1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki für den Hausgebrauch

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von weisnicht, 12. November 2008.

  1. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.738
    Werbung:
    Hallo Leute
    Hab mich gestern hier ein bißchen durchgelesen, Reikieinweihung 1. 2. Grad ect.
    Dann die Meinung wozu Reiki wenn eine Heilung auch durch ges. Lebensweise erreicht werden kann usw.....
    die verschiedenen Arten von Reiki.......
    Na ich hätte jetzt gerne gewußt ob ich Reiki so für den Hausgebrauch, nur um mich besser zu fühlen auch anwenden kann.
    Wie geht das? Gibts vielleicht eine einfache Formel oder sowas für ganz einfache Sachen?
    danke lg :confused:
     
  2. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    natuerlich kannst du das machen, das ist sicher gut fuer dich ,wenn du in den ersten grad eingweiht bist sollst du es ohnehin erst mal bei dir selber machen dann erst bei anderen und senden kannst du es erst mit den 2. grad.liebe gruesse und wenn du fragen hast,schreib mir. liebe gruesse helga
     
  3. Micha32

    Micha32 Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2008
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo ,
    sicherlich kannst du Reiki nur für dich anwenden,kann da Zauberhexerl nur zustimmen.
    Auch eine gesunde Lebensweise führt in vielen zur Heilung ,aber man kann alles ergänzen. Z.B. Lebe ich sehr gesund ,rauche nicht,treibe Sport,lebe Vegetarisch ,kaufe Bioprodukte und gehe so schonend wie möglich mit meiner Umwelt um usw...und doch bin ich nie diese schrecklichen Migräneanfälle losgeworden,ich hab sie regelmäßig 1 Mal im Monat bekommen und ich hasse Tabletten und doch musste ich sie dann immer nehmen ,da ich die Schmerzen nicht mehr aushielt.
    Als ich in den ersten Reiki Grad eingeweiht wurde ,legte ich meine Hände auf und die Wirkung setzte binnen 2 Minuten ein ,ich konne ganz entspannt und schmerzfrei Einschlafen.Das ist nun schon viele Monate her und ich brauchte seither keine Kopfschmerztabletten.
    Reiki ist sicherlich nicht das Allheilmittel ,aber bei vielen kann es sehr gut wirken und eine Erleichterung bringen.
    Oft muss ich schmunzeln über die vielen Arten von Reiki ,da ja Reiki "DIE UNIVERSELE ENERGIE" ist. Es ist sicherlich spannend das eine oder andere System auszuprobieren,jedoch denke ich das eines das mit ganzen Herzen und Hingabe ausgeübt wird völlig ausreichend ist.
    Über die Vermarktung x Systemen muss sich jeder seine eigene Meinung bilden!
    Melde dich einfach bei einem Lehrer deiner Wahl , kann dir da die Zen Reiki Internetschule empfehlen ,dort bekommst du den ersten Grad kostenlos von liebevollen und sehr erfahrenen Lehrern.

    Alles Liebe
    Micha
     
  4. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.738
    Hallo
    Danke Euch für eure Ratschläge
    lg:confused:
     
  5. Werbung:
    HAllo weisnicht,

    Zuerst sollte man verstehen was Reiki ist, wenn man damit etwas erreichen möchte.
    Der Name Reiki selbst bezeichnet eine Methode mit der man "universelle Lebensenergie" zur Heilung anwendet.
    Es ist eine von vielen Methoden die unter Geistheilung verstanden werden. Der Unterschied zu anderen Methoden besteht darin, dass man hier darauf bedacht ist nicht seine eigene Energie abzugeben, sondern als Bote agiert.
    Traditionell gesehen hat Mikao Usui ein System entwickelt dass diese Energie für jedermann auf diese Weise einsetzen lässt.
    Wenn du einmal deine Hände irgendwo an deinem Körper auflegst und dich darauf konzentrierst dass Wärme aus ihnen fließt kannst du vielleicht spüren dass man egal ob man in dieses System eigestimmt ist oder nicht, einen Energiefluß spüren kann.
    Wenn man in ein bestimmtes System "eingeweiht" wird, wird dieser Energeifluß verstärkt. Den kann man dann wesentlich effektiver nutzen um seine eigenen Energien im Körper zum fließen zu bringen und damit die Selbstheilungkräfte zu aktivieren.
    Hast du zum Beispiel eine Reikieinstimmung in den ersten Grad des Usui-Systems vornhemen lassen, dann ist es so oder so am Anfang so dass du nur dich selbst damit "behandelst". Später kannst du, musst du aber nicht, auch bei anderen Menschen die Hände auflegen und ihnen dabei helfen ihre Selbstheilungskräfte anzuregen.

    Gruß Elvira
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen