1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki beim Pferd

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Doritl, 23. April 2007.

  1. Doritl

    Doritl Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    117
    Werbung:
    Hallo,

    ich hätte eine wichtige Frage.

    Würde Reiki auch bei meinem Pferd helfen, dass unter dem Metabolischem Syndrom leidet?

    Danke euch!
     
  2. Andrreikianer

    Andrreikianer Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    588
    Ort:
    zwischen Ulm und Biberach
    Wenn aus höchster Sicht dem Pferd geholfen werden sollte ,weshalb soll das bei einem Pferd nicht auch so gehen ???
     
  3. Doritl

    Doritl Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    117
    Ja, ich weiß eben nicht, ob Reiki überhaupt bei dem Metabolischem Syndrom Erfolge erziehlen kann.......

    Das Reiki beim Pferd eingesetzt werden kann, dass weiß ich schon!

    Macht hier von euch jemand Fernheilung?
     
  4. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Hallo Doritl :liebe1:

    Erklär mir doch bitte einmal das Syndrom...:)
     
  5. Doritl

    Doritl Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    117
    Hallo,

    also es ist eigentlich eine Stoffwechselstörung. (Wohlstandserkrankung, Fettleibigkeit) Ihr Körper kann den aufgenommenen Zucker, nicht mehr richtig abbauen!
     
  6. Tigerenterl

    Tigerenterl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    auf der Erde
    Werbung:
    hallo!

    es gibt ein gutes forum für reiki mit tieren und naturheilkunde überhaupt...

    http://www.tiernaturheilkundeschule.de/wbb2/index.php

    lg
    ingrid
     
  7. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Hallo Dorit :liebe1:

    Mein Pony hat oder hatte die Hufrehe - Eiweißunverträglichkeit...

    Zucker wäre für sie tödlich ...

    Ich kann Dir nur sagen : " REIKI " hat geholfen ... Von meinem Mann und von mir aber auch gleichzeitig von 7 weiteren REIKI Leuten...

    Ich bin mir sicher es würde auch bei Deinem Pferd helfen...

    Zuerst wirste wohl einen Freßplan brauchen... Denn nur so wird das Pferd wieder in den normalen Zustand zurück kommen ... Der TA gibt hier schon Hilfe - was es zu freßen bekommen kann und was nicht...

    Ich wünsche Deinem Pferd GUTE BESSERUNG :)
     
  8. Doritl

    Doritl Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    117
    Vielen Dank, für eure Antworten!

    Wo soll ich denn so viele Reikileute herbekommen?:)

    Darf dein Pferd denn auf die Weide?

    Was sie essen darf, dass weiß ich schon, nur ist es für meine Kleine sehr wichtig auf die Grasweide zu gehen........denn sonst gehts ihr seelisch sehr schlecht! (und Gras ist eigentlich tabu)

    Lg

    Dorit
     
  9. sunlizard2

    sunlizard2 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Rheinland-Pfalz, Deutschland
    Liebe Doritl!
    Meiner Erfahrung nach springen Tiere - und auch besonders Pferde - sehr gut auf Reiki an. Ich bin durchaus der Meinung, dass Reiki hier auch helfen wird. Fernheilung machen hier bestimmt ganz viele. Wenn Du magst würde ich Deinem Pferd auch gerne Fernreiki schicken.
    Alles Liebe! Esther
     
  10. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Werbung:
    :liebe1: Hallo Doritl :liebe1: Darleen war ein Weidepferd... Das ist nun vorbei - Sie wird zwar ausgeführt aber immer nur in der Frühe oder wenn es düster ist - beim Sonnenschein hat das Gras zu viel Eiweiß...

    Wenn Du mir ein Foto von Deinem Pferd sendest - bin ich gerne bereit REIKI zu senden... Welche Damen UND Herren machen mit ? ? ? :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen