1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki-Fernbehandlung

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Flipchart, 20. Januar 2012.

  1. Flipchart

    Flipchart Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Raum Wr. Neustadt
    Werbung:
    Hallo! Ich habe Reiki 3 und mache schon seit einiger Zeit Reiki und natürlich auch Reiki-Fernbehandlungen. Hatte heute bei einer Fernbehandlung zum ersten Mal erlebt bzw. gespürt, dass die Energie des Anderen fast nicht zu spüren oder zu greifen war. Selbst im Bereich des Wurzelchakra war fast nichts zu spüren. Habe die Fernbehandlung einem guten Freund gesendet der an Krebs erkrankt ist. Es war heute nicht die erste Fernbehandlung, bei den vorigen war seine Energie bzw. sein Energiekörper sehr gut spürbar, manchmal sogar eine sehr unruhige Energie usw. , aber eben alles im Normalbereich.
    Bin mir nicht sicher was die heutige Erfahrung mir sagen will. Wäre dankbar für Erfahrungswerte Anderer die so etwas schon mal erlebt haben. Danke im Voraus und alles Liebe euch allen! :danke:
     
  2. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    es kann sein, dass er ,bzw.sein höheres selbst, abgeblockt hat.ich habe das bei meinem mann,der krebs hatte,auch manchmal gespürt,leider gegen ende immer mehr.ich wünsche dir und deinen freund, dass es nicht so ist.vielleicht frag ,bevor du fernreiki machst,sein höheres selbst ,ob es ok ist.alles gute
     
  3. Flipchart

    Flipchart Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Raum Wr. Neustadt
    Hallo! Danke für deine Antwort - ja ans abblocken habe ich auch gedacht, wenn jemand abblockt dann schwanke ich immer ärgstens hin und her, kein Spaß ist echt so, diesmal war es nicht so, sondern so wie eben beschrieben - aber vielleicht hatte er dazu auch keine Kraft, ist natürlich möglich. Werde beim nächsten Mal darauf aufpassen und nochmals nachfragen ob ich Reiki schicken darf.
    Habe da gleich noch eine Frage. Hatte gestern einen eigenartigen Traum, also erinnern kann ich mich nur daran, dass ich von meinem Freund eine SMS erhielt, ich habe die einzelnen Buchstaben ganz deutlich gesehen und da stand: bin angekommen
    Ich habe mir schon im Traum die Frage gestellt, was er mir damit sagen möchte, ja und heute den ganzen Tag habe ich darüber nachgedacht und habe bis jetzt keine Antwort gefunden.
    Kommt bei dir dbgl. irgendein Gedanke oder ein Gefühl rein?
    Denke nämlich ich bin selbst schon ziemlich blockiert, weil mich das wirklich beschäftigt.
    Danke dass du dir die Zeit genommen hast! Wünsche dir auch alles Liebe!
    :danke:
     
  4. Denara

    Denara Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    442
    Hallo Flipchart,

    dieser Traum ist doch recht eindeutig....

    Kurz bevor Menschen "nach Hause" gehen beginnen die Chakren sich von unten langsam aufzulösen, beginnend beim Wurzelchakra.... aber da du schreibst, es war nicht die erste Fernsendung an diesem Tag, vielleicht hatte er eben bereits genug Energie und hat deshalb keine weitere mehr aufgenommen, also abgeblockt.

    Für mich klingt das irgendwie, als hätte sich dein Freund entschieden....


    Alles Liebe
    Denara
     
  5. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    hallo Flipchart,ich versteh es auch so.wenn er auf den weg ist,ist es für dich als freund schlimm,aber bedenke,es ist seine entscheidung und du kannst ihm reiki als debot für den übergang geben.ohne datum ,nur :wenn es so weit ist ,dann soll ihm reiki den übergang erleichtern.
    aber wer weiss,vielleicht wendet sich das blatt nochmals.wie geschrieben,geh über sein höheres selbst.wünsch euch beiden alles gute ,gute gedanken und liebe grüsse.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. sabina25
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    4.054

Diese Seite empfehlen