1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki Symbole

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Venus083, 22. März 2015.

  1. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    mich würde mal eure Meinung zu den einzelnen Symbolen interessieren :)

    Bei Fernreiki beispielsweise... zieht Ihr wirklich jedesmal das Hon-Sha-Ze-Sho-Nen?

    Das Symbol bedeutet übersetzt: Keine Vergangenheit, keine Gegenwart, keine Zukunft

    Dann würde es doch aber auch bedeuten, das ich das Zeichen nicht brauche, da Zeit und Raum sowieso nur einer Illusion unterliegt. Das beste Bsp. ist doch der Gedanke an einen Menschen der einen Moment später anruft. Gibt mir also jemand sein Einverständins auf eine Behandlung, so funktioniert es auf die Ferne normalerweise auch ohne Symbol. Oder? ;)


    Die anderen Symbole zur Verstärkung benutze ich auch nur noch ganz selten. Wie handhabt ihr das denn?



    Liebe Grüße
    Venus
     
  2. Saturnist

    Saturnist Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Wien
    Ich bin kein richtiger Reikipraktikant sondern verstehe mich als Hexer.
    Aber ich verwende sehr gerne das Cho-Ku-Rei um mein eigenes oder das Ki anderer zu stimulieren.

    Das erleichtert es oft wesentlich andere zu "greifen" und eine Verbindung herzustellen.
    Oder aber auch mein eigenes Ki zu intensivieren bevor ich es einsetze.

    Interessant dabei ist das es ohne Kenntnis funktioniert.
    Ich habe das an mehren Menschen (mit ihrem Einverständnis) ausprobiert, die nichts mit Reiki, Magie oder Esoterik zu tun haben. Dennoch konnten fast alle die prinzipiell dafür offen sind eine Wirkung fühlen.

    Sie beschrieben mir das was ich als Ki wahrnehme.
    Oft sprach es auch ihren Chakren an, ohne dass ihnen diese Punkte bekannt gewesen wären.

    Sehr effektiv.
    Selbst für einen Symbol-Skeptiker wie mich.

    Ich heile allerdings nicht damit.
     
    Venus083 gefällt das.
  3. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    Nein, ich wende dieses Symbol bei Fernreiki nicht mehr an, sondern lediglich das Meister-Symbol DKM.
    Das stimmt aber nicht.
    Die sinngemäße Übersetzung dieses Mandras lautet:
    Der Ursprung, der Beginn, Leuchten, auf dem richtigen Kurs voran gehen.
     
    ZAUBERHEXERL gefällt das.
  4. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Und komplett ohne... wie Saturnist nun auch schrieb müsste es ja auch funktionieren?!?!

    Reiki und die enthaltenen Symbole war wohl früher eine gute Idee. Heute ist das durch die Offenheit der Menschen warscheinlich überholt.....

    Ok, habs nochmal Google.... Du hast Recht :)
     
  5. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    Ich mache mir keine Gedanken darüber, ob es ohne Symbole funktioniert oder nicht.
    Keine Ahnung.
    Ich bin seit zig-Jahren Reikimeisterin/Lehrein & arbeite mit Reiki auf die alt bekannte Art.
    Daran habe ich mich einfach gewöhnt, & mache mir deshalb keine Gedanken darüber.
    Ich weiß:)
     
    Venus083 gefällt das.
  6. Saturnist

    Saturnist Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Und ja, ich kenne einige die Fernreiki ohne Symbole einsetzen.
    Es geht auch ohne. Ich selbst bin ja kein Heiler.

    Allerdings eigenen sich Symbole sehr gut zum kanalisieren.
    Ich mache mal einen perversen Vergleich.

    Du kannst auch mit einem Gewehr einfach ohne Zielhilfe feuern.
    Manchen wird das sogar lieber sein.
    Es ist eine Frage der Übung.

    Dennoch sind Zielhilfen praktisch.

    Unbedingt notwendig sind sie nicht.
    Als überholt würde ich sie allerdings auch nicht bezeichnen.

    Die meisten Reiki-Anwender die ich kenne, bevorzugen Affirmationen.
    Sie sprechen quasi mit dieser Energie.

    Ich selbst lenke mein Ki gerne mit den Händen.
    Symbole sind dabei für mich eher Magnete.

    Die Kraft ist auch ohne sie vorhanden.
    Aber es erleichtert sie greifbar zu machen.
     
  7. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Das mit den Händen habe ich auch. Brauche nur an Energie denken, und schon ist meine Handfläche voll damit :)


    Dankeschön Ihr zwei :love:

    Vielleicht gesellt sich ja noch jemand hier mit dazu, und mag Erfahrungen berichten?!?! :)


    Ich gab vor kurzem zb. einem Schamanen Energie, und sah sogar ein Krafttier neben Ihm stehen. Noch nie habe ich bisher Tiere gesehen. Find ich sehr schön, und sagt mir auch, dass es auch ohne Symbol funktioniert :kuesse:
     
  8. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    Wald
    Die Symbole sind "Schlüssel" und Reiki ein System.
    In diesen System werden sie halt benutzt. Wenn du sie nicht magst oder überflüssig empfindest, steht es dir frei auch ohne sie zu arbeiten, aber dann arbeitest du nicht mehr mit dem Reikisystem, das ist alles.

    Es ist so viel möglich, deswegen gibts ja auch x verschiedene Methoden.

    LG
    Waldkraut
     
  9. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.610
    Ort:
    Wien
    Ich verwende nur das SHK nicht mehr, die anderen Symbole sehr wohl. HSZ eher als Fokussierung bei Fernreiki. Ich bemerke auch bei CKR eine wesentliche Verstärkung des Energieflusses ... daher ist es für mich - trotzdem ich mittlerweile auch einige andere Techniken habe - nicht obsolet. Die Arbeit mit der spezifischen Reiki-Energiequelle ist anders als z.B. die aus einigen Gründen bessere Methode der Arbeit mit der Eigenenergie des Klienten (der Energieebene des Klienten) oder anderen Techniken aus Kinesiologie oder Schamanismus.
     
  10. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Werbung:
    Zeichnest du die Symbole noch? Oder bittest du nur noch darum?

    Es ist schon so viele Jahre her als ich eingeweiht wurde. Mitlerweile habe ich meine eigene Methode entwickelt und verwende auch mehrere Energien.

    Bei Reiki zb. hieß es auch... das die Energie "unrein" geworden sei. Weiß dazu jemand etwas?

    Legt Ihr immernoch allen Schmuck ab? Wascht die Hände? Legt der Reihe nach auf die Chakren? Haltet Ihr euch an die Regeln beim Reiki oder geht ihr auch euren eigenen Weg?


    Liebe Grüße
    Venus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen