1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki in die Vergangenheit

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von (Dennis), 17. Dezember 2004.

  1. (Dennis)

    (Dennis) Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    97
    Werbung:
    Hi,

    hat jemand von euch schon mal Reiki in die Vergangenheit geschickt?

    MfG Dennis
     
  2. Zalika

    Zalika Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    486
    Ort:
    Berlin Kreuzberg
    Hallo Dennis!

    Ich habe zwar Reiki noch nicht bewusst in die Vergangeneheit gesendet aber ich glaube dass das nur insofern funktioniert als dass man dadurch mit einer vergangenen negativen Situation besser umgehen kann bzw sie besser verarbeiten. Klar dass man das was geschehen ist nicht verändern kann, aber die negativen Nachwirkungen, die man fühlt, lindern. So sehe ich das-
    Was möchtest du denn genau wissen?

    Zalika
     
  3. zauberweib

    zauberweib Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    387
    Ort:
    franken
    ja sicher geht das. du kannst ja auch reiki in die zukunft und/oder an andere orte schicken. das ist nichts anderes.
    sicher kannst du das was geschehen ist, nicht rückgäng machen, aber du kannst dich aussöhnen.. und manchmal... wer weiss.. holt dich die vergangenheit auf angenehmste und höchst überraschende weise ein... *lächel*

    probier es aus. für mich kann ich sagen: es funktioniert.

    grüsslies
    zauberweib
     
  4. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Das schöne an der Vergangenheit ist, das sie vorbei ist - abändern kann man sie nicht mehr...

    Man kann allerdings die Folgen lindern....

    Andernfalls würde man die ganzen Millionen Opfer eine Stalins, eines Hitlers oder eines Pol Poth wohl ungeschehen machen können. Würden sich unsere Geschichtsbücher wesentlich besser lesen lassen... ;)

    Willst du Energie in vergangenes blasen, oder Gegenwärtige Probleme lösen?
     
  5. Sternen-Licht

    Sternen-Licht Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Wien
    Ist Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft nicht ein Bündel, dass wir Zeit nennen und niemals wirklich "fassen" konnten?

    Albert Einstein "definierte" Zeit als relativ u. wußte gleichzeitig "Das Irren der Menschen u. die Größe des Universums sind unendlicht. Wobei ich mir bei ersterem sicher bin"!

    Zeit ist was der Mensch draus macht

    so gesehen wünsch ich Dir, lieber Dennis, viel Erfolg - du wirst es schaffen!
    +

    Alles Liebe

    Sternen-Licht
     
  6. Mairin10

    Mairin10 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hallo Dennis!

    Ich hab Reiki in die Vergangenheit geschickt als ich ein Kindheitstrauma zu lösen hatte. Du kannst das Geschehene nicht ungeschehen machen,aber du kannst die damit verbundenen Ängste auflösen.Bei mir hat das prima geklappt.
    Ein Versuch ist es sicher wert.
    Einmal in eine Situatuion in die Vergangenheit zu schicken ist zuwenig,ein paar mal darf es schon sein, bis du die dir Situation neutral also ohne negativen oder angstbestzten Gefühlen anschauen kannst.

    Viel Erfolg
    mairin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen