1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki-Gebäudereinigung

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Scheckchen, 25. November 2006.

  1. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Werbung:
    Hallo,

    wie reinigt ihr ein Gebäude mit Reiki? Reinigt ihr das ganze Gebäude auf einmal oder nehmt ihr euch jedes Zimmer einzelnd vor? Würdet ihr fremden Leuten eine Reiki-Gebäudereinigung anbieten und dafür Geld verlangen? Ich sehe schon einen Werbeslogan vor mir: Reiki reinigt ihre Gebäude - die Putzreikikolonne übernimmt die Arbeit von zu Hause aus *kicher*

    Liebe Grüße
    scheckchen
     
  2. Saluki

    Saluki Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Scheckchen,

    das kannst du halten, wie du möchtest. entweder alle Zimmer oder das Haus im allgemeinen. Bei mir persönlich reinige ich die Räume, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie es dringend benötigen.

    Ich habe im Moment eine Anfrage bzgl. der Reinigung von Geschäftsräumen. Habe dies nicht angeboten, die Person kam auf mich zu. Was ich dafür nehmen soll......???????? Ich werde mal sehen. Es ist ein Buchladen. Vielleicht suche ich mir ein schönes Buch aus.

    Liebe Grüße
    Christine
     
  3. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Hallo Saluki,

    machst Du die Gebäudereinigung über die Ferne oder direkt vor Ort? Warum möchte die Inhaberin des Buchladens eine Raumreinigung haben? Willst Du auch eine Reikidusche über den Eingang anbringen?

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
  4. Saluki

    Saluki Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Niedersachsen
    So viele Fragen in 2 Reihen......lach....
    Ich werde die Reinigung vor Ort vornehmen.
    Warum die Inhaberin eine Reinigung möchte? Naja....in so einem Geschäft gehen viele Leute ein und aus. Der eine bringt die, der andere die Energie mit. Ferner möchte sie ihr Geschäft mehr spirituell ausrichten....also Verkauf von entsprechenden Büchern etc.
    Reiki-Dusche.....ja, ich denke, bei einem Geschäft sollte das schon dazugehören....eigentlich auch bei jedem Haus, jeder Wohnung.

    Liebe Grüße
    Christine
     
  5. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Hallo Scheckchen,
    ich mache es immer in jedem Zimmer einzeln. Auf die Idee, ein ganzes Haus ... bin ich noch nie gekommen.
    Keine Ahnung, warum eigentlich nicht?

    Vielleicht antwortet ja noch jemand, der das ganze Haus auf einmal mit Reiki reinigt? Das wäre interessant.

    Ja, für ein Buchgeschäft finde ich eine Raumreinigung sehr sinnvoll. Überhaupt für Räume, wo viel Publikumsverkehr ist, um das Gewirr von Energiegemischen zu besänftigen. Tolle Idee mit dem Buchladen! Auch der Ausgleich in Form eines Buches gefällt mir, liebe Saluki.

    Grüßchens, Romaschka
     
  6. Monica

    Monica Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2006
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Zürich (Schweiz)
    Werbung:
    Hallo Scheckchen

    Wie funktioniert denn die Reikidusche über der Türe? Wie kann ich diese "anbringen"? Wäre für mich sehr interessant da ich auf einer Arbeitslosenkasse arbeite wo sehr viele Leute mit negativen Stimmungen/Energien reinkommen...

    Vielen Dank und Gruss

    Monia
     
  7. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Hallo Monica,

    in dem Thread wurde schon einmal über die Reikidusche geschrieben.
    http://www.esoterikforum.at/threads/3233&highlight=Reikidusche :liebe1:

    Mich würde das Resultat Deiner Reikidusche interesssieren. Vielleicht schreibst Du in einigen Wochen einmal, was Dir nach der Anbringung der Reikidusche aufgefallen ist.

    Liebe Grüßchen
    scheckchen
     
  8. Monica

    Monica Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2006
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Zürich (Schweiz)
    vielen Dank für die Info, ich werde mich durch das andere Thema mal durchlesen und dann einfach ausprobieren. Werde mich dann melden wenn ich es gemacht und ausprobiert respektive "Erfahrungen" gesammelt habe.

    Nochmals herzlichen Dank und Licht und Liebe

    Monica:kuss1:
     
  9. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi in die runde,

    also ich reinige wenn dann gleich das ganze haus !!!!

    ist aber eine mischung aus all den dinge, die ich anwende,
    also reiki, engel- energie, helarias licht,
    einfach energetisch reinigen !

    das klappt wunderbar mit einem ganzen haus,
    oben drauf auf das haus male ich dann noch das CHOKU REI
    und bitte um schutz und segen für das haus und deren insassen.

    mache das in meinem privaten haus,
    in meiner dienststelle,
    aber auch für andere.

    glg in die runde,
    die lilaengel
     
  10. herzenssache

    herzenssache Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Sankt Veit a.d. Glan /Kärnten
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    lilaengel, ein sehr schöner Beitrag, und ja, so machen wir das auch. Im Grunde ist alles das möglich, an das ich glaube. Man schränkt sich selber ein. Wir demonstrieren dies sehr gerne mit Metallen, die wir uns an den Körper heften und die Schwerkraft überwinden. Wovon hängt die Größe des Gegenstandes ab, den man sich auf die Stirn klebt? ein Löffel, einen Topf, ein Bügeleisen? Eigentlich nur vom eigenen Glauben. Löffel kein Problem, der "ist ja noch klein", ein Bügeleisen? da fangen die Zweifel an. Der gesamte Reiki Weg is eigentlich darauf aufgebaut. Am Anfang den strukturierten Weg mit Handpositionen, dann kommen Symbole und Mentalbehandlungen dazu, und dann beim Meister, lasse ich alles los. Brauche nichts mehr, unterliege keinerlei Einschränkung - natürlich nur dann, wenn ich auch wirklich dort bin. Und dies ist ein Weg und nicht von "Ausbildung" abhängig. Was geht also bei der Gebäudereinigung? Alles. Reiki Dusche? ganzes Haus? ein Raum? gar nicht? alles ist wahr.

    Nur einen Tipp. Löst Euch von den Gedankenkonstrukten und Einschränkungen die Ihr Euch selbst auferlegt. Wir nehmen immer Christus als großes Vorbild: "Steh auf und geh"... Was hat er gebraucht um sein Wunder zu vollbringen? Aura Soma Sprays? Steine, Handpositionen etc.? Seinen Glauben uns sonst nichts. Und am Weg dorthin bedienen wir uns Visualisierungshilfen, die wir aber auch irgendwann loslassen sollten.

    von Herzen alles Liebe,

    Matthias
     

Diese Seite empfehlen