1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

regulus

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Juhlietta, 23. Mai 2007.

  1. Juhlietta

    Juhlietta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Nürnberg
    Werbung:
    BItte-bräuchte dringend ein paar Informationen. Mir wurde gesagt, ich hätte eine inkarnation auf regulus gehabt. weiß jemand, was regulus bedeutetß(außer, dass es ein stern im Sternbild Löwe ist??)
    Für antworten bin ich jetzt schon dankbar
     
  2. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Bitte schön...

    http://de.wikipedia.org/wiki/Regulus

    http://jumk.de/astronomie/sterne-2/regulus.shtml

    http://www.astronation.de/article_die_regulus-bedeckungen_2007_58.html

    Weiss zwar nicht, ob dir das weiterhilft, aber leider schreibst du nicht, welcher Art diese Infos sein sollen ;)

    lichtbrücke
     
  3. Juhlietta

    Juhlietta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Nürnberg
    Daanke. Aber das ist die astronomische, respektive astrologische Antwort. hatte eher eine spirituelle Antwort gemeint. Z.B.:Was für bewohner befinden sich auf Regulus-welche bewusstseinsdimension ist es u.ä.
    Weißt du etwas darüber?

    Trotzdem danke Juhlietta
     
  4. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo Juhlietta

    Ich hab's geahnt, in welche Richtung dein Wunsch geht... war nicht so ganz tierisch ernst gemeint mit den Links ;)

    Hm.... Ich kann dir da nicht wirklich weiterhelfen. Vielleicht weiss jemand anderer etwas darüber. Grundsätzlich denke ich, ist es nicht wirklich relevant, wann wir wo und als was inkarniert waren, sonst würden wir Menschen nicht alle den Mantel des Vergessens tragen. Aber die Neugier will halt befriedigt werden, stimmt's? ;) Kann ich verstehen :)

    Derjenige, von dem deine Info stammt... kann der dir nichts weiter dazu sagen? Offensichtlich nicht... Ich find's halt schade, derartige "Brocken" jemandem hin zu schmeissen und ihn dann mit dieser Aussage mehr oder weniger im Regen stehen zu lassen. Ist nur meine persönliche Meinung :)

    Ich wünsche dir jedenfalls viel Erfolg bei deiner Suche nach Antworten :)

    Liebe Grüsse

    lichtbrücke
     
  5. Juhlietta

    Juhlietta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Nürnberg
    :liebe1: ...da hast du sicher Recht. Grundsätzlich befasse ich mich auch gar nicht damit, wo ich herkomme, sondern vielmehr damit, wo ich hingehe. Aber das war etwas spezielles. Es war ein Channeling von Ashtar und ich hatte nur ein paar Fragen über bestimmte Formen der Meditation usw.und bei der Gelegenheit hat "Ashtar "gesagt, dass er sich so freue, dass ich die Verbindung herstelle, weil ich auf Regulus seine Tochter gewesen sei. Und das hat mich ein bißchen beschäftigt. Irgendetwas ist da dran für mich, weil bei diesem Namen schon imme etwas "geklingelt" hat bei mir, aber andererseits ist es sicher so, dass wir alle uralt sind und sonstwoher kommen und dass die Antworten, sollten sie von Bedeutung sein, sicher heraufploppen aus der Tiefe. Im Moment tut sich nur einfach sehr viel bei mir und ich wollte einfach "sichergehen", dass das keine Ablenkung, sondern ein echter Hinweis ist. Aber das kann mir wahrscheinlich tatsächlich niemand beantworten.....und jetzt ärgert es mich ein bißchen, dass ich nicht vor zehn Jahren, als ich den Impuls dazu bekommen habe, mit dem Channeln angefangen habe, denn dann könnte ich mich selber darum kümmern....
    Hab dank für deine Wünsche, Wünsch dir einen wunderschönen Tag:stickout2
     
  6. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    also Grundsätzlich leben auf Sternen Sonneneruptionen, Wasserstoff, Sauerstoff und ein paar andere Atome die in ziemlich heissen Dates zu einem einzigen Element werden - diese Bewusstseinsstufe nennt man Kernfusion...

    Naja, jedenfalls, will man auf einem Stern inkarnieren, dann muss man ziemlich Feuerfest sein, darf kein Wasser benötigen und auch keine Nahrungsmittel - und eine Sonnenalergie darf man auch nicht haben - also warscheinlich Wesen aus Aspest

    Liebe GRüsse

    FIST
     
  7. Reisender

    Reisender Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    4.085
    Das ist ja ziemlich schwarzer Humor.
    Das deutet auf eine Inkarnation in einem schwarzen Loch.

    99% oder mehr der gesamten Esoterik ist eben einfach nur Blödsinn.
    Mit und ohne Sonnenalergie.
     
  8. Sat Naam

    Sat Naam Guest

    Aspest ist Krebserregend - willst du jetzt Sterne umbringen.
     
  9. Palo

    Palo Guest

    Werbung:
    Jooh, sowas hat mir seinerzeit beim Questico Gratisgespräch auch eine "Expertin" erzählt. Sie meinte noch, dass ich das aber auch bald selbst merken würde.
    Da hatte sie recht, hab gemerkt, dass das nur Nonsens sein kann.

    Selbst wenn ich irgendwann mal auf fremden Planeten mein Unwesen getrieben habe, was hilft mir dieses "Wissen" darum?
    Andere Planeten gleich größeres/fortgeschrittenes Stadium in der Entwicklung? Ganz großer Irrtum.
    Dieses angebliche "Wissen" um Inkarnationen auf fremden Sternen oder Planeten, selbst wenn es so wäre, macht mich heuer
    weder satt, hilft mir nicht in Beziehungsfragen, füllt meinen Tank nicht mit Benzin und anderem.

    Channelings sind dann echte Channelings, wenn sie einem etwas brauchbares an Antwort liefern, was Ansätze liefert, was ich ggf. nachprüfen und womit ich arbeiten kann. Es muss schlicht und ergreifend stimmig sein, mit stimmig ist aber nicht gemeint, dass ich meinen Wünschen und Hoffnungen, welche bewusst oder unbewusst in mir verankert sind und von der breiten Masse als was Besonderes ausmachen sollen oder wollen, ungeprüft Glauben schenke.

    "Wesenheiten" die mir nur Müll erzählen oder den typischen Licht und Liebe Schmumpitz sind niedere Geister, die sich einen Spaß daraus machen die Leuts zu veräppeln, meist handelt es sich aber schlicht und ergreifend noch nicht einmal um selbige, sondern treten vornehmlich dann in Erscheinung, wenn man im Vorfeld sich thematisch eh damit beschäftigt hat. Man reist somit in seine eigene Gedankenwelt. That's all.

    Prüfe für dich nach, wie realistisch diese Aussagen und der Gehalt derselbigen wirklich sein können und welche Wünsche und Vorstellungen du damit verbindest.
    Und nochmal es geht um brauchbare Informationen, alles andere ist Kokolores.

    Gruß
    Palo
     

Diese Seite empfehlen