1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki und Fanatiker

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von sunlizard2, 22. August 2009.

  1. sunlizard2

    sunlizard2 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Rheinland-Pfalz, Deutschland
    Werbung:
    Immer wieder begegnet man Reiki-Leuten, die Reiki ausüben und darüber hinaus einen Höhenflug bekommen: In weißen wallenden Gewändern herum laufen, übertrieben von Licht und Liebe reden, mit Bibelzitaten um sich werfen und und und...

    Wo liegt nun die Grenze, wo es ins "ungesunde" abtreibt? :tomate:

    Wenn die nicht mehr ansprechbar sind und nur noch platte Killerphrasen kommen?

    LG Esther
     
  2. mderpfad

    mderpfad Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    96
    Ort:
    leonberg
    Hallo Esther,

    kennst du so jemanden und bist du selbst betroffen?

    Grüße

    Martin
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Ja wo liegt denn die Grenze? Im Heilen...entweder mann hat diese GABE oder man hat sie nicht...darüber hinaus lässt sich nur schwer einordnen was wirklich Hilft und WANN die Abzoke beginnt...REIKI ist etwas für was die meisten sehr viel Geld ausgeben und dann der Überzeugung sind ICH KANN HEILEN...so einfach ist es nicht.Mit sicherheit gibt es Techniken der Massage für BABYS die Linderung verschaffen,und auch für Erwachsenen...doch für so etwas brauche ich kein REIKI...zum Entspannen genügt gute Musik und RUHE event.Yoga ,aber wozu REIKI? Aber solange es eben die gibt, die es glauben und sich ausnehmen lassen und angeblich MEISTER zu werden...sage ich nur MACH doch...aber sei nicht zu sehr Enttäuscht am Ende..
    LG
    Eisfee62
     
  4. holzmichel

    holzmichel Guest

    ......
     
  5. sunlizard2

    sunlizard2 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Rheinland-Pfalz, Deutschland
    @ Martin:
    Nein, ich bin nicht selbst betroffen. Danke der Nachfrage. Ich würde mal gerne das Thema durchdenken und mit Ideen von anderen.

    @Eisfee:
    Reiki ist eine von vielen Methoden zur Steigerung des Wohlbefinden. Klar kann man das auch mit anderen Dingen erreichen. Meiner Erfahrung nach ist Reiki aber noch mehr als nur eine Art der Heilung oder des Wohlbefindens. Reiki kann auch ein Weg (klar, auch wie andere) sein. Ein Weg zurück zu sich selbst. Und da finde ich ist Reiki ein äußerst effektiver und leicht erlernbarer Weg. :)

    LG Esther
     
  6. Kalle

    Kalle Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2009
    Beiträge:
    83
    Werbung:
    ich weiß genau was du meinst ; )

    abgesehen davon dass über die fehler anderer reden nicht gut ist, lebt jeder sein schicksal. warum sich fragen wo die grenze ist, und auch noch die grenze der anderen?! jegliche diskussion ist sinnlos, da jeder sein schicksal lebt.
     
  7. Kalle

    Kalle Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2009
    Beiträge:
    83
    Und gerade weil dieser Weg so leicht zu begehen ist, sehen viele nicht den wahren weg und verfallen ihrem ego ... und das auch noch mit externer unterstützung "von oben".
     
  8. Darkness

    Darkness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Tief unter der Erde
    warum begegne ich nie so jemanden.......bis auf meine Schwägerin aber die hat ohnehin nen festen Schaden......:lachen:

    Frag mich ob man die Grenze zum Wahnsinn schon vor so einer "Humbug - Aus/Einbildung" überschreitet oder ob sie im Verlauf einhergeht....:D
     
  9. sunlizard2

    sunlizard2 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Rheinland-Pfalz, Deutschland
    Werbung:
    Ja, hat wohl was mit dem Ego zu tun. Gerade Leute, die den Meister/Lehrergrad gemacht haben und sich dann fragen, wie geht es denn jetzt weiter? Man kann "scheinbar" alles und für manche beginnt dann ein Balance-Akt auf dem schmalen Grad.
    Mein Lehrer hat mal diesbezüglich etwas gesagt, das ich für mich auch so anwende:
    "Pass auf, wenn Dich Deine Schüler auf ein Podest heben wollen - denn dann haben die später nichts besseres zu tun, als Dich da wieder runter zu schubsen."
    LG Esther
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen