1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki und Hilfe bei heiklen Themen

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Xiara, 4. Juli 2005.

  1. Xiara

    Xiara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo,
    ich bin neu hier und heisse Sandra. Ich bin gerade dabei eine Reikiausbildung zu machen - hab jetzt auch hie rin der Nähe einen Lehrer gefunden und habe am 12. Juli meine 1. Einweihung.
    Ich bin selbst mehr als gebranntmarkt - habe eine Totgeburt im 5. Monat hinter mir, eine Frühgeburt, eine Fehlgeburt, wurde seelisch und psychisch fertig gemacht und musst ezu guter letzte noch feststellen, dass meine Tochter vom eigenen Vater misshandelt wurde!
    Bei meiner Totgeburt stand ich alleine da - es gab für mich keine Hilfe ausser Tabletten die ich nicht nahm weil ich nicht abhängig werden wollte. Ich habe heuer im März meinen Mann verlassen (meine Tochter hat mich mehr oder weniger wach gerüttelt und da rausgeworfen aus diesem Gefängnis) und lief 4 Wochen im Kreis bis ich endlich mal ernst genommen wurde,...
    Ich bin eine starke Persönlichkeit und so lange ich Kraft brauche hab ich diese auch - bei mir is dann aus wenns vorbei ist und die Anspannung nachlässt.
    Mein Zeil ist nun mit Reiki AKTIV Hilfe für misshandelte Kinder, für Eltern die Babys verloren haben oder aber auch für schwangere anzubieten.
    Ich würde nun gerne Euch fragen, was ihr dazu sagt und davon haltet?????

    Ich freue mich auf zahlreiche Antworten!

    :danke:
     
  2. Reonarudo

    Reonarudo Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Hamburg
    Hört sich schön an :) ... ich wünsche dir gutes Gelingen :)

    MfG Leo
     
  3. Stefanie Rappat

    Stefanie Rappat Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Hamburg
    Liebe Sandra,

    ich finde es wichtig, dass Du Dir erst mal ganz viel Zeit dafür nimmst, Deine eigenen seelischen und körperlichen Wunden zu heilen. Du hast sehr viel Schlimmes erlebt, viele Verluste, und dies alles hat ganz sicher seine Spuren hinterlassen.

    Ich finde es schön, dass Du Dich auf den Reiki-Weg begibst, denn Reiki kann Dir auch bei Deiner Heilung helfen.

    Ich würde Dir deshalb raten, nichts zu überstürzen, Erfahrungen mit der Selbstbehandlung und den heilsamen Wirkungen von Reiki zu sammeln, und dann, wenn Du innerlich wirklich bereit bist, loszulegen mit Deinen Ideen.

    Ich wünsche Dir alles Gute und viel Freude auf Deinem Weg!

    Stefanie
     
    Charlotte L gefällt das.
  4. Hekate

    Hekate Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    548
    Ort:
    Essen/Werlte
    Hallo Du Liebe,

    die Grundidee ist wirklich gut, finde ich,
    allerdings, bist Du Dir bewusst darüber, dass Reiki sämtliche emotionen, Blockaden, Schmerzen, Verhaltenmuster derjenigen, die mit Reiki versorgt werden, unter Umständen gestärkt noch einmal durchlebt werden ??
    Alles noch einmal genau so - wenn nicht sogar heftiger - hochkommen kann?

    Und bist Du in der Lage psychische Reaktionen und Krisensituationen aufzufangen bzw. kannst Du genügend Zeit für den Einzelnen aufzubringen, um das gemeinsam mit dem "Klienten" zu bearbeiten, was durch die Energiegabe, geballt hochschnellen kann? Es geht hier ja um psychisch sehr schwer zu verarbeitende Themen, wo unbedingt psychologischer Background vorhanden sein sollte (so jedenfalls meine Meinung).

    Mit Energiearbeit allein ist es nicht getan, gerade bei solch emotional schwierigen Themen ist eine psychologische Unterstützung dringend von Nöten,
    denn erst durch das verarbeiten der Dinge, die Reiki wieder an die Oberfläche holt, durch das Hinterfragen, das noch einmal ansehen, das sich Verabschieden können, durch das Zulassen der Gefühle usw. usw.... kommt der "KLient" wirklich weiter.

    Glaub mir, ich spreche hier aus Erfahrung, es ist eine wunderschöne Arbeit, aber auch eine die uns sehr viel Gewissenhaftigkeit, Aufmerksamkeit, Sorgfalt, Einfühlungsvermögen und KRAFT abverlangt, selbstverständlich auch Zeit.

    Alles Liebe
    Hekate
     
    Charlotte L gefällt das.
  5. Charlotte L

    Charlotte L Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo Xiara,

    Nun ,erst mal hast du mein absolutes Mitgefühl.
    Reiki ist ein wirklich wunderbares Geschenk und hat mich sehr viel weiter
    gebracht als ich je zu hoffen wagte.
    Tu Dir selbst einen Gefallen und lass Dir ganz viel Zeit dabei .
    Ich musste schmerzhaft feststellen dass die Grade I + II ausschliesslich dazu
    dienten um mir selbst zu helfen.
    Behandle dich jeden Tag selbst,arbeite mit Dir und vertraue der göttlichen Energie.Du wirst sehr bald merken ,dass sich alles verändert. Alte Muster werden hochkommen,du wirst weinen, schreien ,lachen, tanzen,du wirst einfach alles noch einmal erleben um es dann loszulassen.Wenn du dann merkst dass deine Herzkraft wächst und du wieder eine wunderbare Liebe in Dir verspürst,die Liebe zu Dir selbst,erst dann solltest Du Dich daran machen dein Projekt umzusetzten.
    Dazu wünsche ich Dir wirklich alle Kraft und die nötige Liebe,es ist ein wirklich wunderbarer Gedanke.
    Wie Hekate und Stefanie bereits sagten,sei gewappnet und Dir im Klaren darüber dass der Weg den Du gewählt hast,schwer und verantwortungsbewusst ist.Nichtsdestotrotz ist es ein lohnenswerter Weg,
    den ich nie mehr missen möchte. Jede noch so schwere Stunde ist irgendwann vorrüber! Wenn du dann zurückblickst und siehst was für Ballast Du abgeworfen hast,dann weisst du dieser Weg hat sich gelohnt!

    In diesem Sinne
    gutes Gelingen
    und allzeit gute Energie

    wünscht Dir von wirklich ganzem Herzen
    Charlotte :kiss3:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen