1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Regenbogen Mondstein!

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von ELLA, 21. Oktober 2005.

  1. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Hallo zusammen! :kiss3:

    Ich hab nun einen Regenbogen Mondstein und einen Bunt Kupfer geschenkt bekommen...*freu...
    Ich kenne allerdings nur den normalen Mondstein, bunt Kupfer sagt mir gar nichts....
    Hab leider auch nichts in meinen Büchern gefunden :escape:

    Kennt jemand die Wirkungen?

    Ich würde mich echt freuen!! :banane: :banane:
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    Regenbogenmondstein ist ein neuer Modename, sieh unter Mondstein nach.

    Buntkupfer (Meist lila blau, auch grün, oder rot metallisch oft 2 Farben metallischglänzend) ist eine (Teil-)Fälschung, dies ist Kupferkies (Goldmetallisch) der in Persil (!!!) gewaschen wurde, und so diese Farben bekam. Abgeplatzte ecken sind daher "nur" goldglänzend.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  3. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    Ähhh, und was darf ich jetzt darunter verstehen....murmel mal vor mich hin!

    Alles nur Abzocke?

    Und wie ist das dann mit den Wirkungen des Kupferkies?
     
  4. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    obwohl Kupferkies recht häufig ist, ist es nirgends unter seinen (echten) namen bekannt.

    Selbst unter Buntkupfer wird nicht viel zu finden sein. Tip: Nicht ins wasser legen, nicht länger in der Hand halten, nicht unbedingt über längere Zeit Kindern zur verfügung stellen. Nicht für Steinwässer geeignet. (Giftig wegen Kupfer).

    Ansonsten hilft nur das Vertrauen auf deinem Instinkt.

    In gewisser Weise handelt es sich um Betrug. Jedoch ist es leider stets unmöglich herrauszufinden, ob der Händler, oder der Großhändler, oder der Produzent, oder gar alle betrügen. In vielen fällen weiß der Händler es nicht, in einigen schon.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  5. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    Hmmm, und wo kann ich dann was darüber finden...
    Oder kennst Du die Wirkung vielleicht?

    Würde mich echt freuen!
     
  6. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Werbung:
    Hallo,
    wenn ich das wüsste, hätte ich es gesagt.

    Nimm ihn als schönen Stein hin, und freu dich an den Farben. Irgendwann wird sich schon was darüber finden.

    Hier etwas, was ich aus google kramen konnte:

    ---------------------
    Buntkupfer

    Bringt mehr Freude, Familienglück. Fördert die Kommunikation.

    Bewahrt vor Schlaganfällen, hilfreich bei Erkrankungen des Gehirns, Aktiviert die Sexualität, starker Schutzstein für Schwangere. Buntkupfer lindert Krampfadern und Wasser in den Beinen. Harmonisiert die Monatsblutung.
    -----------------------

    Beachte aber, dass es eigentlich Kupferkies heißt (Buntkupfer ist n Handelsname, und die (Teil-)fälschung zu verschleiern).

    (Hilfreich ists bei Google mal die beiden Namen einzugeben, um die Bilder davon zu sehen)
    Gruß
    proyect_outzone
     
  7. sascha3k

    sascha3k Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    282
    Ort:
    Suhl - Thüringen
    Aber zumindestens Mondstein und Regenbogenmondstein sind 2 verschiedene Steine.

    Der Mondstein ist einfach blass michig weiß (manchmal rötlich oder bräunlich)

    Der Regenbogenmondstein hingegen weißt eine labradorisierenden Effekt auf. Das heißt er schimmert in allen Regenbogenfarben (meist aber bläulich)

    Viele Grüße, Sascha
     
  8. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    Hallo und dankeschöööön!

    Der Mondsten ist schon anders wie die,die ich sonst hatte...schimmert anders und hat auch in sich einige "Rillen", werde dann mal noch mehr googlen gehen, danke ihr lieben! :kiss3:
     
  9. Zeitgeist

    Zeitgeist Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Raum Mannheim
    Hallo Ella
    Bei Regenbogen Mondstein handelt es sich meist um weißen Labradorit.
    Du kannst ja mal bei googel schauen:)

    Liebe Grüße
    Zeitgeist
     
  10. sascha3k

    sascha3k Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    282
    Ort:
    Suhl - Thüringen
    Werbung:
    Das stimmt Zeitgeist. Der Regenbogenmondstein ist ein weißer Labradorit. Also eine Varietät von Feldspat. Ich selbst habe ein paar wunderschöne Stücke in meiner Sammlung. Sogar einen der dunkelrot schimmert. Sieht echt toll aus :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen