1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki 1. Grad - soll ich ?????

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von amygoldenhund, 26. März 2009.

  1. amygoldenhund

    amygoldenhund Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2007
    Beiträge:
    31
    Ort:
    S/O-Steiermark/Österreich
    Werbung:
    Hallo,

    muß mal hier im Forum bei gleichgessinten um Rat fragen:
    War am Wochenende bei einer Kartenlegerin die u.a. auch die Energetikerausbildung und Reiki Meisterin ist.
    Unter anderem was sie mir sonst noch alles aufgrund meines Kartenbildes sagte und auch noch zu 99% stimmte meinte sie, daß ich unbedingt auf diesem Gebiet (Reiki...) etwas machen solle - es deute alles in meiner Zukunft in diese Richtung und auch das ich es dann ausüben werde.....
    Das ich einen "spirituellen Zweig" habe weiß ich seit vielen Jahren - ich lege mir seit ca. 8 Jahren selbst die Karten und ich konnte sehr viele Gemeinsamkeiten in ihrer und meiner eigenen Deutung finden.
    Wollte auch diesbezüglich einmal die Bestätigung für mich selbst haben.
    Jetzt schlage ich mich schon tagelang mit meinen Gedanken rum, ob ich den 1. Reiki Grad machen soll ?
    Vielleicht hat von Euch jemand bereits Reiki gemacht und kann mir diesbezüglich etwas darüber sagen.

    Danke und liebe Grüße,
    amygoldenhund
     
  2. Elfenlüftchen

    Elfenlüftchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2008
    Beiträge:
    4
    Ort:
    dort ist es wirklich schön
    Hallo amy..

    Wie fühlst du dich bei dem Gedanken?
    Ich kann dir dazu nur eins sagen: Reiki sucht sich seine Menschen. Die in Reiki eingeweihten Leute, die ich pers. kenne, waren von Anfang an davon überzeugt das tun zu müssen.
    Du müsstest für dich ersteinmal hinterfragen warum du dich mit dem Gedanken rumschlägst. z.B. Unsicherheit, Geld, keine Einsatzmöglichkeit usw.
    Danach bist du bestimmt ein wenig weiter.
    Ich habe Erfahrung mit Reiki, Usui 1+2. Es ist etwas sehr schönes, hilfreiches.

    Grüße Elfenlüftchen
     
  3. amygoldenhund

    amygoldenhund Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2007
    Beiträge:
    31
    Ort:
    S/O-Steiermark/Österreich
    Hallo Elfenlüftchen,

    danke für Deine Antwort.
    Vielleicht weil ich auch Angst davor habe was auf mich zukommt..... ich glaube so interpretiere ich es für mich richtig. Aber irgendetwas drängt mich dazu es zu tun..... so kommt mir mein "Bauchgefühl" derzeit vor.
    Leider kenne ich bis jetzt niemand der Reiki gemacht hat.
    Du bist sicher froh, daß Du diese Ausbildung gemacht hast oder ? Hat sich für Dich in Deinem Leben etwas dadurch verändert ?
    Entschuldige bitte meine neugierigen Fragen....

    LG,
    amy....
     
  4. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    ich sag so,du spürst es,wenn dein wunsch reiki zumachen in dir ist,dann mache es.wenn du zweifel hast,angst oder es nur machen willst,weil dir leute das sagen,dann warte noch.
     
  5. Aeracura

    Aeracura Guest

    Ich kann mit reiki nicht viel anfangen. Die fähigkeit des handauflegens kann man auch so haben, da braucht man diese organisation nicht. Wenn dann gibt es überhaupt nur wenige die das authentisch machen und diese sind schwer zu finden. manche sind sogar mit schwarzer magie verbunden wie man in diesem forum auch schon gelesen hat ...
     
  6. Aeracura

    Aeracura Guest

    Werbung:


    Wenn du Zweifel hast, nur weil dir die Leute sagen du sollst es machen dann warte auch besser noch. ;) du kannst dir auch die zweifel anschauen ob diese nicht sogar eine berechtigung haben was ich jetzt aus deiner erzählung herauslesen kann aus der art und weise wie du zum thema gekommen bist
     
  7. ufuba

    ufuba Guest

    Sollst du den Kurs etwa noch bei ihr machen? Wenn ne Reiki-Meisterin zur Einweihung rät dann wäre ich nochmal skeptischer, evt. will sie nur an Dein Geld. Und viele Menschen streichelt es das Ego wenn sie hören sie hätten diverse Fähigkeiten in dem Bereich, deswegen wird u.a. sowas gerne auch gesagt. Ich mein jeder der zu ner Kartenlegerin ectr. geht hat ja ein Interesse an spirituellen Themen, ist keine Kunst das hineinzudeuten.
     
  8. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    sag was ist los?was für erzählungen?ausserdem galt meine antwort nicht dir,ich bin auch keine organisation und deine schwarzmagische theorie ist unsinn.


     
  9. mderpfad

    mderpfad Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    96
    Ort:
    leonberg
    Hallo,

    Reiki hat genauso viel oder wenig mit schwarzer Magie, wie alles andere, wo man diese Dinge nicht absichtlich einlädt, insofern, dass man eine Entsprechung dazu hat. Also auch die naturbegabten Handaufleger können dafür empfänglich sein. Das hat aber nichts mit Reiki zu tun, sondern mit dem jeweiligen Menschen.

    Zudem kann man Reiki, wie alles andere auch, nicht beurteilen, wenn man es nicht selbst getan hat und damit seine Erfahrungen gesammelt hat.

    Die Aussage von vielen Leuten: Man sagt, man sagt, man sagt, über dies oder das, dies und jenes usw. Dadurch bilden diese Leute Fantasien in ihrem Kopf, die mit der Realität nichts zu tun haben. Sie schauen auch nicht genauer hin und hinterfragen die Sache und forschen auch nicht intensiv genug nach. Sie hören immer nur einzelne Aussagen, ohne sich den Menschen und alles andere tiefer anzuschauen. Würde man sich diese Menschen nämlich mal genauer ansehen, dann würde man erkennen, dass sie immer nur das bekommen und finden, was sie im Grunde angezogen haben, was ihnen entspricht und was sie erwarten zu finden. Denn man findet immer nur sich selbst.

    Hier ist auch die selektive Wahrnehmung ein Thema, dass man immer das finden wird, was man erwartet dass man findet, weil der selektive Filter genau auf dies ausgerichtet ist und alles andere ausblendet. Wenn ich also von Reiki nichts halte, dann werde ich immer genau die Dinge sehen, die mir das bestätigen. Das ist aber mit allen Dingen so. Hier gibt es aber ein Problem, den wir übernehmen oftmals Müll, also Meinungen anderer, die auch nur Müll sind, und so gehen wir mit Müll durchs Leben, und verkennen dadurch die Realität. Da wir damit aber auch verhindern, mit den Dingen Erfahrungen zu sammeln, bleiben wir in der Illusion.

    Zum Schluss möchte ich noch sagen, dass jeder der Reiki auf Handauflegen reduziert, nicht verstanden hat, was Reiki überhaupt ist. Auch das ist ein Zeichen dafür, dass man nicht weiß von was man redet. Das wahre Wesen von Reiki und wie tief greifend dies ist, und was es wirklich ist, kann man nur rausfinden, wenn man es erfährt, nicht durch übernommene Meinungen die unsere Vorurteile oder Meinungen stärken, ohne davon Ahnung zu haben.

    Wenn jemand sagt, ich kann mit Reiki nichts anfangen ist das OK. Ich kann auch mit bestimmten Dingen nichts anfangen. Trotzdem sollte man dann aber gerade wie in Foren wie hier, nicht von Dingen reden, die man selbst nicht erlebt hat und damit keine Erfahrungen hat. Hier z.B. dass Reiki mit schwarzer Magie zu tun hätte. Denn der Müll wird sonst nur weitergetragen und die Menschen mit Vorurteilen überhäuft. Reiki hat nichts, sondern der Mensch hat und zwar nur der Mensch, nicht das wahre Wesen Mensch.

    Aber wie gesagt, dies gilt allgemein für alle andere Themen im Leben auch.

    Liebe Grüße

    Martin
     
  10. schneeweißchen

    schneeweißchen Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    45
    Ort:
    OÖ, neben einem Bach
    Werbung:
    :thumbup:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen