1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki - Empfindungen

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von angel010180, 28. Dezember 2005.

  1. angel010180

    angel010180 Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Fulda
    Werbung:
    Hallo,

    ich wurde vor ca. 6 Monaten eingeweiht zum 1. Grad, wodurch sich auch vieles geändert hat bei mir. Vorher war ich sehr depressiv, doch es ist fast weg und nun nehm ich vieles besser wahr, bin feinfühliger geworden.

    Was ich die letzten Tage aber merkte war komisch, als ich jmd besser kennenlernte, fing ich auf einmal den Herzschmerz und Seelenschmerz zu spüren (es ist eine Art von tiefer Traurigkeit). Lieg öfters lange wach, starre gegen die Wand meditiere bis er aufhört.

    So langsam krieg ichs in den Griff und lass es zu, da ich hoffe, dass es der Person besser geht :)

    Ist es normal wwas ich merke? Werden so Empfindungen sich verstärken wenn ich den Grad 2 bekoomme?

    Nicht, dass es sehr schlimm ist, bin jmd der gerne das Leid anderer aufnimt. Es war halt etwas neues für mich, und es macht mich auch irgendwie froh, dass ich evtl dadurch von jmd den Schmerz nehmen kann

    Liebe Grüße

    Angel
     
  2. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Hallo angel,

    sei einfach froh drüber, dass du sensibler geworden bist.
    Mit der zeit wirst du die Vorteile auch in anderen Bereichen merken.

    Meine Erfahrung sagt mir, dass es durch Reiki2 verstärkt wird, aber ich glaube nicht, dass man es auf alle beziehen kann.

    Wenn du damit umgehen kannst, ist es ok und profitieren wirst du sicher auch noch davon.


    LG
     
  3. angel010180

    angel010180 Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Fulda
    @Astralangel

    Danke für die schnelle Antwort.

    Denke scon, dasss ich mit umgehen kann, aber diese Gefühle sind halt neu und auch irgendwie wahnsinn.

    Was ich nicht weiß, ob ich die Person drauf ansprechen sollte, ob sie drüber reden will über ihren Schmerz.
     
  4. ikarus

    ikarus Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Nähe Baden
    hallo angel,

    bist du dir sicher, dass du gerne die schmerzen anderer aufnimmst?
    was hast du davon ausser auch schmerzen.
    ich kenne einige reikianer oder auch andere "heiler", die schmerzen anderer aufnehen bzw übernehmen, weil sie glauben, diese besser los zu werden als der klient bzw der andere.

    sinnvoller wäre es wahrscheinlich, den anderen über den sinn der schmerzsymptome aufzuklären und ihm reiki zu geben, damit er sein leben wieder in die mitte bekommt. dann hat der schmerz seinen sinn erfüllt und löst sich auf.

    sollte es dir wirklich gelingen, den schmerz zu übernehmen und bei dir aufzulösen, dann hat der andere durch den schmerz nix gelernt und bekommt ihn wieder.

    Jeder schmerz und jede krankheit hat den sinn, einem hinzuweisen, dass er aus der mitte gekommen ist und in welcher weise.

    nur den schmerz zu nehemen und nicht die ursachen behandeln ist wie ein medikament, nur ohne nebenwirkung und das ist für eine dauerhafte heilung zu wenig.......

    alles gute im neuen jahr

    und lasst die schmerzen dort wo sie sind, den sie müssen ihre botschaft überbringen. helft dem menschen, die botschaft zu entschlüsseln und der schmerz verschwindet

    liebe grüße

    ikarus
     
  5. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    Als ich das las musste ich daran dneken wie es einer Bekannten sehr schlecht ing und ich sie besucht hatte , hab ich all meine Energie gegeben. Als ich nachhause fuhr spürte ich all die Schmerzen die ihre waren in mir, das war voll arg. Aber eigentlich sollte man sich ja schützen...Schützt ihr euch nicht?
     
  6. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Also ich habe meinen Thread nicht so gemeint, dass ich Schmerzen anderer auf mich übertrage, sondern dass ich mich besser noch einfühlen kann.

    Was bedeutet Schutz ?

    Mir ist es noch nie passiert, dass ich etwas auf mich selbst übertragen habe.

    Ich bete vor einer Anwendung und bitte um die Energie, wenn ich die Behandlung beendet habe, trenne ich mich in Gedanken wieder von der Person.


    LG
    :)
     
  7. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    mhh verstehe, also bei mir ist das nicht so einfach weil mein herz oft so an jemanden hängt das ich es nicht so einfach abwimmeln kann.
     
  8. ikarus

    ikarus Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Nähe Baden
    Hallo nebelkind!
    wenn mein herz hängt, dann kann ich mich nicht frei entfalten
    wenn mein herz an jemand anderem hängt kann sich der auch nicht entfalten.

    drum versuche ich, dass ich an niemandem hänge und auch an mir niemand hängt.
    dann kann sich mein herzchakra öffnen und uneinschränkene liebe kann fließen und heilung bewirken.

    Hallo astralengel!
    ich meinte mit meinem Beitrag nicht dich sondern angel010180.

    zum thema schutz:
    Beim Reiki Kurs haben wir gelernt, uns zu erden, um innere führung und somit um schutz zu bitten.
    ich visualisiere immer vor oder manchmal auch wärend einer behandlung, dass verbrauchte oder für mich schädliche energie an der schützenden aura auggefangen und abgleitet und über meine fußchakren von der mutter erde aufgenommen wird. damit bin ich noch immer gut durchgekommen

    alles liebe

    ikarus
     
  9. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    stimmt hierzu sollte man LOSLASSEN. Mahhh soviel auf einmal zum lernen :zauberer1
     
  10. angel010180

    angel010180 Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Fulda
    Werbung:
    @ ikarus

    Du hast ja schon Recht. Mein Problem ist, dass ich jmd bin der viel mitgemacht hat, der weiß was physische und psychische Schmerzen sind und nicht möchte, dass andere leiden. Lieber ich ihr Leid auf mich nehme...

    Was es aber angeht, die Ursache zu finden, stimmt auch. Ich muss wohl mal umdenken

    Frohes neues Jahr

    Angel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen