1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Reiki bei Freunden

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von pan1234, 21. Dezember 2016.

  1. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    5.373
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Na gut, dann versuch mal den Ozean mit einem Ruderboot zu überqueren ... wenn Schiff doch Schiff ist ... :confused:

    Der Begriff Reiki ist in den USA auch geschützt. In Europa hat man das leider versäumt, eigentlich aus der edlen Idee heraus, dass diese Heilmethode jedermann ohne Einschränkung zugänglich sein soll. Und das ermöglicht halt jedem Trittbrettfahrer den Missbrauch dieses Begriffes.

    Reiki fuktioniert nicht durch Imagination, sondern über eine spezifische Energiequelle. Natürlich gibt es unterschiedliche Energiequellen die verwendet werden ... Schwarzmagier verwenden andere Gruppenenergien als Weissmagier, Pranic Healing andere Quellen als Schamanen, selbst die katholische Kirche verwendet Gruppenenergien.

    Und die Anbindung an die jeweilige Energiequelle definiert halt die Richtung (und wie gesagt, auch die Erwartung der Leute die zu dir kommen). Wenn Du mit Naturenergien arbeitest bist Du wahrscheinlich eher Schamane.

    Aber einfach irgendeinen bekannten und werbeträchtigen Bergiff raussuchen und meinen "das bin ich" ... das entbehrt halt jeder Professionalität - vor allem eben ohne die entsprechende Ausbildung zu haben -, und schadet der gesamten Branche.
     
    Nicoleka und starman gefällt das.
  2. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.689
    Ort:
    Kassel, Berlin
    was kommt als Nächstes?
    Führerschein abschaffen, weil so schwer kann das ja nicht sein,
    vor allem wenn man super Tretroller fahren kann?
     
    starman gefällt das.
  3. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    2.806
    Ort:
    Was war ich doch blöde nicht nur Geld sondern auch jahrelanges Lernen und Üben investiert zu haben, wenn es doch so einfach ist. Einfach Hand auflegen und den Rest macht dann der Placeboeffekt und das alles gratis.
    Eigentlich bin ich es müde Leuten immer wieder zu erklären was Energiearbeit ist. Sei es Reiki oder eine der vielen anderen Techniken der Energiearbeit. Jede Technik hat ihre Grundlagen, die man lernen und sich erarbeiten muß, von selbst kommt nichts und "Meister " fallen nicht vom Himmel. Nur die "Selbsternannten" die ohne zu "wissen" tun, was sie tun, bringen alle Anderen in Verruf und richten mitunter an sich selbst und ihren Klienten Schaden an.

    So wie @ Yogurette es richtig gesagt hat, und @ KingOfLions ausführlich erklärt hat, aber es ist mMn für die Katz, denn Manche wissen es halt "besser".

    LG
     
    Nicoleka und KingOfLions gefällt das.
  4. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.689
    Ort:
    Kassel, Berlin
    die Frage, die mir in Sachen Reiki noch immer bleibt ist, wie "macht" der Einweihende das,
    daß mein Energiekanal vom Kronenchakra bishin zum Herzchakra gereinigt wird?
    also was tut er oder was muß ich dabei tun? wenn das mal jemand beschreiben könnte,
    das wäre toll.
     
  5. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    5.373
    Ort:
    Wien
    Der Vorgang ist relativ simpel. Ein Meister/Lehrer kann durch seine Symbole und seine Entwicklung etwa (nach allgemein anerkannten Zahlen) die 1000-fache Energie kontrollieren. Letztendlich funktioniert's ähnlich wie beim Kanal-Kanal ... es wird mit entsprechendem Druck durchgespült (Drum muss man auch Meister sein). Dadurch lösen sich manche Blockaden sofort, werden gelockert und lösen sich in der Folge auf oder können nachfolgend bearbeitet werden. Die nachfolgende körperliche Reinigung (Diät) erlaubt dann die leichtere Integration und Lösung von Blockaden und auch das Nachziehen des Körpersystems auf die höhere Schwingung.

    Du musst dabei nichts tun (ausser der lausigen Diät nachher).
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2016
    Nicoleka, Yogurette und starman gefällt das.
  6. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.689
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    wow.

    ich glaub das hätt ich gerne für demnächst mal.
    mal sehn was daraus wird. so auf Anhieb wüßt ich jetzt nur
    einen Bekannten, der in Hamburg lebt, der wohl sowas macht.
     
  7. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    2.806
    Ort:
    Dazu möchte ich noch sagen:
    Jeder gute Lehrer gibt unverbindliche Informationsabende, wo man auch ausprobieren kann wie eine "Behandlung" abläuft und einmal unverbindlich prüfen kann ob es das "Richtige" für einen ist.
    Wenn ja folgt ein ca 2 tägiges Seminar mit einer Einweihung. Darüber hinaus sollte der Kontakt mit dem Lehrer auch weiterhin bestehen, um ev. auftretende Fragen u.s.w. beantworten zu können. Besonders wenn man ins Auge gefasst hat die weiteren Grade zu erwerben. Dieser Prozess zieht sich dann über einige Jahre hin und es ist sicher von Vorteil wenn ein Lehrer die Begleitung über den ganzen Zeitraum übernimmt. Ich bin meinem Lehrer auch heute noch nach Jahren freundschaftlich verbunden.
    Von Ferneinweihungen halte ich daher im Gegensatz zu manch Anderen so gar nichts....... Aber ich kann mich ja auch irren.
    NS.: Kosten entstehen nur für die Seminare.
    LG
     
    Yogurette und KingOfLions gefällt das.
  8. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.689
    Ort:
    Kassel, Berlin
    worüber spricht man mit dem denn dann die ganze Zeit?
    das verstehe ich an den Reiki-Einweihungen/Seminaren nämlich auch nicht.
    was kann man da stunden- und tagelang über Monate hinweg reden?

    wie man die Hände hält, okay. von mir aus auch wie die Symbole aussehen.
    aber ansonsten? ich meine jetzt nicht sich nett unterhalten, sondern was ist da
    tatsächlich an Reden notwendig, was direkt mit Reiki zu tun hat?

    ist das eine Art Psychotherapie nur in anderem Gewand? also statt "ich bin gehemmt"
    heißt es dann eben "ich hab da eine Blockade im soundso Chakra" ?
    sowas ist meiner Ansicht nach Psychologie. mit blaues Wasser trinken oder einen
    rosa Mantel visualisieren mag´s bei Manchen klappen, mein Ding wäre das nicht.

    wer dazu ein paar Zeilen schreiben mag, .. würde mich freuen.
     
  9. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    2.806
    Ort:
    Oh da ergibt sich so Manches.....:daisy: denn Reiki ist nicht nur "Hände auflegen"
    Nein ist es nicht, aber man verändert sich und sein Leben........... oder auch nicht, je nachdem....


    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2016
    Yogurette gefällt das.
  10. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.689
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    die mag ich ja: :daisy:

    :D

    genau diese ausweichenden Antworten sind es, die mich all die Jahre davon abgehalten haben,
    mich näher mit Reiki zu beschäftigen geschweige denn mich "einweihen" zu lassen. möpp.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen