1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki und Einstimmen

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Torri, 16. April 2005.

  1. Torri

    Torri Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Murtal
    Werbung:
    Ich möchte gerne erfahren, wie sich andere Reikianer auf die Energie von Reiki einstimmen und welche Erfahrungen sie mit den Symbolen haben bzw. damit arbeiten.
    Danke für alle Antworten
    Torri
     
  2. lichtarbeiter9

    lichtarbeiter9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Jenbach / Tirol
    Hallo Torri,

    Also ich stimme mich auf Reiki ein, indem ich darum bitte, Kanal für die universelle Lebensenergie sein zu dürfen, damit diese allen Beteiligten und auch dem Universum Nutzen bringt,
    dann bitte ich noch Engel und aufgestiegene Meister um Unterstützung und darum, eventuelle Fehler meinerseits auszubessern.

    Natürlich verwende ich auch die Symbole, jedoch nicht die Usui Symbole, sondern die New Age ( neues Zeitalter) Reiki Symbole, welche im Wassermannzeitalter gequannelt wurden.

    Habe hier viel von Geheimniskrämerei gelesen und gebe euch da zum Teil auch recht.
    Ja und Reiki, oder die universelle Lebensenergie, oder wie immer man es nennen möchte, hat jeder Mensch bereits in sich verankert und im Grunde genommen könnte sich jeder das Geld für die Reiki Einweihungen sparen, wäre da nicht die Gefahr, seine eigenen Energien beim "heilen" zu verwenden.

    Die Reiki Einweihung bewirkt nichts anderes, als den Menschen als Reiki Kanal zu öffnen und ihn unter anderem auch vor Fremdenergien zu schützen..und wer möchte schon seine eigenen Energien beim "Handauflegen" weitergeben.

    in diesem Sinne wünsche ich euch allen
    Licht, Liebe, Glück und Gesundheit auf allen euren Wegen
     
  3. SkyEye

    SkyEye Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Im jetzigen,einzigartig wundervollen Augenblick
    Von gechannelten neuen symbolen habe ich ja noch nie etwas gehört,was ist das wieder für eine unsinnige Erfindung?Ist bestimmt wieder nur Geldmacherrei wie Gold,Licht,Kundalinireiki usw.Ich rate von der Glaubwürdigkeit von solchen Channelings ab,weil man nie die Möglichkeit hat sich vollkommen von der persönlichen Suggestion zu trennen und man damit alles verfälscht.Meinst du nicht das Frau Furumoto schon längst etwas von diesen sogenannten "Channelings" etwas erwähnt hätte?

    Ich habe zwar gehört das man in der heutigen Zeit wegen der erhöhten Schwingung öfter Probleme mit der Erdung haben kann.Aber das kann man doch mit Erdungsübungen und Fusschakreneinweihungen bestimmt gut ausgleichen...

    MfG Peter
     
  4. lichtarbeiter9

    lichtarbeiter9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Jenbach / Tirol
    Hallo SkyEye,

    schön, daß du dir Gedanken darüber machst, aber statt dich darüber zu informieren, hast du dir schon deine eigene Meinung darüber gebildet, welche ich aber selbstverständlich akzeptiere.

    Licht, Liebe, Glück und Gesundheit auf allen deinen Wegen
     
  5. SkyEye

    SkyEye Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Im jetzigen,einzigartig wundervollen Augenblick
    Hallo lichtarbeiter9,
    ich habe normalerweise keine vorgefertigte Meinung von Gegenständen wecher Art auch immer.Aber ist es nicht Realität ,das mit dem Gegenstand des Channelns sehr viel Humbug betrieben wird und das nicht selten auf Kosten von anderen Leuten?Da werden einfach mal aufgestiegene Meister patentiert und ein Haufen Kohle damit verdient andren suchende Lebewesen zu manipulieren und ihnen eine Art Gehirnwäsche zu unterziehen.Was würde wohl Saint Germain sagen wenn er diesen Thread der Shaumbra lesen würde?

    Kannst du keine Hilfe anbieten und über die neuen Symbole berichten oder einen Link angeben?Manchmal hilft halt nicht nur Licht,Liebe,Glück und Gesundheit sondern auch mal ein bischen Objektivität,denn nicht alle haben ein so gutes Herz wie du!

    Licht,Liebe,Frieden und Gesundheit für Dich
     

    Anhänge:

  6. indigochild

    indigochild Guest

    Werbung:
    hi,

    ich hätt da mal eine übergreifende frage zum thema symbole und energiearbeit (reiki) ; weil es mir gerade so "in den sinn" gekommen ist,
    die symbole von anatares, ingamar und larimar etc. hat die einer von euch schon mal probiert ?

    und ja ich weiss das dies keine "reinen" reiki symbole sind - aber ich bin in jederhinsicht und überall experimentierfreudig *hihi* :rolleyes:

    alles liebe,
    m.
     
  7. Torri

    Torri Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Murtal
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    danke vorerst mal für eure Meinungen.
    Ich hätte vielleicht ausführlicher fragen sollen, aber es geht mir nicht darum, welche Symbole Ihr verwendet und warum, sondern wie ihr es macht.
    Ich bin mittlerweile in den Reiki-Meister eingeweiht, nicht Lehrer, obwohl es da ja auch immer andere Ansichten gibt.
    Ich möchte hier auch kurz erklären, was der Meister für mich bedeutet:
    werde Meister deines Lebens,
    Ich fragte nicht als Anfänger oder doch, nach dem Einstimmen, denn Symbolen.
    Ich unterrichte Reiki nicht, aber ich kenne viele die Reiki praktizieren, aber von ihren Vorgängern an sogenannten Meistern enttäuscht sind.
    Diese Leute treten an mich heran, wie ich es mache.
    Ich für mich praktiziere Reiki recht einfach, ich lasse einfach fließen, wie auch immer man das nun nennen mag. Wenn ich als Antwort bekomme: ich sehe, höre oder spüre nichts, dann weiß ich oft nicht, was ich nun antworten soll.

    Darum habe ich eigentlich die Frage in dieses Forum gestellt und nicht ob ich nur höre, gewisse Symbole sind nicht mehr gültig.
    Es tut mir nur oft leid, das Menschen doch einiges an Geld ausgeben und nicht verwerten können, was sie investiert haben und Reiki dann irgendwann als Scharlatanerie abtun, weil sie nie wußten, richtig damit umzugehen.
    Das fängt sich leider schon damit an, welches Reiki nun richtig ist.
    Viel Geld auszugeben, weil ich dieser oder jener Linie entstamme?
    Seid mir alle zusammen nicht böse, liebe Reikianer, aber so kann es einfach nicht funktionieren: ich bin besser, denn ich entstamme direkt von....so ein Schmarrn.
    Entweder es paßt oder nicht, aber nicht so...das sehe ich an den Meinungen von...
    Ich bin gespannt auf Meinungen von anderen, ich freue mich eigentlich darauf.
    Für heute wünsche ich euch allen, einen schönen geruhsamen Abend
    alles Liebe
    Torri
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen