1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki auch ohne Einweihung?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von blueangel75, 9. März 2007.

  1. blueangel75

    blueangel75 Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    123
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Ich bin noch recht neu hier im Forum und habe da mal eine Frage.
    Gibt es Menschen die auch ohne Einweihung Reiki weitergeben können? Oder hat das nichts mit Reiki zu tun wenn mir jemand sagt ich hätte "Magic Hands".:zauberer1
    Es ist jetzt auch schon ein paar mal vorgekommen daß beim Drücken des Lichtschalters die Sicherung rausflog.

    Liebe Grüße
    Blueangel
     
  2. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Meine subjektive Antwort:

    Du kannst ohne Einweihung mit der universellen Lebensenergie arbeiten.

    Da aber Einweihungen das Hauptkriterium der Form von Arbeit mit der universellen Lebensenergie , wie es unter der Bezeichnung Reiki geschieht, sind kannst du ohne Einweihung nicht Reiki weiter geben.
     
  3. Shinobi

    Shinobi Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Westerwald

    Hi Blueangel!
    Also REIKI kann man nicht ohne Einweihung weitergeben, sehr wohl aber seine eigene Energie (KI). Allerdings hat das den Nachteil, dass dir selbst deutlich weniger Energie zur Verfügung steht wenn du sie an andere verschenkst und somit selbst anfälliger für Krankheiten wirst. Sowas sieht man häufig bei Menschen mit einem Helfer-Syndrom (ohne dir zu Nahe treten zu wollen). Wenn du eine Reiki-Einweihung hast, fließt Energie in beliebiger Menge nach!
    Arbeiten mit Lebensenergie kannst du aber jederzeit trotzdem (wie meine Vorrednerin schon sagte), nur nicht zur Verfügung stellen.


    Das kenne ich - die Elektroinstallationen in unserem Haus sind auch nicht so besonders gut gemacht. ;)
     
  4. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hallo liebe blueangel;

    also, hier meine subjektive ansicht:

    das traditionelle usui reiki bedarf der einweihung.
    der reiki kanal ist bei einem kind offen, schließt sich aber dann ....

    somit sage ich:
    nein, ohne einweihung kannst du das usui reiki nicht anwenden.

    nebenbei bemerkt, sehe ich keinen zusammenhang mit reiki und sicherungen, die rausfliegen, wenn man den lichtschalter benützt !!

    lg die lila :liebe1:
     
  5. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    ja ich es ist möglich ohne einweihung reiki zu geben, dazu musst Du aber verdammt gut sein....wennst das feeling einfach so kopieren willst....

    Deine "Magic Hands", hm....da schließe ich mich der meinung von Shinobi an...

    Lg

    :)
     
  6. Aimitzu

    Aimitzu Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    282
    Werbung:
    Was ich mich immer frage wenn verneinte Anwrten gegeben werden:

    Wer hats erfunden und wer hat "ihn/sie" eingeweiht? :nudelwalk
    Glaube einweihungen erleichtern uns den einstieg in die Materie , jedoch sind sie nicht zwingend notwendig.

    Bin natürlich kein Reiki Meister :liebe1:
     
  7. blueangel75

    blueangel75 Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    123
    Danke für eure Antworten. Ich kenne mich mit den ganzen Fachausdrücken nicht so gut aus und deswegen stand mein Posting beim Thema Reiki.

    Ich wohne in einem Neubau und das passiert immer nur mir....

    Nun denn. Ich denke daß ich bald den ersten Reiki-Grad machen werde und dann schaun mer mal.

    LG
    Blueangel
     
  8. Silver-Aquila

    Silver-Aquila Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    402
    Ort:
    weit genug weg
    Mal eine Frage: Du gehst davon aus, dass man ohne Reiki-Einweihung keine Energie von Außen nehmen kann?
    Es gibt durchaus Menschen die powern zehnmal soviel wie jmd. der in alle möglichen Systeme eingeweiht wurde und desswegen werden sie nicht kränklich, kennst du derlei Fälle nicht?
    Was ist mit dem Erden? Aufnehmen der Energie durch das Kronenchakra? Diversen Yogaübungen zum Ausgleich der Energien im eigenen Körper?
    Visualisationstechniken, Atemtechniken,Mantramistik usw.?

    Dies müsste bedeuten, dass ein kind in die Reiki-Symbole von Geburt an eingeweiht ist, was so absolut nicht stimmt.
    Man kann zwar von einen einfacheren Zugang zum Umgang mit Energien sprechen, heisst Kinder erlernen das leichter, ihre Energiekanäle sind noch lange nicht so verstopft und blockiert, aber wenn die Kinder dies nutzen und dann Energie geben, machen sie nichts anderes als stinknormale Energiearbeit.
    Reiki wird nämlich erst Reiki durch die einzelne Symbole, sonst ist es einfache Energiearbeit in der die Person die Möglichkeit hat durch Imagination, Mantren usw. die Qualität der Energie zu beeinflussen. Das klappt solange man Reiki nach Anleitung benutzt und die Symbole richtig einsetzt so nicht, ausser der Wille widersetzt sich dem Symbol bewußt, womit man es dann auch nicht wirklich im Astralleib schwingen lässt.

    nice greets
    Silver-Aquila
     
  9. blueangel75

    blueangel75 Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    123
    Das sehe ich mittlerweile auch so. :zauberer2


    Meinem Sohn und mir selbst schenke ich seeeeehr gerne was........es wird immer besser...


    LG
    Blueangel
     
  10. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Werbung:
    Selbstverständlich gibt es Menschen, die ohne Einweihung Reiki geben können.
    Genauso selbstverständlich braucht man die Symbole nicht wirklich.

    Allerdings ist es etwas zeitaufwendig, wenn es Dir nicht schon in die Wiege gelegt wurde, das zu erlernen.

    Reiki ist auch nichts anderes als "Energiearbeit" und um schneller dahin zu kommen, lass Dich doch einweihen....

    LGA
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen