1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reichen 3 Karten?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von xxeowynxx, 25. November 2011.

  1. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    Ihr Lieben,

    ich habe ein grosses Problem, aber da ich mir selber keine KBs mehr legen kann aus Panik, etwas Schlimmes zu sehen, wäre das Maximum, an dass ich mich wagen würde, 3 Karten. Aber reichen sie aus? Ich denke, Tendenzen zu einer bestimmten Sache kann man doch sehen...

    Also selbst wenn jmd mir ein KB legen würde und es hier reinstellen würde, würde ich es ja auch sehen und ich habe eine solche Panik davor, dass ich etwas Schlimmes sehe :confused:
    Legt mir aber jmd ein KB und ich sehe das KB nicht, dann denke ich die ganze Zeit: was der/die wohl sieht und nicht sagt....:-(

    Also bleibt für mich nur eine kleine 3er Legung.
    Wenn ich sie nur auf das eine bestimmte Thema lege, kann ja nichts passieren.

    Ich habe also nun 3 Karten gezogen zu diesem Thema, möchte aber nicht verraten, worum es geht, um Euch nicht zu beeinflussen.

    QS

    Eine Zusatzkarte hab ich noch gezogen:

    Ich wäre Euch sehr dankbar für Eure Sicht der Dinge :confused:

    Dankesehr!

    LG
    Eowyn
     
  2. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    ohne zuviel vorweg zu nehmen, denke ich, sagt die erste Karte im Grunde schon aus, worum es geht und 34+17=06, es ist alles unklar und mit Ängsten verbunden. Die Störche 17 + 02 (Haus) = 19 = kurzfristige Veränderungen sind erst einmal blockert :confused: und ich erhalte eine Einladung (17 + 28 = 09) von einem Herrn von Amtsseite (19-28), wo es evtl zu einer Klärung kommen kann (Sterne), nun kann ich die Sense als 'plötzlich' deuten, oder 'alles wird abgesenst'....:confused:

    Naja, vllt lege ich aber auch all meine Emotionen und Ängste nun in diese Kartendeutung....

    LG
    Eo
     
  3. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    hallo eo,

    ich hätte jetzt zwei dinge vermutet- entweder gefühlsschwankungen oder finanzielles auf und ab, in das aufklärung kommen wird.
     
  4. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.861
    Ort:
    Raum Wien
    Hallo liebe Eo,

    Vorweg mal kennst du Bücher zu den Themen 'The secret' oder 'Law of attraction'? Da gehts drum, dass das womit man sich gedanklich und emotional beschäftigt auch anzieht. Das gilt für positives und leider auch für negatives. Ich wünsch dir ganz viel Kraft und Optimismus damit du das was du erreichen möchtest sicher bekommst...

    So, jetzt versuch ich mich gern an deinen Karten:

    Sieht so aus als ob eine finanzielle/emotionale Sache etwas festgefahren und/oder unklar ist. Mit den Störchen in der 2 würd ich sagen die Veränderung bez. der Behörde kommt bald. Du setzt Hoffnungen in einen Beamten und mit der Sonne als Ergebnis schaut das doch gut aus! Die Blumen also Einladung als Kombi sind auch schön. Die Sterne als QS stehen gut dafür.
    Die Sense schneidet nach rechts und stubst nach links - vielleicht in Richtung dass du positiv denken sollst und zuversichtlich sein oder einfach als Aufmunterung ;-)

    Ich schick dir ganz viel energie, licht und liebe ...
    :umarmen:
     
  5. Zaba

    Zaba Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Überall und nirgendwo
    Sie Sense kann auch bedeuten, dass etwas altes endet damit was neues ensteht oder aus dem Ende entsteht was Neues...

    LG
    Zaba
     
  6. Zaba

    Zaba Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Überall und nirgendwo
    Werbung:
    Neo, da ich noch lerne sind die 3er Legungen super für mich...Ich hab hier und da auch immernoch Schwierigkeiten, aber das ist einfach...Für Tendenzen super, und wie du selbst gemerkt haben musst (deine Deutung) sagen die 3 Karten doch mehr als man auf den ersten Blick meint...

    LG
    Zaba
     
  7. Tia1606

    Tia1606 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.534
    ich finde 3er legungen auch super! manchmal ist weniger doch mehr...in 3 (oder auch 9) karten ist das thema konzentrierter dargestellt und es liegt nicht soviel "unnötiges" oder verwirrendes außen herum wie beim großen blatt.
    für spezielle fragen finde ich die kleinen legungen passender (für mich)!

    lg
     
  8. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Hallo Eo,

    wenn es bei der Legung um das Thema Geld geht, dann kommt eine positive (Sterne) Veränderung durch einen Herrn zustande. Die Sense deute ich hier als plötzlich, also dass es schnell geht.

    Zu Deiner oben beschriebenen Panik: Ich glaube, Du bist nicht die einzige KL, der es so geht. Nimm doch, wenn Du für Dich selber legst, die Karten, vor denen Du Angst hast, einfach aus dem Deck heraus und leg ohne sie.

    Liebe Grüße Kartenfan :zauberer2
     
  9. barbanka

    barbanka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    18
    Hallo Eo,,
    ich sehe es so, dass deine finanzielle situation sich schnell verbessern wird.
    viel erfolg!!
    wünscht
    barbara heller
     
  10. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    Guten Morgen, Ihr Lieben,

    ich bin ganz gerührt, wieviele sich hier beteiligt haben und ich möchte, ohne jmd vor den Kopf zu stossen, gern pauschal antworten. Ich habe noch immer PC Probleme und bevor mir hier wieder alles einfriert und ich ga rnicht antworten kann, lieber so.

    Ja, Ihr hab es schon sehr richtig erkannt. Klar, es geht um finanzielle Probleme und meine Ausgangsfrage war: wie wird sich meine berufliche und damit finanzielle Situ nun entwickeln?
    Der Anker für Job liegt ja unter den Fischen (für Anfänger: auf Platz 01 Reiter, liegen die Fische 34, addiert man diese, ergibt sich 35 = Anker).

    Leider stehe ich ab Dezember ohne Job da und es ist momentan sehr aussichtslos (Selbständigkeit). Ich bin wirklich im Mom sehr mutlos.

    @ liebe Gaby, ich habe all die Bücher, von denen Du schreibst und zig andere mehr, seit Jahren in meinen Regalen stehen und habe auch immer wieder diese Dinge verinnerlicht und war zutiefst davon überzeugt, ohne zu Zweifeln, aber leider hat mich das Leben andere Dinge gelehrt und auf Grund meines Studiums (Psychologie, Psychotherapie) weiß ich auch, dass es recht schädlich sein kann.
    Psychologen und Therapeuten warnen seit Langem davor, weil ein Mensch, der depressiv ist, oder ein Burn out hat, nicht in der Lage ist, all das anzuwenden und gerät dadurch in einen schlimmen Kreislauf. Da es ja heißt, die Gesetze der Anziehung etc., dieser Mensch aber für seine Depression nicht kann, wird er überzeugt, dass seine negative Denkweise, nur noch mehr Negatives anzieht.
    Für einen gesunden und von Natur aus optimistischen Menschen ist es sicherlich sehr gut geeignet.

    Ich weiß, wie Du es meinst und ich selber war früher auch eine Verfechterin von Murphy und Pierre Franckh, aber, wie gesagt, heute kann ich es nicht mehr.

    Aber es ist ganz lieb von dir :umarmen:, wie sehr Du immer wieder alle hier motivierst :kiss4:

    Also im Grunde haben wir ja alle dasgleiche gesehen. So kann ich also hoffen und weiterhin nach vorn blicken, auch wenns im Mom recht schwer ist.

    @Kartenfan
    ja, ich habe auch schon daran gedacht, den Sarg aus dem Deck zu nehmen, aber dann fehlen ja auch wiederum Aussagen. Ich überlege grad, ein eigenes Deck zu kreiieren. Ist aber nicht so leicht :rolleyes:

    Ich danke Euch allen nochmals ganz herzlich für Eure Antworten!

    LG
    Eowyn
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen