1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki Großmeistergrade

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Castanea, 6. Oktober 2005.

  1. Castanea

    Castanea Guest

    Werbung:
    Hallo,

    in letzter Zeit interessiere ich mich sehr für die weiteren Grade 5-12 ?, bin jetzt nicht sicher wieviele es genau sind und spiele mit dem Gedanken mich weiter einweihen zu lassen.

    Hat jemand Erfahrung damit und kann mir was dazu sagen, würde mich sehr darüber freuen.

    Und bitte nicht wieder Zurechtweisungen dass Reiki nur aus 3/4 Graden besteht, ich kenne die Geschichte, bin trotzdem offen für neue Energien und möchte mir mein eigenes Bild davon machen.

    Ich finde jeder sollte selbst entscheiden welchen Weg er gehen möchte.

    Vielen Dank,
    alles Liebe
    Castanea
     
  2. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Hallo Castanea,

    also ich persönlich hab 14 - was genau möchtest du wissen? Ich hab hier unter Angebote auch meine Reikimeisterliste verlinkt - dort findest eine eigene Seite über Reikilehrer, die die Höheren Grade anbieten - und teilweise auch etwas zu den einzelnen Graden auf ihren Seiten stehen haben.

    Aber für spezielle Fragen gibts auch hier Einige, welche dir weiter helfen können - sag einfach, was dich so alles interessiert.
     
  3. Castanea

    Castanea Guest

    Hallo ChrisTina,

    vielen Dank für deine Hilfe. Die Meisterliste kenn ich, bin ja selbst drin *gg*.

    Nunja gelesen hab ich schon über die weiteren Grade, sind aber überall nur die gängigen Beschreibungen. Mich würden persönliche Erfahrungen interessieren, ob und was dir die weiteren Grade gebracht haben als Mensch und auch als Lehrer.

    Welche Erlebnisse hattest du damit, wird die Energie damit intensiver, arbeitest du regelmäßig mit den weiteren Symbolen usw....

    Vielen Dank,

    alles Liebe
    Castanea
     
  4. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    HHHHmmmm

    ich fang mal an

    ich habe 1998 den meister + Lehrer gemacht - danach haben sich meine Prioritäten im Bereich meiner Trainertätigkeit auch etwas zu Gunsten der eher esoterischen Seminare zu erkenne.

    5. und 6. Grad - die große Harmonie und das große Teilen - waren für mich 1999 irgendwie ein Schub - mir mehr zu zu gestehen - mich selber wichtiger zu nehmen - mir selbst mehr Wert zu sein. Ich begann meine NLP-Ausbidlung und beendete meine Ehe, krempelte mein ganzes Leben um. Die beiden Grade hab ich in persönlicher Einweihung von meiner Meisterin bekommen

    Den 7. Grad bekam ich 2000 als Ferneinweihung übers Netz - und die dazu gehörende Technik ließ mich dann einige Zeit an der Sinn-haftigkeit von Ferneinweihungen zweifeln - ich wiederholte den 7. Grad - die grosse Weisheit - nochmals persönich 2001 bei meiner Meisterin. Es war irgendwie auch die Grundlage für die Entscheidung, die Abbildung auch wirklich durch zu stehen - und ab zu schliessen.

    Hals- und Herzchakra hab ich dann 2001 - auch als direkte Einweihung bei meiner Meisterin bekommen - ab da änderte sich meine Lebensqualität irgendwie nochmals etwas intensiver - ich lernte, meine Bedürfnisse endlich aus zu drücken - zu sagen, was mir nicht paßt - und mich mal intensiver auch damit zu beschäftigen, was mir persönlich wichtig ist.

    Die restlichen Grade erhielt ich im Laufe dieses Jahres - alle durch Ferneinweihungen von Sabine Bendlin - sie waren alle eine zusätzliche Bereicherung - passten entweder grad zu den Themen, die anstanden - oder lösten sie trotzdem.

    Stirnchakra war für mich persönlich der Abschluss einer Serie - passend zu Herz- und Halschakra - so als Vollendung. Frieden und Freiheit ist für mich einfach schön - und die Einweihung ins Glücks- und Wunscherfüllungssymbol hab ich als Zusatz meiner Beschäftigung mit diesen Themen haben wollen - und sie sind voll schön.

    Ich glaub, jetzt hab ich alle durch - also zusammengefaßt - für mich haben die jeweiligen Einweihungen zum jeweiligen Zeitpunkt immer toll gepaßt - und mich wieder ein Stück weiter gebracht.

    Arbeite ich mit den Symbolen? Eher weniger - liegt wohl auch daran, dass ab dem 6. Grad Symbole nicht mehr unbedingt notwendig sind - also wichtig an den Einweihungen in die Höheren Grade ist für mich die Einweihung - und jeweils auch die intensive Beschäftigung eben mit dem entsprechenden Themen.

    Also als Lehrer hat es mir insofern was gebracht, dass ich nebenbei die Ausbildung und Prüfung zum NLP-Trainer fertig gemacht hab, was ich vielleicht nicht getan hätte, wenn ich nicht die Entscheidung getroffen hätte, überhaupt damit an zu fangen.

    Ob die Energie intensiver wird kann ich so nicht sagen - ich glaub, die wird sowieso immer intensiver, je mehr man mit der Energie arbeitet - ich würd eher sagen, ich bin mir selbst immer bewusster - und sicherer - geworden.

    Falls du noch weitere Fragen hast - einfach stellen.
     
  5. Castanea

    Castanea Guest

    Liebe ChrisTina,

    vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht.

    Klingt total gut und hat mich neugierig gemacht, ich denke ich werde mich auch auf den Weg begeben, und schauen wie ich mich dadurch weiterentwickle.

    Vielen, vielen Dank für deine Worte,
    sie haben mir ein ganzes Stück weitergeholfen.

    alles Liebe
    Castanea
     
  6. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    eien farge: was versprichst dui dir denn von den weiteren graden?
    alles liebe
    thomas
     
  7. Castanea

    Castanea Guest

    was ich mir davon verspreche, nun genau das was ChrisTina beschrieben hat,
    eine Erweiterung meines Horizontes und eine weitere Möglichkeit mit Energie zu arbeiten.

    alles Liebe
    Castanea
     
  8. tamy

    tamy Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    163
    Ort:
    NRW Voreifel
    Hallo Castanea,

    dieser Meinung bin ich auch - du hast sehr viel davon, wie ChrisTina es
    auch klasse beschrieben hat. Du kannst selber erfahren wie etwas ist
    und dann auch deine eigene Erfahrung weitergeben.

    Auch wenn die Großmeister-Symbole genial sind, ist in jedem Falle
    das DKM das Hauptsymbol.

    Viel Spaß und Namaste von Tamy
     
  9. Birmchen

    Birmchen Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    67
    Ort:
    NRW
    Hallo ChrisTina!

    Vielen lieben Dank für die tolle Erklärung.

    Kann man diese Grade auch machen,ohne den Lehrergrad zu haben?
    Da ich nicht weiß, ob ich das je machen möchte. Da ich Reiki überwiegend für mich nutze. Man weiß natürlich nicht, was in ein paar Monaten oder Jahren ist.

    Liebe Grüße
    Birmchen
     
  10. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    Hallo Birmchen,

    also ich halte es da so wie meine Meisterin:

    Herz- und Hals- und Stirnchakra gibts ab dem 2. Grad
    Die restlichen ab dem Meister

    Unterschied zum Lehrer - nur-Meister bekommen keine Unterlagen, wie sie die Grade dann selbst einweihen können - die bekommen sie erst (kostenlos nachgereicht) wenn sie selbst dann den Lehrer haben - wobei die Einweihungen eh nur beim 5. und 6. Grad von den normalen Einweihungen abweichen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen