1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki fürs Haustier

Dieses Thema im Forum "Nachfrage nach Angeboten" wurde erstellt von meerlis, 13. Januar 2009.

  1. meerlis

    meerlis Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    205
    Ort:
    bremen
    Werbung:
    Hallo

    ich suche jemanden, der mir vielleicht ein wenig helfen könnte. Mein Haustier hat wahrscheinlich Krebs und ich wollte gerne mal Reiki versuchen, das zumindest der Tumor nicht weiter wächst. Eine OP ist sehr mit einem großen Risiko verbunden.
    Vielleicht hat jemand sonst noch eine Idee. ich bin ein wenig verzweifelt.
    Vielen dank im voraus
     
  2. snoopelius

    snoopelius Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Wien
    Ich persönlich finde Reiki bei Krebs nicht so gut, und soviel ich weiß steh ich mit dieser Meinung nicht alleine da. Grund: dem Krebs wird Energie geschickt und grade das soll ja nicht sein. Hier geht es ja ums Aushungern.

    Als Steine kannst du Sugalith nehmen über Nacht ins Wasser geben und dem Tier dieses Wasser zu trinken verabreichen. Auch kannst du die Krebsstelle damit waschen bzw. betupfen.

    Meinem Hund hat eine schamanische Heilsitzung sehr geholfen.

    Schau mal im Forum nach findest bestimmt einen Schamanen in deiner Umgebung. Seriös sollte er halt sein das ist ganz wichtig, also niemand der sich diese Fähigkeiten in einem Wald- und Wiesenseminar in einem Wochenende geholt hat.

    In Österreich (Wien) gibt es auf der Vet.Universität die Onkologie Abteilung (Strahlentherapie) erkundige dich mal ob es das auch in Deutschland gibt. Mein Hund wurde innerhalb von zwei Jahren zweimal dieser Therapie unterzogen.

    Schau auch im Forum unter "Hund hat Krebs" Rubrik Pendel Tenso Rute nach.

    Alles Gute für dein Haustier

    lg
    Snoopelius
     
  3. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Hallo Meerlis :umarmen:

    Meine Schäferhündin hatte - im rechten Bein - Knochenkrebs.

    Durch REIKI wurde er gestoppt.

    Die Tierärztin war darüber sehr erstaunt.

    2 Jahre konnte Xana noch weiterleben. Sie wurde 13 Jahre alt.

    Wenn Du in REIKI eingeweiht wurdest, dann weißt Du auch wie es geht.

    Gute Besserung, für Dein Tier...:)
     
  4. paula marx

    paula marx Guest

    Für mich zählt allein, hat mein Tier nicht zu beändigende Schmerzen? Ob er ein Jahr länger lebt, ist sekundär. Ich leide halt früher oder mehr.
     
  5. leichte Feder

    leichte Feder Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    337
    Hi!
    Ich hatte mal Ratten, die bekamen auch alle Krebs, Gewächse. Habe ihnen auch Reiki geschickt bzw. schicken lassen. Das wichtigste finde ich war, ihnen /ihr zu sagen, dass sie gehen kann wenn sie möchte. Dass sie nicht deinetwillen da bleibt wenn es ihr schlecht geht und du sie nicht gehen lassen möchtest.
    Kompliziert geschrieben, aber verstehst du was ich sagen möchte?

    lg leichte Feder.
     
  6. flyon

    flyon Guest

    Werbung:
    hallo meerlis, generell werden gern mistelpräparate bei tumorerkrankungen eingesetzt, der aufwand beziehungsweise die belastung für das tier, da diese regelmässig injiziert werden müssen, ist halt abzuschätzen. falls es dich sehr belastet, schafft vielleicht eine tierkommunikation abhilfe. es tut gut zu erfragen, was ein tier fühlt, braucht oder will.. und oft steckt auch eine kleine lernaufgabe für den menschen dahinter.

    wünsche dir viel kraft und alles gute euch beiden
     

Diese Seite empfehlen