1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reifende Seelen

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von 0bst, 6. Juli 2015.

  1. 0bst

    0bst Guest

    Werbung:
    Moin ihr Lieben,

    es heißt oft, daß Seelen reifen müssen und dazu erst leben.
    Oder mehrmals. Oder alle.

    Wozu das reifen und was dann?
     
    Bibo und Moondance gefällt das.
  2. Bibo

    Bibo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    3.069
    Ort:
    sehr im Süden Deutschlands
    Welchen Zweck hat eine Blume?
    Mir fällt kein anderer Zweck einer Blume ein, als eine Blume zu sein. Das genügt vollauf und darauf gründet ihre Schönheit.
    Bibo
     
  3. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.257
    naja, der Zweck der Blume ist bestimmt im Ökosystem hat sie ihren festen Platz, dient der Biene und so....
     
  4. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.846
    Ort:
    Raum Wien
    Wahrhaft berechtigte Frage;) Ich denke irgendwann stellt man sich zur Verfügung für's Kollektiv. Eine Kette ist schließlich immer nur so stark, wie ihr schwächstes Glied.
     
  5. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Obst

    Du als Obst müsstest das doch wissen - die Äpfel, die momentan am Baum hängen sind total sauer und ohne Aroma. Die schmecken so was wie zwischen Rinde und Gras. Erst wenn sie vollreif sind entfalten sie ihre riesige Palette an Aromen und Süsse. So ist es auch als Seele - wenn der Mensch stirbt frisst das Jenseits unsere Seele.

    LGInti
     
  6. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Werbung:
    :blue2:
     
  7. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.076
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Ich habe das Bedürfnis, diese Aussage zu verändern: * wenn der Mensch stirbt, geht die Seele ins Jenseits * ;)
     
    Moondance gefällt das.
  8. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.076
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Aber bis es so weit ist, müssen sie viel über sich ergehen lassen...heftiger Wind, starke Sonne, Platzregen, Würmer ect...erst wenn sie all das gut überstanden haben, werden sie reif...;)
     
  9. Mrs. Jones

    Mrs. Jones Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    3.521
    Ort:
    In der Mitte
    So ein Apfel kann von aussen gesehen sauer und unreif sein. Frag aber mal den Apfel selbst, wie er das sieht. Ach, und wenn du ihn schon siehst, frag ihn doch gleich, wieso er ausgerechnet dann vom Baum fällt, wenn er süß ist :D
     
  10. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.493
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Wenn an das jetzt umlegt, dann stell ich mir grad vor, wo für den Apfel dann schlußendlich das Jenseits ist ...

    :D
    Zippe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen