1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki empfangen/schicken?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von aleister, 16. Februar 2006.

  1. aleister

    aleister Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    5.249
    Werbung:
    hallo ihr lieben :)

    bitte entschuldigt, falls es das theam schon gibt und ich die 1347654. person bin, die die folgende frage stellt, aber ich habe jetzt schon einige male mitbekommen, dass leute reiki 'verschicken' bzw. empfangen.
    wie funktioniert denn das?
    muss zu meiner schande gestehen, dass ich von reiki keinerlei ahnung habe und kann mir von daher gar nicht vorstellen, wie das funktionieren sollte.

    würde mich sehr freuen, wenn mir jemand seine erfahrungen mitteilen könnte und mich über das senden und empfangen aufklären würde :)
     
  2. wenns denn bei mir klappen sollte eigentlich so:

    man/ich zeiche ein Symbol in die Luft oder gedanklich 3x. dann ein anderes
    Symbol 3x. damit wird Raum uund zeit überwunden. Dann rufe ich den Namen
    der Person 3x. habe ich ein schlechtes gefühl höre ich hier dann auf und lass
    es mit verschicken sein. ist das gefühl gut, mach ich weiter. habe somit die
    erlaubnis energie zu verschicken.
    und dann stell ich mir die Person vor wie sie vor mir liegt und "behandle" sie,
    wie ich es in echt tun würde... oder ich tue auch gar nichts und lass die
    Energie nur "fliessen", solange wie ich das gefühl habe, wieviel die Person benötigt...

    dann augen wieder öffnen, hände reiben um kontakt abzubrechen und das
    wars... glaube ich... habs erst 1x gemacht... also blutiger anfänger ;)

    gruß Umi
     
  3. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    generell ist es so, keine energie verschicken, wenn dies nicht gewünscht ist.....sollte also schon vorher die einverständnis da sein, so kenne ich es...
    und dann behandelst du ganz normal, als würde diese person mit dir in einem raum sein.....aber du stellst sie dir nur in gedanken vor...
    man kann auch fragen, ob eine bestimmte farbe gewünscht ist und diese dann mit der energie schicken

    ich erde mich vorher, bitte um geistige führung, um die unterstützung von mutter erde , liebe und licht....

    dann führen mich meine hände.... ;)


    Liebe und Licht

    zwerg
     
  4. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Wenn ich davon ausgehe, daß Reiki sich damit beschäftigt, eine reine Natur des Geistes wieder herzustellen und diese Energie sogar ist, dann ist diese Energie jederzeit überall in gleichmäßiger Form enthalten, aber wir Menschen können sie nicht wahrnehmen. Von daher fließt Reiki nicht tatsächlich von einem zum anderen, was fließt ist das Bewußtsein für den Fluß. Eine Art Bewußtseinserhöhung für die körper-Geist-Seele durch jemanden, der durch eine spirituelle Praxis (das Sprechen von Mantren) eine Zeit seines Lebens in liebevollem Gewahrsein für Dich hingibt. Das macht heile, gelle?! Muß man aber erfahren. Sonst ist's Humbug, gelle?! Nuja, man muß über den Tellerrand gucken, diese Art des Heilens durch Gebet (sind ja auch Mantren) ist auch in unserem Kulturkreis heute noch weit verbreitet.

    Liebe Grüße, RegNiDoen
     
  5. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Werbung:
    Liebe aleister,
    der Begriff, den du suchst, heißt "Fernreiki".

    Wie das funktioniert, ist hier schon ansatzweise beschrieben worden.
    Es ist Lerninhalt des Kurses für den 2. Reiki-Grade - Energie senden über Zeit und Raum hinweg.

    Liebe Grüße, Romaschka
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen