1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki und Selbständigkeit??

Dieses Thema im Forum "Esoterik als Beruf" wurde erstellt von Gelchen, 6. Februar 2006.

  1. Gelchen

    Gelchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Leipzig
    Werbung:
    Hallo,

    habe mal eine Frage:
    Kann man sich mit den Reikigraden (habe erst Grad 1) selbständig machen?
    Ist das ofiziell genehmigt?

    Danke

    A.
     
  2. overdienst

    overdienst Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Berlin
    hallo gelchen, du kannst dich allein mit reiki nicht selbständig machen. du brauchst dazu z.B einen heilpraktiker oder ähnliches. damit kannst du gewerbe anmelden,und reiki (aber erst mit meister/lehrer) mit einbeziehen.bzw. einweihungskurse mit anbieten. aber bitte nicht des geldes wegen, ist ja schon reine abzocke mittlerweile.
    liebe grüße...:escape:
     
  3. Möhrchen

    Möhrchen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Deutschland - NRW
    Hallo Gelchen,
    das Gesetzt ist mittlerweile geändert - du darfst auch ohne HP Reiki anbieten. Theoretisch somit auch ab dem 1. Grad. Davon würde ich allerdings abraten, erst den 2. Grad und den Meister machen (über längeren Zeitraum), Erfahrung gewinnen und als Gewerbe anmelden.
    Ich kenne Leute, die leben davon, oder versuchen es zumindest - und ich kenne auch welche, da klappt es nicht. Wenn du wirklich Talent hast und gut bist, kann sich das mit der Zeit herumsprechen. Ich glaube auch, dass beim Reiki geben nach und nach noch andere Fähigkeiten / Tätigkeiten dazu kommen können / werden und das Tätigkeitsfeld enorm erweitern kann. Aber das braucht Zeit und persönliches Lernen und Reifung.
    Gruß von Möhrchen
     
  4. sandy_21

    sandy_21 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    37
    Hallo Gelchen,

    auch ich würde dir raten auf jeden Fall (zumindest) den 2 und Meistergrad noch zu machen, bevor du dich selbstständig machst.
    Meiner Meinung nach merkt man erst nach dem 2 Grad was eigentlich dahinter steckt und es wäre ja irgendwie blöd wenn du deinen Klienten nicht erzählen könntest was du bei den verschiedenen Graden empfunden hast etc.

    Meine Persönliche Meinung ist, das es sehr schwer werden wird mit einer Selbstständigkeit wo man "nur" Reiki anbietet. Aber das muß jeder für sich entscheiden. Vielleicht hast du ja noch eine Möglichkeit etwas anderes mit anzubieten wie...hmm.. AuraSoma oder Klang Schalen oder so???

    Gruss Sandy
     
  5. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo gelchen,

    mit reiki kannst du dich prinzipiell schon selbständig machen;
    allerdings würde ich es "nur" mit dem 1. grad nicht machen ...
    da hast du grad mal ein werkzeug in der hand ...
    mach mal den 2. grad, arbeite damit, an dir; an anderen,
    dann den meister, den lehrer ...

    es kommen immer neue dinge dazu, ich zb biete mittlerweile nicht nur reiki an (mache es aber als nebenjob da ich damit nicht reich werden möchte, sondern anderen helfen) sondern auch seminare für pos. lebensgestaltung,
    pendelseminare, blockadenauflösung, etc.

    das stellt sich bei dir sicher a la longue heraus, in welche richtungen du noch tendierst, kombinieren kannst du alles nur erdenkliche !!!

    mit reiki 1 kannst du ja mal wunderbar an dir selbst arbeiten (natürlich auch andere behandeln) reifen und wachsen, und dann versuchen, ob aus der berufung ein beruf werden kann.

    ich wünsche dir viel freude auf deinem lichtweg!
    die lilaengel :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen