1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki Meditation

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von JOKL, 25. Juni 2008.

  1. JOKL

    JOKL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Ein herzliches Hallo an alle,

    vor ca. 3 Wochen machte ich den ersten Reiki Grad :D
    Nun bin ich dabei alles auszuprobieren.
    Zum Beispiel fand ich in einem Buch:
    Walter Lübeck / Frank Arjava Petter - Reiki, die schönsten Techniken.
    eine Rainbow Reiki Meditationsübung, die mich gleich interessierte.
    Die Anleitung lautete:
    gerader Wirbelsäule
    hochgedrücktes Becken
    Hände vor Herz falten
    optional: Fußsohlen, wie Hände zusammenfalten
    und das Ganze 15 min - 1 h.

    Nun meine Fragen:
    1) Ich finde es sehr angenehm mich auf diese Weise zu entspannen,
    doch nach 10 min beginnt mein Rücken zu schmerzen, da ich es nicht
    gewohnt bin so lange aufrecht zu sitzen.
    Hattet ihr dieselben Problem am Anfang?
    Gibt es vl. einen Weg, dass man länger meditiert?
    2) An was soll ich dabei denken?
    Oder soll ich versuchen an nichts zu denken?
    Und wenn ja, wie soll das gehen???

    Ich hoffe mir kann jemand von euch weiterhelfen :)
    Vielen Dank im Voraus!!!


    lg
    JK
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen