1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reicht eine einzige "Sitzung" als Rückführung?

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von Celticdream, 27. Juli 2008.

  1. Celticdream

    Celticdream Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Vorarlberg
    Werbung:
    Hallo Leute,

    spiele schon seit Jahren mit dem Gedanken, eine Rückführung zu machen. Bin mit meinem Leben ganz zufrieden so, wie es sich nun entwickelt hat. Nur gibt es da einen Störfaktor, und zwar handelt es sich um ein Erlebnis, das ich nicht verarbeiten kann. Ich kann es bis heute nicht verstehen oder einordnen und bin davon überzeugt, dass es etwas karmisches war. Mir wäre wohler dabei, wenn ich es nachvollziehen und somit besser verarbeiten kann. Also handelt es sich nur um einziges Thema und nicht um eine Neugier auf andere Leben ohne irgendwas eingrenzen zu können.

    Ich habe hier ein paar Mal gelesen, dass ein Rückführungs-Therapeut, der sein Handwerk versteht, mehrere Sitzungen durchführen sollte, eine einzige würde da nicht ausreichen. Andere schreiben wiederum, dass eine richtige Rückführung 4-5 Stunden dauern sollte.

    Ich habe ein wenig nach Rückführern gegoogelt und meistens steht da was von 2-3 Stunden. Was ist nun das Richtige für mich? Ich möcht ja nicht unbedingt alles aus meinen Vorleben hervorkramen, das möcht ich gar nicht wissen. Aber dieser eine Punkt lässt mich einfach nicht in Ruhe. Reicht da nicht eine Sitzung von etwa 3 Stunden aus? Angst habe ich übrigens keine vor einer Rückführung. Glaube das sagt einem das Bauchgefühl schon, wenn man von etwas die Finger lassen sollte. Jedoch kommt es mir ständig vor, als würd mir etwas sagen - "Machs endlich, dann weißt es."

    LG Celtic
     
  2. Celticdream

    Celticdream Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Vorarlberg
    oh oh, nachdem ich bislang keine Antworten erhalten habe, glaube ich dass viele da so ratlos sind wie ich.

    Mal schaun, vielleicht kommt noch was :)
     
  3. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Das ist eine ähnliche Frage, wie wenn Urlauber wissen wollen, wie lange sie auf einen Berg hinauf brauchen werden. Was würdest Du ihnen anworten ?

    Gawyrd
     
  4. Laneta

    Laneta Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Kärnten
    Hallo, also ob eine Rückführung reicht kann man im Vorhinein nicht sagen. Es kommt immer darauf an wieviele Leben du schon hattest, und in welches Leben du geführt wirst.
    Man kann versuchen, sich vor der Rückführung auf ein bestimmtes Problem zu konzentrieren, möglicherweise schafft man es genau in dieses Leben zu kommen.
    Eine Rückführung dauert im Normalfall inklusive vorheriger Aufklärung 2 Stunden.
    Alle Liebe
     
  5. Celticdream

    Celticdream Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Vorarlberg
    :lachen: Danke dir Gawyrd - gar kein blöder Vergleich!
     
  6. Celticdream

    Celticdream Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Vorarlberg
    Werbung:
    Hallo Laneta,

    ja, so in etwa hab ich mir das auch gedacht. Ich kann mir gut vorstellen, dass es nicht so verkehrt sein kann, wenn ich mich vor der Rückführung darauf konzentriere und sagen wir 2-3 Stunden einplane. Nur hat es mich ein wenig verunsichert, dass manche von mehreren Terminen gesprochen haben. Wenn ich das Meer kennen lernen möchte, mach ich ja auch nicht gleich eine Weltumseglung. Aber gut wär natürlich, wenn ich vorher weiß, welchen Teil ich davon kennen lernen möchte :)

    Danke dir für deinen Rat und deine Meinung.

    Freu mich auf weitere Posts!
     
  7. Arjona

    Arjona Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    1.190



    Hallo Celticdream ;),

    ich denke es ist von Fall zu Fall verschieden.

    Mein Sohn hatte diesen Monat eine Rückführung. (Er ist krank.) Diese Rückführung hat schon zwischen 4 und 5 Stunden gedauert. Ihm geht es seitdem viel besser :) Gott sei dank! Es hat ihm sehr gut gefallen und er will es wohl irgendwann noch einmal wiederholen.

    Ich denke bei Dir, probieren geht über studieren, wie man so schön sagt.

    Ich drücke dir die Daumen, daß Deine Rückführung auch von Erfolg gekrönt sein wird.

    Alles Liebe :liebe1:
    Kodiak
     
  8. Falter

    Falter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Ich wohne in NRW
    Hallo Celticdream,

    ich denke auch das es von Fall zu Fall verschieden ist. Wenn du aber eine bestimmte Sache für dich klären möchtest, bin ich der Ansicht das dein höheres Selbst dir dann die Gelegenheit bietet in einer Rückführung auch an dieses Thema zu gelangen. Dafür kann auch durchaus eine Rückführung genügen. Bei mir war das auch der Fall, in meiner Rückführung sah ich mehrere Situationen, wie Filmausschnitte und an den Augen habe ich die Personen erkannt mit denen ich auch in meinem jetzigen Leben zu tun habe, oder auch hatte. Trau dich ruhig, wenn du den inneren Drang danach fühlst, dann ist es auch richtig und an der Zeit deine Gedanken in die Tat umzusetzen.

    Liebe Grüße Falter
     
  9. TinaStix7

    TinaStix7 Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Burgenland
    Hallo Celticdream.

    ich biete selber Rückführungen an und man kann weder die Dauer noch sonst was bei einer RF genau sagen. Es kommt immer drauf an worum es sich bei dir handelt.

    Es kann sein, dass dein Problem durch ein einziges Leben entstanden ist, dann wird eine Sitzung reichen und vielleicht 2 Stunden dauern. Es kann aber auch sein, dass der Ursprung deines Problems in mehreren Leben liegt, dann muss man die natürlich auch durchschauen, um was zu erreichen und dann kann eine RF auch schon mal 4-5 Stunden dauern.

    Glg Tina
     
  10. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Werbung:
    Hallo,

    ja, weil Du eben in dieser einen Rückführung ALLE zum Thema relevanten Leben anschauen solltest. Dann ist das Thema nach dieser Rückführung allerdings aber auch wirklich geheilt.

    Es geht ja in erster Linie um das Erkennen und darum, das Erkannte dann wirklich ein Teil des Selbst anzunehmen. Je offener Du bist und je leichter Du das Erkannte annehmen kannst, umso schneller geht es natürlich.

    Liebe Grüße
    Gabi
     

Diese Seite empfehlen