckert. Aber das liegt dann nicht an Reiki, sondern da muss das Grundproblem behandelt werden. Dein Mann muss das aktzeptieren.
     
  6. ShaddowHeart

    ShaddowHeart Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Danke für eure Antworten. Nun habe ich die Einweihung auch schon hinter mir.^^ Sehr viel gefühlt habe ich nicht wirklich. Eigentlich fast das selbe, als wenn ich mit meinen Energien "gespielt" habe. Aber ich fühle mich jetzt sehr entspannt und freue mich gleich aufs Bett. ^^

    Mein Liebster hatte nie was dagegen, er meinte sogar (als ich unsicher war) ich soll es doch einfach versuchen. Er hatte schon Bekannte, die Reiki auch gelernt haben. Daher ist ihm das auch nicht fremd.

    Mal sehen, was ich die nächsten Tage noch erspüren werde.
     
  7. MediCora

    MediCora Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2012
    Beiträge:
    634
    Ort:
    In welcher Form hast du die Einweihung bekommen?
     
  8. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.738
    Denke mal es kommt schon sehr auf die Person drauf an, vorallem mit neg. Auswirkungen.
    Also ich hab mich einweihen lassen aus neugierde, genieße es teilweise aber kann nicht sagen das ich mich viel weiterentwickelt habe.
    Mein Mann ist eigentlich Nutznießer der ganzen Angelegenheit, da er beim Sport oft Krämpfe bekommt und ich ihm da fast immer helfen kann.
    Laß dich nicht verrückt machen von den ganzen Aussagen, probiers aus, wenn
    es Dir gut tut dann genieße es und wenn du Dich unwohl fühlst laß es.
    lg wn
     
  9. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    Wald
    Und wie isses nun?

    LG
    Waldkraut
     
  10. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Werbung:
    Hallöchen,

    ich habe nach der Einweihung in den 1. Reikigrad auch keine negativen Erfahrungen gemacht. Einzig am Tag danach hatte ich etwas Kopfschmerzen und mich leicht abgeschlagen gefühlt. Am Tag darauf ging es mir aber wieder gut :) Was mir auffiel ist, dass ich mich ab diesem Zeitpunkt leichter von Menschen distanzieren konnte, die mir nicht guttaten und statt dessen im Gegenzug mehr Menschen in mein Leben ließ, bei denen das Gegenteil der Fall war. Das ist mir nach Jahren im nachhinein so richtig deutlich geworden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen