1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

reiki und wie lange hält die wirkung

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von guzzikelvin, 17. Februar 2006.

  1. guzzikelvin

    guzzikelvin Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo liebe reiki leute,

    ich glaube ich habe entweder was nicht verstanden oder mir wird hier ein "bär" aufgebunden, darum meine vielleicht komische frage.

    ich habe eine chlamydien infektion (chronisch) und dadurch arbeiten meine merdiane etwas träge. sprich der körper braucht einfach die energie um die chlamydien zu bearbeiten.

    ich war jetzt ein paarmal bei einer reikimeisterin, die mir die meridiane durchgeputzt hat und nachher ging es mir auch wieder sehr gut, doch nach 2-3 tagen haben sich die meridiane wieder eher träge angefühlt. sprich auch laut der reikidame, waren gewisse blockaden wieder da.

    wir spielten das spiel ein paar mal, sie offnte die meridiane und meint immer, das hält jetzt und warum auch immer, nach einiger zeit ist es wieder schlechter.

    ist das normal oder "verarscht" die dame mich hier ?
    da würde mir euer rat sehr interessieren.

    lg
     
  2. tamy

    tamy Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    163
    Ort:
    NRW Voreifel
    Ohje Guzzikelvin,

    bei einer chronischen Geschlechtskrankheit solltest du doch schon aus Sicherheitsgründen für dich selber zum Facharzt oder Fach-Heilpraktiker
    gehen.

    Chakrenarbeit kannst du trotzdem immer selber durchziehen und dir auch Reikibehandlungen geben lassen. - Wie du deine Lage beschreibst könnte es die Wirkung einer sog. Erstverschlimmerung sein.

    Kombiniere es doch mit der Schulmedizin und der Naturmedizin.

    Ich wünsche dir viel Heilung - Tamy
     
  3. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    hi guzzikelvin,

    solange man die Ursachen nicht löst, kann auch Reiki keine Wunder wirken, sondern nur als Symptombekämpfung wirken.

    Ich persönlich gehe davon aus, dass jegliche Krankheit der körperliche Ausdruck von seelischen und geistigen Blockaden ist. Und Reiki ist eine Möglichkeit, die Selbtheilkräfte insofern an zu regen, um die Lösung dieser Blockaden - und in Folge dessen, die *Heilung* der Ursachen - schneller zu ermöglichen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen